Literatur: Rechtsverordnungen

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Das verordnungsvertretende Gesetz – eine Stärkung der Landesparlamente? (Dissertation)

Das verordnungsvertretende Gesetz – eine Stärkung der Landesparlamente?

Eine Untersuchung zu Reichweite und Grenzen des Art. 80 Abs. 4 GG

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Die Landesparlamente sind im Vergleich zum Bundestag und den Landesregierungen politisch geschwächte Akteure. Sie haben immer wieder Kompetenzen an den Bund abgeben müssen und sind auch gegenüber den Landesregierungen, deren Vertreter im Bundesrat die Bundesgesetzgebung mit gestalten, benachteiligt. Daher wurde Art. 80 GG mit der 42. [...]

Art. 80 GG, Föderalismus, Gesetzgebung, Grundgesetz, Landesparlamente, Rechtsverordnungen, Rechtswissenschaft, Verfassungsrecht, Verordnungsvertretende Gesetze

Trennlinie

Der Stand der Technik im Umweltrecht (Dissertation)

Der Stand der Technik im Umweltrecht

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Das Buch „Der Stand der Technik im Umweltrecht“ von Mark Seibel behandelt einen Schwerpunkt des Umweltrechts, mit dem vielfach das jeweils geforderte Umweltschutzniveau umschrieben wird. Auch wenn dem Begriff „Stand der Technik“ im Laufe der Zeit geradezu eine „Flut juristischer Literatur“ gewidmet worden ist, so besteht mittlerweile [...]

allgemeine Verwaltungsvorschriften, beste verfügbare Techniken, Rechtsverordnungen, Rechtswissenschaft, Technikstandards, Umweltrecht, Verfassungsrecht

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.