Literatur zum Thema »Rechtswissenschaft«

<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>
In Kürze lieferbar

Rechtswissenschaft: Erfordert die Auswirkung der Digitalisierung auf das Urhebervertragsrecht in der Musikwirtschaft eine Veränderung der Übertragungszwecktheorie? (Doktorarbeit)

Erfordert die Auswirkung der Digitalisierung auf das Urhebervertragsrecht in der Musikwirtschaft eine Veränderung der Übertragungszwecktheorie?

Eine Studie zum deutschen und zum schweizerischen Urhebervertragsrecht

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10630-8

Angemessene Beteiligung, Musikwirtschaft, Ökonomische Analyse, Rechtsvergleich, Rechtswissenschaft, Übertragungszwecktheorie, Urheber, Urhebervertragsrecht

Trennlinie

In Kürze lieferbar

Rechtswissenschaft: Legal Culture on Human Trafficking in Mercosur (Doktorarbeit)

Legal Culture on Human Trafficking in Mercosur

Between the Local and the Global An Analysis from 2000 to 2016

Schriften zum ausländischen Recht

Hamburg 2019, ISBN 978-3-8300-9948-2

Global Studies, Human Trafficking, Legal Culture, Menschenhandel, Politikwissenschaft, Rechtskultur, Rechtswissenschaft, Regional Integration

Trennlinie

In Kürze lieferbar

Rechtswissenschaft: Die bußgeldrechtliche Verantwortlichkeit der Bundesrepublik Deutschland für einen Verstoß gegen das Kartellverbot nach dem europäischen Kartellrecht (Doktorarbeit)

Die bußgeldrechtliche Verantwortlichkeit der Bundesrepublik Deutschland für einen Verstoß gegen das Kartellverbot nach dem europäischen Kartellrecht

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10532-5

Dem Wortlaut nach adressieren die europäischen Kartellrechtsvorschriften gemäß Art. 101 AEUV und Art. 23 VO Nr. 1/2003 ausschließlich Unternehmen sowie Unternehmensvereinigungen. Diese können gegen das Kartellverbot verstoßen und bußgeldrechtlich belangt werden. Es ist unbestritten, dass ...

Bußgeldrechtliche Verantwortlichkeit, Europäisches Kartellrecht, Europäisches Kartellverfahren, Europarecht, Kartellrecht, Kartellrechtliches Bußgeld, Öffentliche Unternehmen, Rechtswissenschaft, Wirtschaftliche Einheit

Trennlinie

In Kürze lieferbar

Rechtswissenschaft: Beteiligungsmöglichkeiten im Sport unter Berücksichtigung verbandsrechtlicher Beschränkungen (Doktorarbeit)

Beteiligungsmöglichkeiten im Sport unter Berücksichtigung verbandsrechtlicher Beschränkungen

Eine Analyse der aktuellen rechtlichen Strukturen im Profifußball

Sportrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10570-7

Die Abhandlung gibt einen umfassenden Überblick über die aktuell diskutierten verbandsrechtlichen Beschränkungen von Beteiligungsmöglichkeiten im Sport und untersucht deren Vereinbarkeit mit den europäischen Regeln. Die Analyse gelangt zu dem Ergebnis, dass eine Vielzahl von Verbandsregeln ...

50+1-Regel, Beteiligungsmöglichkeiten, Cross-Club-Ownership, Europarecht, Financial Fairplay-Reglement, Fußball, Fußballsport, Grundfreiheiten, Multi-Club-Ownership, Profifußball, Rechtswissenschaft, Sportrecht, Third-Party-Ownership, Verbandsrecht, Verbandsregelungen, Wettbewerbsrecht

Trennlinie

In Kürze lieferbar

Rechtswissenschaft: Die Argumentation des Bundesgerichtshofs in Mietsachen (Doktorarbeit)

Die Argumentation des Bundesgerichtshofs in Mietsachen

Eine rhetorische Analyse unter besonderer Berücksichtigung der Topik für die Methodenlehre

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10648-3

Ist das Ende des Deduktionsmodells in der Rechtswissenschaft gekommen? Was ersetzt künftig den juristischen Syllogismus? Diese und weitere Fragen werden in der Studie diskutiert und beantwortet. Dabei hinterfragt der Autor zunächst den Nutzen des Deduktionsprinzips und stellt klar, mit welchen ...

