Literatur: Rating

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
 2 
3
4
5
>
>>

Europäische Staatsschuldenkrise als Herausforderung an EWU und EU (Sammelband)

Europäische Staatsschuldenkrise als Herausforderung an EWU und EU

Hamburger Schriften zur globalen und europäischen Wirtschafts- und Finanzordnung

Die Zusammenhänge in der Wirtschafts- und Staatsschuldenkrise in der Europäischen Union (EU) und Eurozone (EWU) sind hochkomplex. Der Sammelband versucht daher durch einen interdisziplinären Zugang, einen differenzierten, fundierten und praxisorientierten Blick auf den hochkomplexen Themenkreis [...]

Eurokrise, Europäische Union, European governance, Eurozone, EWU, Finanzmärkte, Fiskalpakt, monetary union, No-bail-out, Politikwissenschaft, Ratingagenturen, Rechtswissenschaft, Schuldenkrise, Staatsdefizit, Staatsschuldenkrise, Volkswirtschaftslehre, Währungsunion

Trennlinie

Abhandlungen zu aktuellen Fragen der Finanzwirtschaft (Dissertation)

Abhandlungen zu aktuellen Fragen der Finanzwirtschaft

Über die Rolle deutscher Banken und Versicherungen bei der Corporate Governance, über Cashflows und Ratingmodelle

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Das Buch enthält vier Artikel zu aktuellen Fragen der Finanzwirtschaft.

Die erste Abhandlung beleuchtet die Rolle von Finanzintermediären bei der Corporate Governance. Sie analysiert den Rückzug von Banken und Versicherungen aus der „Deutschland AG“ und erörtert die [...]

Autoregressiver Prozess, Betriebliche Finanzwirtschaft, Betriebliches Rechnungswesen, Cashflow, Corporate Governance, DCF-Verfahren, Finanzintermediär, Gordon Shapiro, Kapitalflussrechnung, Miles Ezzel, Rating, Tax Shield, Unternehmensbewertung, Unternehmensführung und -kontrolle

Trennlinie

An Analysis of the Impact of Property Efficiency on Investor‘s and Occupier‘s Performance (Doktorarbeit)

An Analysis of the Impact of Property Efficiency on Investor‘s and Occupier‘s Performance

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

The aim of this study is to better understand the impact of property efficiency on investor’s and occupier’s performance. In the course of the investigation, evidence is found that so far property efficiency has rarely been considered when evaluating the investor’s property [...]

Betriebswirtschaftslehre, Energy rating, EPC, Immobilienwirtschaft, Investor‘s performance, Occupier‘s performance, Property efficiency, Risk indicator, Utilization, Valuation

Trennlinie

Unternehmensplanung im Spannungsfeld von Ratingnote, Liquidität und Steuerbelastung (Doktorarbeit)

Unternehmensplanung im Spannungsfeld von Ratingnote, Liquidität und Steuerbelastung

Finanzmanagement

Das Inkrafttreten der Regelungen von Basel II stellt einen Wendepunkt in der Kreditbepreisung dar. Die Eigenkapitalhinterlegung der Banken für Kredite ist nicht mehr pauschal geregelt, sondern sie ist abhängig von der Bonität der Kreditnehmer. Die für die Bank entstehenden bonitätsabhängigen [...]

Betriebswirtschaftslehre, EDV, Fuzzy Logik, Integrierte Planung, Liquidität, Monte Carlo Simulation, Planungsmodell, Rating, Rechnungswesen und Finanzen, Self-Fulfilling Prophecy, Simulation, Steuern, Unternehmensführung und Organisation, Unternehmensplanung

Trennlinie

Die neue Europäische Finanzaufsicht (Doktorarbeit)

Die neue Europäische Finanzaufsicht

Kompetenzen der neuen Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA)

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Die neue Europäische Finanzaufsicht wurde als Reaktion auf die jüngste Finanzmarktkrise geschaffen und hat zum 01.01.2011 ihre Tätigkeit aufgenommen. Installiert wurde sowohl eine Mikroaufsicht als auch eine Makroaufsicht. Letztere stellt auf europäischer Ebene ein Novum dar. Für die [...]

