Literatur: Rechtsextremismus

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
>
>>

Über Antisemitismus – Zur Dialektik der Gegenaufklärung (Forschungsarbeit)

Über Antisemitismus –
Zur Dialektik der Gegenaufklärung

KRITIK UND REFLEXION – Interdisziplinäre Beiträge zur kritischen Gesellschaftstheorie

Der Antisemitismus ist keine richtige Aussage, auch keine Lüge, sondern das Vorurteil der Bürger einer irrational-autoritären, konformistischen Volksgemeinschaft über die Juden. Weil diese Bürger ohne ein aufgeklärtes Bewußtsein ihrer selbst und ihrer Verhältnisse sind, ist ihre Auffassung [...]

Antisemitismus, Deutsche Gegenaufklärung, Dialektik, Fremdenfeindlichkeit, Gegenaufklärung, Geschichte, Judentum, Kritische Theorie der Gesellschaft, Liberalismus, Nationalsozialismus, Neoliberalismus, Neuere deutsche Geschichte, Politikwissenschaft, Rassismus, Rechtsextremismus, Rechtspopulismus, Sozialwissenschaft

Trennlinie

Gefährderansprachen (Doktorarbeit)

Gefährderansprachen

Rechtliche Grundlagen und praktische Erscheinungsformen

CRIMINOLOGIA – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Kriminologie, kritischen Kriminologie, Strafrecht, Rechtssoziologie, forensischen Psychiatrie und Gewaltprävention

Mit der Gefährderansprache glaubt man gegen subkulturelle Erscheinungen, Hooliganismus, Links- und Rechtsextremismus und Intensivtäter gleichermaßen gewappnet zu sein. Trotz dieser praktischen Häufigkeit ist diese Anspracheform in der Theorie noch kaum behandelt. Auch in der Rechtsprechung [...]

Datei „Gewalttäter Sport“, Fußball, Gefährder, Gefährderanschreiben, Gefährderansprache, Gefahrenprognose, Hooliganismus, Hooligans, Kriminalprävention, Kriminologie, Linksextremismus, Polizei- und Ordnungsrecht, Rechtsextremismus, Strafrecht

Trennlinie

Die Verfassungstreue kommunaler Wahlbeamter (Dissertation)

Die Verfassungstreue kommunaler Wahlbeamter

Studien zur Rechtswissenschaft

Darf man einen Verfassungsfeind von Bürgermeister- und Landratswahlen ausschließen? Darf dabei seine Parteizugehörigkeit ein Kriterium sein? Muss man aufgrund des Demokratieprinzips einen Verfassungsfeind an der Spitze einer kommunalen Körperschaft sogar tolerieren? Diese und weitere Fragen an [...]

Beamtenrecht, BVerfG, Demokratieprinzip, Kommunale Wahlbeamte, Kommunalrecht, Parteienprivileg, Praktische Konkordanz, Radikalenbeschluss, Rechtsextremismus, Verfassungsfeindliche Parteien, Verfassungsrecht, Verfassungsschutz, Verfassungstreue, Wahlausschuss

Trennlinie

Politik durch Recht – Recht durch Politik: Das Parteiverbot als Instrument der streitbaren Demokratie in seiner praktischen Bewährung (Dissertation)

Politik durch Recht – Recht durch Politik:
Das Parteiverbot als Instrument der streitbaren Demokratie in seiner praktischen Bewährung

Eine politik- und rechtswissenschaftliche Analyse am Beispiel der Marxistisch-Leninistischen Partei Deutschlands

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Übergeordnetes Ziel dieser politik- und rechtswissenschaftlichen Schnittstellenarbeit ist, die wieder aktuelle Problematik des Parteiverbotes aus beiden Blickwinkeln heraus zu beleuchten und dabei Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede in den jeweiligen Betrachtungsweisen aufzuzeigen. [...]

Freiheitlich demokratische Grundordnung, Grundgesetz, Kommunismus, Linksextremismus, Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands, MLPD, Parteiverbot, Parteiverbotsvoraussetzungen, Politikwissenschaft, Politische Parteien, Rechtsextremismus, Rechtswissenschaft, Sozialismus, Streitbare Demokratie, Verfassungsrecht

Trennlinie

Anregungen und Handlungsstrategien zur innovativen wissenschaftlichen Arbeit (Sammelband)

Anregungen und Handlungsstrategien zur innovativen wissenschaftlichen Arbeit

Pädagogische Arbeit gestern und heute. Erfahrungen von Studierenden

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Die Zukunft der Bildung liegt in der Hand der jungen Generation von Absolventen aller Bildungsberufe. Sie wird geprägt durch ihr Wissen, ihr Denken, ihre Erfahrungen sowie ihr Handeln. In diesem Buch kommen Vertreter dieser Generation zu Wort. Sie stellen die pädagogische Geschichte, ihre Theorien [...]

Bildungsstandards, Bildungssystem Indonesien, Deutschland nach 1945, England 18. Jahrhundert, Ethikunterricht, Innovativer Fremdsprachenunterricht, Interdisziplinäres Arbeiten, Interkulturelles Lernen, Kompetenzerwerb, Lebensweltbezug im Ethikunterricht, Lehrberuf, Lehrberuf in der Zeit der Aufklärung, Maria Montessori, Personalrekrutierungsstrategien, Peter Petersen, Portfolio, Projektunterricht, Reformpädagogik, Spiel, Umgang mit Rechtsextremismus

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.