Literatur zum Thema »Rechtswissenschaft«

<<
<
 1 
2
3
4
5
...
>
>>

In Kürze lieferbar

Rechtswissenschaft: Kauf­untersuchungen beim Pferdekauf (Dissertation)

Kaufuntersuchungen beim Pferdekauf

Studien zur Rechts­wissen­schaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9717-4

Auskunftsvertrag, Gesamtschuld, Haftung Tierarzt, Kaufuntersuchung, Pferdekauf, Rechtswissenschaft, Vertrag mit Schutzwirkung

Trennlinie

In Kürze lieferbar

Rechtswissenschaft: Bauträgerverträge in England und Deutschland (Dissertation)

Bauträgerverträge in England und Deutschland

Studien zum Immobilien­recht

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9663-4

Bauträgerverträge haben auf dem Immobilien- und Bausektor in England und Deutschland einen bedeutenden Stellenwert. In dieser rechtsvergleichenden Untersuchung beschäftigt sich der Autor mit den unterschiedlichen wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen der Bauträgermodelle in beiden ...

Baurecht, Bauträgerrecht, Bauträgerverträge, Deutschland, England, Englisches Recht, Immobilienrecht, Rechtsvergleichung, Rechtswissenschaft, Sachenrecht, Vertragsrecht

Trennlinie

In Kürze lieferbar

Rechtswissenschaft: Die Strafbarkeit der Rückführung von Gesellschafter­finanzierungs­leistungen (Dissertation)

Die Strafbarkeit der Rückführung von Gesellschafterfinanzierungsleistungen

Studien zur Rechts­wissen­schaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9957-4

Das Thema des Werkes geht zurück auf Änderungen im Gesellschaftsrecht, die durch das MoMiG im Jahre 2008 eingeführt wurden und insbesondere wichtige Regelungen über die Kapitalerhaltung bei der GmbH mit sich brachten. Im Zusammenhang mit der Rückführung von Gesellschafterfinanzierungsleistungen, ...

Geschäftsführenhaftung, Geschäftsführer, Gesellschafterfinanzierungsleistungen, Gesellschaftsfinanzierung, GmbH-Strafrecht, Insolvenzstrafrecht, Krise, Rechtswissenschaft, Rückführung, Strafbarkeit, Wirtschaftsstrafrecht

Trennlinie

Rechtswissenschaft: Grundsätze ordnungsmäßiger steuerlicher Gewinnermittlung (Dissertation)

Grundsätze ordnungsmäßiger steuerlicher Gewinnermittlung

Konzeption eines steuerzweckadäquaten GoB-Pendants

Betriebs­wirt­schaftliche Steuer­lehre in Forschung und Praxis

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-7007-8

Bilanzrecht, Bilanzsteuerrecht, GoB-Pendant, Maßgeblichkeitsprinzip, Ordnungsgemäße Buchführung, Realisationsprinzip, Rechtswissenschaft, Steuerliche Gewinnermittlung, Steuerrecht

Trennlinie

Rechtswissenschaft: Zivilrechtliche Haftung bei Lebensmittel­skandalen (Dissertation)

Zivilrechtliche Haftung bei Lebensmittelskandalen

Umfang der vertraglichen und gesetzlichen Haftung entlang der Lebensmittelkette unter besonderer Berücksichtigung der Verordnung (EG) Nr. 178/2002 und des LFGB

Schriften zum Versiche­rungs-, Haftungs- und Schadens­recht

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9901-7

Dioxin-Eier und EHEC-Gurke – diese seien nur beispielhaft für in tatsächlicher sowie rechtlicher Hinsicht sehr komplexe Lebensmittelskandale genannt. Neben gesundheitlichen Schäden bei Verbrauchern können die wirtschaftlichen Auswirkungen für die Akteure entlang der Lebensmittelkette gravierende ...

