Literatur: Reformschule

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Adoleszenzkonflikte in der Schule (Doktorarbeit)

Adoleszenzkonflikte in der Schule

Eine empirische Studie mit Überlegungen zu Schule als „potential space“

Studien zur Schulpädagogik

Anknüpfend an die Diskussion um "Gewalt in der Schule" beschäftigt sich diese Studie mit den Konflikten von Jugendlichen. Denn Gewalt ist häufig erst das auffällige Ergebnis eines Prozesses: einer konflikthaften Entwicklung, einer eskalierten Situation oder eines entgleisten Dialoges zwischen SchülerIn und Bezugspersonen, Institution oder [...]

D.W. Winnicott, Gewalt, Jugendschule, Pädagogik, Psychoanalyse, Reformschule, Schulentwicklung, Schulpädagogik, Sekundarstufe

Trennlinie

Veränderungsprozesse einer Reformschule dargestellt am Beispiel der Wilhelm-Filchner-Schule (Gesamtschule Wolfhagen) von 1957-2000 (Doktorarbeit)

Veränderungsprozesse einer Reformschule dargestellt am Beispiel der Wilhelm-Filchner-Schule (Gesamtschule Wolfhagen) von 1957-2000

Ein Beitrag zur Schulentwicklungsforschung und zur Geschichte der hessischen Schulreform

Studien zur Schulpädagogik

Wilhelm Morlang legt eine monographische Darstellung der Entwicklung einer Gesamtschule in einem ländlichen Gebiet von ihren Anfängen bis in die Gegenwart vor.
Der Autor arbeitet mit hermeneutischen Methoden der Textinterpretation. Grundlage der Untersuchung sind schriftliche Quellen unterschiedlichster Art: die Protokolle der [...]

Erziehungswissenschaft, Gesamtschule, Hessische Schulreform, Pädagogik, Reformschule, Schulentwicklung, Schulentwicklungsforschung, Schulgeschichte, Wolfhagen

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.