Aristoteles, Bundesgerichtshof, Dekuktion, Enthymem, Methodenlehre, Mietsache, Rechtswissenschaft, Rhetorik, Richterliche Argumentation, Syllogismus, Theodor Viehweg, Topik, Urteilsanalyse

Trennlinie

In Kürze lieferbar

Rechtswissenschaft: Sozialstaat und Privatautonomie: Die Leistungen der GKV und PKV im Vergleich (Doktorarbeit)

Sozialstaat und Privatautonomie: Die Leistungen der GKV und PKV im Vergleich

Schriften zum Versicherungs-, Haftungs- und Schadensrecht

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10618-6

Die Krankenkassen in Deutschland tragen einen wesentlichen Beitrag zum Gesundheitswesen bei. Hierbei sind die Gesetzliche Krankenversicherung und die Private Krankenversicherung mit ihren jeweiligen Leistungsangeboten zu unterscheiden. Der Autor befasst sich mit dem Vergleich der Leistungen der GKV ...

Gesetzliche Krankenversicherung, GKV, Krankenkassen, Leistungen, PKV, Private Krankenversicherung, Rechtswissenschaft, Sozialstaat, Vergleich, Versicherungsrecht

Trennlinie

Rechtswissenschaft: Zulassungskriterien für Biosimilars – Möglichkeiten einer völkerrechtlich verbindlichen Regelung (Doktorarbeit)

Zulassungskriterien für Biosimilars – Möglichkeiten einer völkerrechtlich verbindlichen Regelung

Eine vergleichende Darstellung europäischer und internationaler Regelungstendenzen unter Berücksichtigung der Pharmakovigilanz

Studien zum Völker- und Europarecht

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10660-5

Das Arzneimittelrecht gehört zu den sensibelsten und gleichzeitig bedeutendsten Regelungswerken für jeden Verbraucher. Daher ist es dringend erforderlich, einen Überblick über die Vielzahl der verschiedenen Regelungen auf diesem Gebiet und ihre gegenseitige Abhängigkeit zu gewinnen. Die ...

Arzneimittelrecht, Biosimilar, Europäische Arzneimittelagentur, Europäische Datenbanken, Generika, Klinische Studien, PD-Profil, Pharmakovigilanz, PK-Profil, Rechtswissenschaft, Regelung, Völkerrecht, WHO-Zertifizierung, Zulassungskriterien

Trennlinie

Rechtswissenschaft: Die angemessene Einführung einer Compliance im Startup-Unternehmen (Forschungsarbeit)

Die angemessene Einführung einer Compliance im Startup-Unternehmen

COMPLIANCE

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10658-2

In Zeiten offen geführter gesellschaftlicher Debatten die eine Vielzahl von Negativmeldungen etwa rund um namhafte (große) deutsche Wirtschaftsunternehmen aber auch deren (Top-)Manager zum Gegenstand haben, wird der Ruf nach „Compliance“ immer lauter. Die Liste der einzelnen Verfehlungen, ...

CMS, Compliance, Compliance Management System, Geschäftsführerhaftung, Gesellschafterhaftung, Haftung, Haftung des Aufsichtsrats, Haftung des Handlungsbevollmächtigten, Haftung leitender Angestellter, Haftungsvermeidung, Rechtswissenschaft, Start-Up, Startup-Unternehmen, Vorstandshaftung, Wirtschaftsrecht

Trennlinie

Rechtswissenschaft: Wegzugsbesteuerung ohne Wegzug (Doktorarbeit)

Wegzugsbesteuerung ohne Wegzug

Die Veräußerungsfiktion des § 6 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 AStG als einkommensteuerliche Belastung des Erben Eine kritische Betrachtung unter materiell-rechtlichen, europarechtlichen und verfassungsrechtlichen Gesichtspunkten

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10446-5

Die Erfüllung von Aufgaben sowie ein funktionierendes Zusammenleben im Staatsgebilde erfordert die ausreichend vorhandene Liquidität an finanziellen Mitteln. Die Bundesrepublik Deutschland generiert als „Steuerstaat“ ihren Finanzbedarf hierbei (fast) ausschließlich aus Steuern. Das hat ...

Entstrickung, Erbe, Europarecht, Leistungsfähigkeitsprinzip, lex-Horten, Realisationsprinzip, Rechtswissenschaft, Steuerrecht, Stille Reserven, Veräußerungsfiktion, Verfassungsrecht, Wegzug, Wegzugsbesteuerung, Wegzugsteuer, Wertbildungsstaat

Trennlinie

Rechtswissenschaft: § 181 BGB: Interessengerechte Schutznorm oder Störfaktor (Doktorarbeit)

§ 181 BGB: Interessengerechte Schutznorm oder Störfaktor

Eine Untersuchung zum Insichgeschäft unter besonderer Berücksichtigung des Konzernrechts

Studien zum Zivilrecht

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10552-3

Doppelmandat, Insichgeschäft, Interessenkonflikt, Konzern, Konzernrecht, Mehrfachvertretung, Rechtswissenschaft, Schutznorm, Stellvertreter, Stellvertretung, Störfaktor, § 181 BGB

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Literatur "Rechtswissenschaft". Eine Auswahl unserer Bücher.