(EG) Nr. 178/2002, Basis-VO, Deliktsrecht, Lebensmittelkette, Lebensmittelrecht, Lebensmittelskandal, LFGB, Mangelverdacht, Produkthaftung, Rechtswissenschaft, Sachmangelhaftung, Schadensersatz, Verkehrssicherungspflichten, Vertretenmüssen, Zivilrecht

Trennlinie

Rechtswissenschaft: Die Sanierungs­bescheinigung und ihr Aussteller nach § 270b InsO (Dissertation)

Die Sanierungsbescheinigung und ihr Aussteller nach § 270b InsO

Eine Untersuchung zur besonderen Voraussetzung des Schutzschirmverfahrens unter kritischer Berücksichtigung von IDW-Standards

Insolvenz­recht in Forschung und Praxis

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9765-5

Mit dem viel beachteten Schutzschirmverfahren nach § 270b InsO unternimmt der Gesetzgeber den Versuch, den Verfahrensbeteiligten ein vorbereitendes und weitgehend autonomes Sanierungsinstrument im Rahmen der Insolvenzordnung zur Verfügung zu stellen. Die wesentliche Voraussetzung dieses Verfahrens ...

Eigenverwaltung, ESUG, IDW, IDW-Standard, Insolvenzplan, Insolvenzrecht, Rechtswissenschaft, Restrukturierung, Sanierungsbescheinigung, Schutzschirmverfahren, Überschuldung, Unternehmenssanierung, Wirtschaftsprüfung, Zahlungsunfähigkeit, § 270b InsO

Trennlinie

Rechtswissenschaft: Die rechtlichen Rahmenbedingungen eines Bundes-Wasserentnahme­entgeltgesetzes (Dissertation)

Die rechtlichen Rahmenbedingungen eines Bundes-Wasserentnahmeentgeltgesetzes

Studien zur Rechts­wissen­schaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9911-6

Abweichungsgesetzgebung, Bundes-Wasserentnahmeentgeltgesetz, Förderalismusreform, Kostendeckungsprinzip, Rechtswissenschaft, Wasserdienstleistung, Wasserentnahmeentgelt, Wasserpfennig, Wasserrecht

Trennlinie

Rechtswissenschaft: Zuzugsbesteuerung natürlicher Personen (Doktorarbeit)

Zuzugsbesteuerung natürlicher Personen

Rechtsvergleichende Analyse und Steuerpolitische Strategien

Studien zur Rechts­wissen­schaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9858-4

Europarecht, Leistungsfähigkeitsprinzip, Natürliche Personen, Rechtsvergleich, Rechtswissenschaft, Steuerpolitik, Steuerrecht, Zuzug, Zuzugsbesteuerung

Trennlinie

Rechtswissenschaft: Arbeits­vertragliche Entgelt­flexibilisierung und aufsichts­rechtliche Institutsvorgaben (Doktorarbeit)

Arbeitsvertragliche Entgeltflexibilisierung und aufsichtsrechtliche Institutsvorgaben

Eine Untersuchung unter besonderer Beachtung einseitiger Leistungsbestimmungsrechte

Studien zur Rechts­wissen­schaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9628-3

Arbeitsvertragliche Sonderzahlungsabreden gehören zu den Bestandteilen vieler Arbeitsverhältnisse. Zum Teil werden Sonderzahlungen in schwindelerregenden Summen ausgeschüttet. Hohe Beträge sind schnell erreicht, insbesondere in der Finanzdienstleistungs- und Bankenbranche. In solchen Fällen steigt ...

Arbeitsvertrag, Aufsichtsrecht, Einseitiges Leistungsbestimmungsrecht, Entgeltflexibilisierung, Flexibilisierungsinstrumente, Institutsvergütungsverordnung, Institutsvorgaben, Rechtswissenschaft, Sonderzahlung

Trennlinie

Rechtswissenschaft: Kurzinformations­blätter als Mittel des informations­basierten Privatanleger­schutzes (Doktorarbeit)

Kurzinformationsblätter als Mittel des informationsbasierten Privatanlegerschutzes

Eine juristische und ökonomische Untersuchung am Beispiel des Produktinformationsblattes nach § 31 Abs. 3a WpHG

Schriften zum Banken- und Kapital­markt­recht

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9900-0

Anlegerschutz, Informationsmodell, Kapitalmarktrecht, Kurzinformationsblätter, ökonomische Analyse des Rechts, Privatanleger, Privatanlegerschutz, Produktinformationsblatt, Rechtswissenschaft, Verhaltensökonomie, § 31 Abs. 3a WpHG

Trennlinie
<<
<
 1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Literatur "Rechtswissenschaft". Eine Auswahl unserer Bücher.