Literatur: Rechtsgrundlage

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Die Auswirkungen des neuen BDSG und der DSGVO auf das Verbraucherschutzniveau bei der Datenerhebung und dem Scoringverfahren der SCHUFA (Doktorarbeit)

Die Auswirkungen des neuen BDSG und der DSGVO auf das Verbraucherschutzniveau bei der Datenerhebung und dem Scoringverfahren der SCHUFA

Beiträge zu Datenschutz und Informationsfreiheit

Viele Unternehmen gehen bei ihren alltäglichen Geschäften in Vorleistung oder tragen ein finanzielles Ausfallrisiko. Deshalb wird vor dem Abschluss beispielsweise von Kredit-, Telekommunikations- und Mietverträgen sowie vielerlei anderen Vertragsarten eine Einschätzung der Kreditwürdigkeit des [...]

Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), Datenerhebung, Datenschutz, Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), Datenschutzrecht, Rechtsgrundlage, Schufa Holding AG, Scoringverfahren, Verbraucherrecht, Verbraucherschutz, Verbraucherschutzniveau

Trennlinie

Die Einführung eines automatisierten Helferangebots mittels Ersthelfer-App, insbesondere bei Großschadensereignissen und Katastrophen (Dissertation)

Die Einführung eines automatisierten Helferangebots mittels Ersthelfer-App, insbesondere bei Großschadensereignissen und Katastrophen

Rechtsgrundlagen, rechtliche Einordnung des Ersthelfers und datenschutzrechtliche Fragestellungen

Studien zur Rechtswissenschaft

Mit ihrer Studie will die Verfasserin dazu beitragen, nicht organisierte Helfer aus dem Kreise der Bevölkerung als Rettungsressourcen verfügbar zu machen, um das therapiefreie Intervall im Rettungsdienst zu verkürzen. Gerade bei den Krankheitsbildern Herzkreislaufstillstand, Herzinfarkt, [...]

Datenschutz, Einsatzindikation, Ersthelfer, Ersthelfer-App, Feuerwehr, Großschadensereignis, Hilfsfrist, Katastrophen, Öffentliches Recht, Rechtsgrundlagen, Rettungsdienst, Rettungseinsatz, Unterlassene Hilfeleistung, Verwaltungshelfer

Trennlinie

Die nichttechnische Arbeitnehmerüberwachung (Doktorarbeit)

Die nichttechnische Arbeitnehmerüberwachung

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Die nichttechnische Arbeitnehmerüberwachung ist trotz der zunehmenden Technisierung der Welt ein fester Bestandteil des heutigen Betriebsalltags. Sie bietet Arbeitgebern vielfältige Möglichkeiten, die Arbeitsleistung und das Arbeitsverhalten der Mitarbeiter zu kontrollieren, etwa durch deren [...]

Allgemeines Persönlichkeitsrecht, Anzeigepflicht, Arbeitgeber, Arbeitsrecht, Ethikrichtlinien, Interessenabwägung, Kollegen, Nichttechnische Arbeitnehmerkontrollmethoden, Private Sicherheitsdienste, Rechtmäßigkeitsbeurteilung, Rechtsfolgen der Arbeitnehmerüberwachung, Rechtsgrundlagen der Kontrollbefugnis, Zivilrecht, Zulässigkeitsgrenzen

Trennlinie

Organisationshaft (Dissertation)

Organisationshaft

Ein gesetzlich nicht geregelter, dem Maßregelvollzug vorausgehender Freiheitsentzug

Strafrecht in Forschung und Praxis

Seit vielen Jahren wird bundesweit regelmäßig die sog. Organisationshaft praktiziert. Dabei handelt es sich um eine besondere Haftform, die parallel zu der Überbelegungssituation der Maßregeleinrichtungen Einzug in den Vollzugsalltag gehalten hat. Regelmäßig steht für einen zu einer [...]

Entziehungsanstalt, Freiheitsentzug, Maßregel, Organisationshaft, Psychiatrisches Krankenhaus, Rechtsgrundlage, Rechtswissenschaft, Strafrecht, Überbelegung, Unterbringung, Untersuchungshaft, Vollstreckung, Vollzug, Zwischenhaft

Trennlinie

Der europäische Bildungsraum und das duale System der Berufsbildung in Deutschland (Dissertation)

Der europäische Bildungsraum und das duale System der Berufsbildung in Deutschland

Rechtliche Rahmenbedingungen zur zukünftigen Gestaltung des deutschen Berufsbildungssystems

Studien zum Völker- und Europarecht

Das gesamte System der Bildung in der Bundesrepublik Deutschland wird zunehmend von europäischen Einflüssen geprägt. Im Zentrum der hierzu ergangenen öffentlichen Diskussion steht der so genannte "Bologna-Prozess", der innerhalb der Hochschulen zu einer weit reichenden Umgestaltung einer [...]

AEU-Vertrag, Berufsbildungssystem, Bildungsrecht, Bologna-Prozess, Duales System, Europäische Berufsbildung, Europäischer Arbeitsmarkt, Europäischer Qualifikationsrahmen, Europäisches Leistungspunktesystem, informelles Lernen, nicht-formales Lernen, Offene Methode der Koordinierung, OMK, Outcome-Orientierung, Rechtsgrundlagen, Rechtswissenschaft

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.