Unsere Literatur zum Schlagwort Rechts­philosophie

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Roland Freisler: Rechtsideologien im III. Reich (Dissertation)

Roland Freisler: Rechtsideologien im III. Reich

Neuhegelianismus kontra Hegel

Studien zur Zeitgeschichte

Über Roland Freisler ist bereits viel geschrieben worden.
Wer war er? Was war er? Genialer Jurist oder konsequenter Vollstrecker eines Systems, das er selbst mit geschaffen hat?
Die Fragen zu seiner Person, sein Psychogramm, treten in diesem Buch in den Hintergrund.

Zu untersuchen galt: Was hat er…

Geschichtswissenschaft Nationalsozialistische Justiz Organische Staatslehre Rechtsphilosophie Strafrecht Todesstrafe Volksgerichtshof
Die Verwendung des Begriffs der

Die Verwendung des Begriffs der "Gerechtigkeit" in der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Die Arbeit liegt im Grenzbereich von Rechtsphilosophie und Verfassungsrecht und stellt eine Verbindung her zwischen der Idee der Gerechtigkeit als einem zentralen Begriff der Rechtsphilosophie und der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts.

Es wird eine Analyse vorgelegt, in welchem Sinne und in…

Bundesverfassungsgericht Gerechtigkeit Juris Rechtsphilosophie Rechtswissenschaft Verfassungsrecht
Diskurs und Menschenrechte  (Doktorarbeit)

Diskurs und Menschenrechte

Habermas‘ Theorie der Rechte im Vergleich

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Wir erleben eine Epoche der Krise. Die zunehmende Komplexität der Welt, die zunehmende Individualisierung und der gleichzeitige Verlust an geteilten moralischen Überzeugungen machen es immer schwieriger, sich auf eine universale, allgemein gültige Moral zu berufen. In einer solchen Krisenzeit scheint das Recht…

Diskursethik Geschichtswissenschaft Menschenrechte Otfried Höffe Rechtsphilosophie Rechtspositivismus Rechtstheorie Robert Spaemann

Literatur: Rechts­philosophie / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač