Literatur: Rechnungslegungssysteme

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Umstellung des Rechnungswesens der öffentlichen Verwaltung von der Kameralistik auf die Doppik (Dissertation)

Umstellung des Rechnungswesens der öffentlichen Verwaltung von der Kameralistik auf die Doppik

Vergleich der beiden Rechnungslegungssysteme und Darstellung der aus einer Systemumstellung resultierenden Auswirkungen mit Fokus auf die Chancen zur Vermeidung eines weiteren Anstiegs der Staatsverschuldung

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Die in den öffentlichen Haushalten ausgewiesene Staatsverschuldung von Bund, Ländern und Gemeinden beläuft sich aktuell auf über 1,7 Billionen Euro. In Wissenschaft und Praxis wird für das immense Ausmaß der Staatsverschuldung vielfach die in der öffentlichen Verwaltung bisher überwiegend [...]

Betriebswirtschaftslehre, Doppik, Explizite Staatsverschuldung, Haushaltsrecht, Implizite Staatsverschuldung, Kameralistik, Öffentliches Rechnungswesen, Schuldenbremse, Staatsverschuldung

Trennlinie

Entscheidungsrelevanz von Rechnungslegungsinformationen (Doktorarbeit)

Entscheidungsrelevanz von Rechnungslegungsinformationen

Eine vergleichende theoretische und empirische Analyse nach HGB und IFRS

Internationale Rechnungslegung

Die zunehmende Kapitalmarktorientierung und die damit einhergehende wachsende Bedeutung der nationalen und internationalen Kapitalmärkte führt zu einem erhöhten Bedarf an entscheidungsrelevanten Informationen von Seiten aktueller und potenzieller Investoren. Die Bereitstellung [...]

Betriebswirtschaftslehre, Bilanzierung, BilMoG, Entscheidungsrelevanz, Externe Rechnungslegung, HGB, IAS, IFRS, Informationsgehalt, Internationale Rechnungslegung, Rechnungslegungsstandard, Rechnungslegungssysteme

Trennlinie

Vollständigkeit der Einkommensermittlung in der Rechnungslegung börsennotierter deutscher Unternehmen? (Doktorarbeit)

Vollständigkeit der Einkommensermittlung in der Rechnungslegung börsennotierter deutscher Unternehmen?

Eine konzeptionelle und empirische Untersuchung

Internationale Rechnungslegung

In Anlehnung an Begriffe wie »comprehensive income« oder »all-inclusive income concept« wird aktuell in Deutschland kontrovers über die Ermittlung eines »vollständigen Einkommens« diskutiert. Es kann in der Rechnungslegung von einem »vollständigen Einkommen« gesprochen werden, wenn das [...]

all-inclusive income concept, Betriebswirtschaftslehre, börsennotierter deutscher Unternehmen, comprehensive income, Eigenkapitalveränderungen, Einkommensermittlung, Externe Unternehmensbewertung, Finanzberichte, HGB, IFRS, Rechnungslegung, Rechnungslegungssysteme, US-GAAP, Vollständiges Einkommen, Vorschriften zur Rechnungslegung

Trennlinie

Zum Einfluss von Rechnungslegungssystemen auf die Renditeforderungen der Anteilseigner (Dissertation)

Zum Einfluss von Rechnungslegungssystemen auf die Renditeforderungen der Anteilseigner

Eine empirische Untersuchung am deutschen Aktienmarkt

Internationale Rechnungslegung

Mit der zunehmenden Globalisierung unternehmerischer Aktivitäten und dem damit einhergehenden überdurchschnittlichen Anwachsen des Kapitalbedarfs vieler Unternehmen findet zum Ende des letzten und zu Beginn des neuen Jahrtausends vermehrt eine Hinwendung der börsennotierten deutschen Unternehmen [...]

Anteilseignerorientierte Rechnungslegung, Betriebswirtschaftslehre, Empirische Aktienmarktforschung, Fundamentale Wertpapieranalyse, HGB, IAS, IFRS, Internationale Rechnungslegung, Kapitalkosten, Rechnungslegungssysteme, Renditeforderungen, US-GAAP

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.