Literatur zum Thema »Regulierungsrecht«

 

Regulierungsrecht: Post-Universal­dienst im digitalen Zeitalter? (Dissertation)

Post-Universaldienst im digitalen Zeitalter?

Zur Zukunft des Rechts postalischer Versorgungsgewährleistung

Verfassungs­recht in Forschung und Praxis

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9937-6

Die Entfaltung von Freiheitsrechten und Staatszielen wie Meinungs- und Informationsfreiheit, soziale Inklusion und des Verbraucherschutz erfordert das Vorhandensein hinreichender Kommunikationskanäle. Eine funktionierende Kommunikationsinfrastruktur ist daneben auch eine der Grundvoraussetzungen ...

Daseinsvorsorge, Digitales Zeitalter, Europarecht, Öffentliches Recht, Post, Postrecht, Regulierungsrecht, Verfassungsrecht, Versorgungsgewährleistung

Trennlinie

Regulierungsrecht: Behördliche Koordinierungsausschüsse im europäischen Finanzmarktaufsichts- und Regulierungsrecht (Dissertation)

Behördliche Koordinierungsausschüsse im europäischen Finanzmarktaufsichts- und Regulierungsrecht

Studien zum Völker- und Europa­recht

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7077-1

Für die Europäische Union als Rechtsgemeinschaft ist ein einheitlicher Normvollzug Grundvoraussetzung ihrer Akzeptanz und Funktionsfähigkeit. Mit steigender Zahl der Mitgliedstaaten auf der einen und zunehmender Dichte der europäischen Normen auf der anderen Seite wird die Frage nach einem ...

Ausschusswesen, Europäische Union, Finanzaufsicht, Finanzmarktaufsicht, Kohärenzsicherung, Koordinierungsausschuss, Rechtswissenschaft, Regulierung, Unionsrecht, Vollzug

Trennlinie

Regulierungsrecht: Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts XVIII (Tagungsband)

Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts XVIII

Vorträge im Rahmen der Tagung am 5. und 6. September 2012 in Tübingen

Planungs-, Verkehrs- und Technikrecht

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7434-2

Referate der Tagung vom 5. bis 6. September 2012 Der vorliegende Band der Schriftenreihe zum Planungs-, Verkehrs-, Technik- und Datenschutzrecht enthält die Referate, die auf der vom Eisenbahn- Bundesamt, der Bundesnetzagentur und der Forschungsstelle für Planungs-, Verkehrs-, Technik- und ...

Datenschutz, Eisenbahnplanungsrecht, Eisenbahnrecht, Eisenbahntechnikplanung, Gleisanschlussrecht, Infrastrukturrecht, Lärmschutz, Planungsrecht, Regulierungsrecht, Schlichtungspraxis im ÖPNV, Verkehrsrecht, Wettbewerb im SPNV

Trennlinie

Regulierungsrecht: Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts XVII (Tagungsband)

Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts XVII

Vorträge im Rahmen der Tagung am 7. und 8. September 2011 in Tübingen

Planungs-, Verkehrs- und Technikrecht

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6731-3

Durchsetzung von Großprojekten (Stuttgart 21) (Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch) Übersicht über die Rechtsentwicklung (Prof. Dr. Urs Kramer) Herausforderungen für den Regulierer (Sabine Clausen, LL.M.) Kosten der Pflichtleistungen – Inhalte, Grenzen und Struktur der Kostenrechnung ...

Artenschutz, Bürgerbeteiligung, Eisenbahninfrastruktur, Eisenbahnplanungsrecht, Eisenbahnrecht, Eisenbahntechnikplanung, Eisenbahnzugangsrecht, Großprojekte, Lärmschutz, Planungsrecht, Regulierungsrecht, Stuttgart 21, Verkehrsrecht

Trennlinie

Regulierungsrecht: Umlagefinanzierte Regulierung (Dissertation)

Umlagefinanzierte Regulierung

Studien zum Verwal­tungs­recht

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5695-9

Im Bereich der Staatsfinanzierung kennt die deutsche Rechtsordnung das Konzept, die Kosten staatlicher Aufsicht auf die Gruppe der Regulierungsadressaten abzuwälzen. So werden die Mittel für die Finanzierung der Aufsichtstätigkeit von den Regulierten selbst aufgebracht. Dafür wird eine sogenannte ...

