Literatur: REACH

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Das Pflanzenschutzrecht im System des europäischen Gefahrstoffrechts (Dissertation)

Das Pflanzenschutzrecht im System des europäischen Gefahrstoffrechts

Chancen und Risiken der Verordnung (EG) 1107/2009

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Die Publikation ist im Bereich des europäischen Umweltrechts angesiedelt. Sie ist in drei Abschnitte unterteilt und behandelt im Kern Fragestellungen des Gefahrstoffrechts sowie des Pflanzenschutzrechts. Der erste Teil ist den Mechanismen des Gefahrstoffrechts gewidmet. Dabei untersucht der Autor [...]

Europarecht, Gefahrstoffrecht, Parallelhandel, Pflanzenschutz, Pflanzenschutzrecht, REACH, Risikodogmatik, Risikoregulierung, Stoffrecht, Substitution, Umweltrecht

Trennlinie

Einstweilige Maßnahmen im internationalen Warenhandelsrecht (Dissertation)

Einstweilige Maßnahmen im internationalen Warenhandelsrecht

Die Artikel 71–73 des UN-Kaufrechts im Lichte von UNIDROIT-Prinzipien, PECL und DCFR

Studien zum Internationalen Privat- und Zivilprozessrecht sowie zum UN-Kaufrecht

„Time is of the essence“ – dieses Schlagwort hört man im Umfeld des internationalen Handels immer wieder. Insbesondere im grenzüberschreitenden Handel ist es für die Parteien von überragender Wichtigkeit, dass die jeweils andere Seite ihre Verpflichtungen inhaltlich ordnungsgemäß und [...]

Anhalterecht, Anticipatory Breach, Anticipatory Repudiation, Antizipierter Vertragsbruch, Artikel 71-73 CISG, Aufhebungsrecht, DCFR, Erfüllungsverweigerung, PECL, Stoppage in Transit, Suspension, UN, UN-Kaufrecht, UNIDROIT-Prinzipien, Unsicherheitseinrede, Verschlechterungseinrede, Vorweggenommene Vertragsverletzung, Warenhandelsrecht, Zurückbehaltungsrecht

Trennlinie

Nanomaterialien im Europäischen Stoffrecht (Dissertation)

Nanomaterialien im Europäischen Stoffrecht

Die Zielsetzungen von REACH- und CLP-Verordnung sowie der Verordnungen über Lebensmittelzusatzstoffe und Kosmetika und ihre Erreichbarkeit für Nanomaterialien

Studien zur Rechtswissenschaft

Mit der Nanotechnologie kommt in den letzten Jahren eine neue Herausforderung auf das europäische Stoffrecht zu. Aufgrund ihrer vielfältigen Möglichkeiten werden Nanomaterialien in immer größeren Mengen hergestellt, kommen vermehrt in Anwendungen und Produkten zum Einsatz und damit auch [...]

Chemikalienrecht, chemische Stoffe, CLP-Verordnung, Europarecht, Kosmetik-Verordnung, Nanomaterialien, Nanotechnologie, neue Technologien, REACH-Verordnung, Risiko, Stoffrecht, Zusatzstoff-Verordnung

Trennlinie

The Impact of Country-Specific Rules on the WTO Legal System Using the Example of the Accession of the People‘s Republic of China (Dissertation)

The Impact of Country-Specific Rules on the WTO Legal System Using the Example of the Accession of the People‘s Republic of China

An Attempt to Reach Harmony Between the Protocol on the Accession of the People‘s Republic of China and the WTO Legal System

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Das Buch befasst sich mit dem Phänomen der „WTO-Plus? und „WTO-Minus? Verpflichtungen in den Beitrittsakten neuer WTO Mitglieder und deren Auswirkungen auf das WTO-Rechtssystem am Beispiel des Chinabeitritts. Diese Verpflichtungen stehen in einem erheblichen Spannungsverhältnis zu der [...]

Audiovisual Services, Baseline Approach, China-Auto Parts, China-Beitritt, Country Specific Rules, GATT-Ausnahmen, Landesspezifische Regeln, Völkerrecht, WTO, WTO-Accession, WTO-Beitritt, WTO-Minus, WTO-Plus

Trennlinie

Die Haftung der Europäischen Union und der Bundesrepublik Deutschland beim Vollzug des europäischen Chemikalienrechts (REACH) (Doktorarbeit)

Die Haftung der Europäischen Union und der Bundesrepublik Deutschland beim Vollzug des europäischen Chemikalienrechts (REACH)

Zur Haftung der Organe und Behörden mit Vergleichen aus anderen Bereichen des europäischen Stoffrechts

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Am 1. Juni 2007 trat die REACH-Verordnung als unmittelbar in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltende Rechtsverordnung in Kraft. Das europäische Chemikalienrecht wurde durch die REACH-Verordnung grundlegend reformiert und harmonisiert. [...]

Chemikalienrecht, Europäischer Verwaltungsverbund, Europäisches Chemikalienrecht, Europäisches Stoffrecht, Europarecht, Haftung, REACH, Rechtswissenschaft, Sekundärer Rechtsschutz, Umweltrecht

Trennlinie

Organisation und Zuständigkeiten beim Verwaltungsvollzug im europäischen Stoffrecht (Doktorarbeit)

Organisation und Zuständigkeiten beim Verwaltungsvollzug im europäischen Stoffrecht

- unter Berücksichtigung des Chemikalienrechts, des Lebens- und Futtermittelrechts sowie des Arzneimittelrechts -

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Das europäische Stoffrecht besitzt insbesondere angesichts stets
wiederkehrender Lebens-, Futter- und Arzneimittelskandale und der
zuletzt inhaltlich umkämpften Chemikalienpolitik hohe Brisanz und
Aktualität. Es ist nicht erst infolge der Planungen zur Neufassung
seines [...]

Arzneimittelrecht, Chemikalienrecht, Europäisches Stoffrecht, Futtermittelrecht, Gemeinschaftsagenturen, Good Governance, Lebensmittelrecht, REACH, Rechtswissenschaft

Trennlinie

Informationsschutz im englischen Recht (Dissertation)

Informationsschutz im englischen Recht

Darstellung des „Law of Breach of Confidence“

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Die Bedeutung von Informationen nahm in den letzten Jahren immer weiter zu. Die Entwicklung vieler Unternehmen hängt von Know-how und speziellem Wissen ab. Entsprechend ist das Bedürfnis gestiegen, solche wertvollen Informationen zu schützen. Daher steht das Recht des geistigen Eigentums [...]

Arbeitsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Recht des geistigen Eigentums, Rechtswissenschaft, Treu und Glauben, Verschwiegenheitspflicht, Vertrauensschutz, vertrauliche Informationen

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.