Aufsicht über Ratingagenturen, Bindungswirkung, Empfehlungen, ESFS, ESRB, Europäischer Ausschuss für Systemrisiken, Europäisches System der Finanzaufsicht, Europäische Wertpapier- und Marktaufsicht, Europarecht, Finanzaufsicht, Finanzaufsichtsrecht, Finanzmarktkrise, Kapitalmarktrecht, Lamfalussy-Verfahren, Leitlinien, Neue Europäische Finanzaufsicht, Vertrauensschutz, Weisungsrecht

Trennlinie

Ratingorientierte Unternehmenssteuerung (Dissertation)

Ratingorientierte Unternehmenssteuerung

Strategisches Management

Das Rating hat – wie an der Finanzkrise ersichtlich wurde – eine zentrale Bedeutung für die Finanzierung von Unternehmen. So werden die Konditionen, zu denen Unternehmen Fremdkapital aufnehmen können maßgeblich durch ihr Rating bestimmt. Damit Unternehmen ihre Kapitalversorgung zu [...]

Anreizsystem, Arbeitsmarktökonomie, Balanced Scorecard, Basel II, Betriebswirtschaftslehre, Controlling, Kennzahlensystem, Management, Performance Management, Rating, Strategisches Management, Wertorientiertes Controlling

Trennlinie

Sustainable Federalism (Doktorarbeit)

Sustainable Federalism

Theory and Applications

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

When it comes to sustainability, most people, particularly in Europe, think of an environmental concept to conserve access to natural resources for our offspring. Rooted in forestry, any concept would be called sustainable that ensures long-term use of a certain resource without exploiting [...]

Deutsche Bundesländer, Fiscal Federalism, Fiscal Sustainability, Fiskalföderalismus, Fiskalische Nachhaltigkeit, Generationenbilanzierung, Ratings öffentlicher Anleihen, US Bundesstaaten, Volkswirtschaftslehre

Trennlinie

Die Regulierung von Hedgefonds aus nationaler und internationaler Sicht (Doktorarbeit)

Die Regulierung von Hedgefonds aus nationaler und internationaler Sicht

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Hedgefonds zählen seit längerem, insbesondere seit der Subprime-Krise, zu einer der umstrittensten Asset-Classes. Die einen sehen in ihnen eine wertvolle Bereicherung des Kapitalmarkts, die anderen betrachten sie als Gefahr für die Finanzmarktstabilität und die Finanzmarktintegrität. [...]

Aktionärsaktivismus, Cayman Islands, Deutschland, Eigenkapital, Finanzmarktintegrität, Finanzmarktstabilität, Großbritannien, Hedge Fonds, Hedgefonds, Hedge Funds, Irland, Leerverkauf, Leverage, Luxemburg, Österreich, Rating, Rechtswissenschaft, Regulierung, Schweiz, Subprimekrise, Subprime Krise, USA

Trennlinie

Die Regulierung von Ratingagenturen (Doktorarbeit)

Die Regulierung von Ratingagenturen

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Das Buch beschäftigt sich mit der Regulierung von Ratingagenturen, die Ratings für Kapitalmarktprodukte und/oder deren Emittenten erstellen. Der Autor beschreibt zunächst die zentrale Funktion der Ratingagenturen für die publikumsfinanzierten Kapitalmärkte. Anschließend widmet er sich den [...]

Haftung, IOSCO, Kapitalmarktrecht, Ökonomische Analyse, Ratings, Rechtswissenschaft, Regulierung, Verhaltenspflichten, Wirtschaftsrecht, Zulassungsverfahren

Trennlinie

Die kapitalmarktrechtliche Regulierung von Finanzanalyse und Rating-Urteil durch das Wertpapierhandelsgesetz (Doktorarbeit)

Die kapitalmarktrechtliche Regulierung von Finanzanalyse und Rating-Urteil durch das Wertpapierhandelsgesetz

Eine Untersuchung unter Berücksichtigung nationaler, europäischer und internationaler Regulierungsbemühungen

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

[...]

Compliance, Finanzanalyse, Finanzanalyst, Insiderrecht, Kapitalmarktrecht, Kursmanipulation, Rating, Rating-Agenturen, Rechtswissenschaft, Subprime-Krise, Verhaltens- und Organisationspflichten, Wirtschaftsrecht, WpHG

Trennlinie
<<
<
1
 2 
3
4
5
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.