Abgabenrechtfertigung, BaFin, BNetzA, Finanzierung von Aufsichtstätigkeit, Rechtswissenschaft, Regulierungsrecht, Regulierungsumlage, Regulierungsverwaltungsrecht, Sonderabgaben, Staatsfinanzierung, Umlage, Unabhängige Regulierungsverwaltung, Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht

Trennlinie

Regulierungsrecht: Konzeptionelle Frequenzplanung im Telekommuni­kations­recht (Doktorarbeit)

Konzeptionelle Frequenzplanung im Telekommunikationsrecht

Überlegungen zu Rechtsnatur, Bindungswirkung und Rechtsschutz unter besonderer Berücksichtigung des GSM-Konzepts

Schriften­reihe zum Kommuni­kations- und Medien­recht

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5288-3

Natürliche Ressourcenknappheit einerseits und künstliche, insbesondere ökonomische Erwägungen andererseits erzeugen ein Spannungsfeld. In diesem Spannungsfeld ist es Aufgabe und Funktion der Frequenz­verwaltung durch die Bundesnetzagentur (BNetzA), eine den einschlägigen Regulierungszielen gerecht ...

Allgemeine Feststellungsklage, Bundesnetzagentur, Eckpunkte, Frequenzordnung, Frequenzplanung, Gesetzesvorbehalt, GSM-Konzept, Imperative Planung, Konzeptionelle Frequenzplanung, Konzeptionelle Planung, Rechtswissenschaft, Regulierungsrecht, Telekommunikationsrecht, Verwaltungsrechtliche Zusage

Trennlinie

Regulierungsrecht: Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts XIV (Tagungsband)

Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts XIV

Vorträge im Rahmen der Tagung am 3.–4. September 2008 in Tübingen

Planungs-, Verkehrs- und Technikrecht

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4658-5

Referate der Tagung im September 2008 Dieser Band der Schriftenreihe zum Planungs-, Verkehrs- und Technikrecht enthält die Referate, die auf der vom Eisenbahn-Bundesamt und der Bundesnetzagentur sowie der Forschungsstelle für Planungs-, Verkehrs-, Technik- und Datenschutzrecht gemeinsam in der ...

Berichtspflichten, Betriebspflicht, Daseinsvorsorge, DB Netz AG, Dispositionsmanagement, Eisenbahnaufsicht, Eisenbahnrecht, Eisenbahnstruktur, Eisenbahntechnikplanung, Fahrplan, Grenzüberschreitender Eisenbahnverkehr, Planfeststellung, Rechtswissenschaft, Regulierungsrecht, Schienennetzregulierung, Verkehrsrecht, Werksbahnprivileg

Trennlinie

Regulierungsrecht: Zugangs- und Entgeltregulierung in der Eisenbahnwirtschaft (Dissertation)

Zugangs- und Entgeltregulierung in der Eisenbahnwirtschaft

Umsetzungsdefizite

Studien zum Planungs- und Verkehrs­recht

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3067-6

Die Aktualität des Regulierungsrechts der Eisenbahnwirtschaft könnte zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht größer sein: Der geplante Börsengang der DB-AG animiert die Gesetzgebungsorgane, das Eisenbahnregulierungsrecht einer umfassenden Prüfung zu unterziehen und mögliche Defizite abzustellen. ...

Eisenbahninfrastruktur, Eisenbahnsektor, Eisenbahnzugangsrecht, Entgeltregulierung, Gemeinschaftsrechtliche Vorgaben, Netzwirtschaften, Rechtswissenschaft, Regulierung, Regulierungsrecht, Zugangsregulierung, Zugangsverfahren

Trennlinie
 

nach oben

Literatur "Regulierungsrecht". Eine Auswahl unserer Bücher.