Literatur: Rechtsdienstleistungen

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Zulässigkeit automatisierter außergerichtlicher Rechtsdienstleistungen (Doktorarbeit)

Zulässigkeit automatisierter außergerichtlicher Rechtsdienstleistungen

Schriften zum Berufsrecht

Auch der Markt der Rechtsdienstleistungen steht unter dem zunehmenden Einfluss der Digitalisierung, nicht zuletzt unter dem Einfluss des Marketing-Buzzwords „LegalTech“. Dies verwundert nicht, denn Informationstechnologie ist auf dem Rechtsdienstleistungsmarkt vielfältig einsetzbar, beispielshaft genannt seien nur die Blockchain-Technologie, [...]

Außergerichtliche Rechtsdienstleistungen, Automation, Berufspflichten, Fortentwicklung des Rechts, Legal Tech, Qualität der Rechtsdienstleistung, Rechtsdienstleistungen, Rechtsdienstleistungsautomat, Rechtsdienstleistungsmarkt, Rechtswahrnehmungsgleichheit, Subsumtionsfähigkeit von Automaten, Vertrauensbildende Funktion des Rechts

Trennlinie

Legal Interim Management (Doktorarbeit)

Legal Interim Management

und Berufsrecht der Rechtsanwälte in Deutschland

Schriften zum Berufsrecht

Superzeitarbeiter, was ist das werden Sie sich fragen? In vielen Branchen haben sich sehr gut ausgebildete Fachkräfte eine Nische erarbeitet. Sie nehmen zeitlich befristete Aufträge für Unternehmen an. Vor Ort, um eine ausgefallene Person zu ersetzen, dem Unternehmen eine Knowhowspritze zu verpassen oder um in einem Projekt mitzuwirken. Gewollt [...]

Angelsächsisches Modell, Arbeitnehmerüberlassung, Berufsrecht, Doppelberufstheorie, Holländisches Modell, Illegale Arbeitnehmerüberlassung, Interim Management, Rechtsberatungsmarkt, Rechtsdienstleistungen, Scheinselbstständigkeit, Syndikus, Syndikusanwalt, Vertragsmuster Legal Interim Management

Trennlinie

Clinical Legal Education – Unentgeltliche Rechtsberatung durch Studenten in den USA und Deutschland (Dissertation)

Clinical Legal Education –
Unentgeltliche Rechtsberatung durch Studenten in den USA und Deutschland

Schriftenreihe zum internationalen Einheitsrecht und zur Rechtsvergleichung

Unter der ’Clinical Legal Education’ versteht man eine in den USA eingesetzte Lehrmethode im Rahmen der universitären Juristenausbildung, die auf die Vermittlung praktischer juristischer Fähigkeiten abzielt. Den Studenten wird in sog. clinics die Möglichkeit eingeräumt, unter Anleitung und Überwachung eines graduierten Juristen mit [...]

Clinical Legal Education, Clinics, Juristenausbildung, Laien, Pro bono, Rechtsdienstleistungen, Rechtsdienstleistungsgesetz RDG, Rechtsvergleichung, Rechtswissenschaft, Student-attorney, Student Practice Rules, Unentgeltliche Rechtsberatung, US-amerikanisches Anwaltsrecht, USA

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.