Literatur: Recht der Neuen Medien

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Der Schutz des Allgemeinen Persönlichkeitsrechts in Online-Archiven (Dissertation)

Der Schutz des Allgemeinen Persönlichkeitsrechts in Online-Archiven

Führt die Konvergenz der Medien zu einer Konvergenz des Rechts?

Schriften zum Persönlichkeitsrecht

Hinter dem Internet steckt nicht nur eine technische, sondern vor allem auch eine enorme soziale Innovation, die Umwälzungen auf rechtlicher Ebene zwangsläufig mit sich bringt. Kritische und wachsame Medien, vor allem aber eine kritische und wachsame Öffentlichkeit erweisen sich hierbei als [...]

Allgemeines Persönlichkeitsrecht, Google, Konvergenz der Medien, Mediengrundrechte, Medienrecht, Medienverfassungsrecht, Online-Archive, Persönlichkeitsrecht, Recht auf Resozialisierung, Recht auf Vergessen, Recht der neuen Medien, Rechtswissenschaft, Social Web, Soziale Medien, Suchmaschine, Web 2.0

Trennlinie

Cybermobbing (Doktorarbeit)

Cybermobbing

Zur strafrechtlichen Relevanz der Schikane in den neuen Medien

Strafrecht in Forschung und Praxis

Immer häufiger wird in den Medien über erschreckende Fälle berichtet, in denen einzelne Personen, oftmals Jugendliche, über das Internet systematisch schikaniert oder erniedrigt und schließlich sogar in den Selbstmord getrieben werden. Während in der breiten Öffentlichkeit stets erneut die [...]

Cybermobbing, Facebook, Internet, Lehrer, Mobbing, Neue Medien, Providerhaftung, Soziale Netzwerke, Strafrecht

Trennlinie

Multimediale Systeme und Dienste am Arbeitsplatz – Kontrollpotentiale für den Arbeitgeber und Arbeitnehmerdatenschutz (Dissertation)

Multimediale Systeme und Dienste am Arbeitsplatz – Kontrollpotentiale für den Arbeitgeber und Arbeitnehmerdatenschutz

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Der derzeitige Stand und die sich abzeichnende Entwicklung moderner Technologien ermöglichen dem Arbeitgeber verschiedenste Einsatzmöglichkeiten und Instrumentarien, um den einzelnen Arbeitnehmer und sein Umfeld sichtbar und unsichtbar zu überwachen und werfen damit datenschutzrechtliche [...]

Arbeitnehmerdatenschutz, Biometrie, Bundesdatenschutzgesetz, E-Mail, Informationelle Selbstbestimmung, internet, Medien, Multimediale Kontrollen, Recht der Neuen, Rechtswissenschaft, RFID, Telekommunikationsgesetz, VoIP, www, Zivil- und Arbeitsrecht

Trennlinie

Rechtliche Grenzen der neuen Formen von Satire im Fernsehen (Dissertation)

Rechtliche Grenzen der neuen Formen von Satire im Fernsehen

Wo hört bei Stefan Raab und Harald Schmidt der Spaß auf?

Schriftenreihe zum Kommunikations- und Medienrecht

Der Konflikt von Satire und Persönlichkeitsrecht der Betroffenen hat die Gerichte seit jeher beschäftigt. War bis Ende der 80er Jahre hauptsächlich die politische Satire Gegenstand rechtlicher Auseinandersetzungen, so sind Anfang der 90er Jahre unter dem Begriff der "Comedy" neue Formen von [...]

"TV Total", Allgemeines Persönlichkeitsrecht, Beleidigung, Comedy, Ehre, Fernsehen, Harald Schmidt, Lisa Loch, Medienrecht, Menschenwürde, Recht der Persönlichen Ehre, Rechtswissenschaft, Satire, Stefan Raab

Trennlinie

Marktabgrenzung in der Internetökonomie (Doktorarbeit)

Marktabgrenzung in der Internetökonomie

Die Geltung der Wettbewerbsregeln des Artikels 82 EGV im Falle der Marktdivergenz

Recht der Neuen Medien

Will man den sachlich und räumlich relevanten Markt bei wirtschaftlicher Betätigung im Internet oder anders gesagt in der Internetökonomie abgrenzen, ergeben sich zahlreiche Fragen, denen dieses Buch nachgeht.

So stellt sich die grundsätzliche Frage, ob bei der Marktabgrenzung wie [...]

Art. 82 EGV, Hybridität, Internetökonomie, Kartellrecht, Konvergenz, Marktabgrenzung, Marktdivergenz, More Economic Approach, Recht der Neuen Medien, Rechtswissenschaft, Reterritorialisierung, Vertriebsweg

Trennlinie

Haftung für Hyperlinks (Doktorarbeit)

Haftung für Hyperlinks

Eine Studie zum deutschen, österreichischen und amerikanischen Recht

Recht der Neuen Medien

Die Frage der Haftung eines Autors im Internet für Hyperlinks, die er auf fremde Inhalte gesetzt hat, hat in den letzten Jahren zu heftigen Kontroversen geführt.

Die PDS-Bundestagsabgeordnete Angela Marquardt wurde wegen eines Hyperlinks auf die Zeitschrift „radikal“, [...]

Haftung, Hyperlinks, Internet, Internetrecht, Medienrecht, Recht der neuen Medien, Rechtswissenschaft, Telekommunikationsrecht, World Wide Web

Trennlinie

Elektronische Pressespiegel in urheber- und wettbewerbsrechtlicher Beurteilung (Dissertation)

Elektronische Pressespiegel in urheber- und wettbewerbsrechtlicher Beurteilung

Recht der Neuen Medien

Diese Arbeit befasst sich mit der rechtlichen Zulässigkeit elektronischer Pressespiegel. Definiert werden Pressespiegel als individuelle Zusammenstellungen von Artikeln aus Zeitungen und Zeitschriften, die Behörden, Unternehmen, Verbände und vergleichbare Organisationen zu bestimmten [...]

elektronische Pressespiegel, Medienrecht, öffentliche Wiedergabe, Online-Pressespiegel, Recht der Neuen Medien, Rechtswissenschaft, Urheberrecht, Vervielfältigung, Vervielfältigungsbegriff, Wettbewerbsrecht

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.