Literatur: Rückgewähr

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Kapitalerhaltung und Gläubigerschutz beim Down-Stream-Merger (Dissertation)

Kapitalerhaltung und Gläubigerschutz beim Down-Stream-Merger

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Ein Down-Stream-Merger ist eine Möglichkeit der Unternehmensübertragung, der Verschmelzung der Mutter- auf ihre Tochtergesellschaft. Gerade Investoren verwenden den Down-Stream-Merger als gesellschaftsrechtlichen und wirtschaftlichen Rahmen für fremdfinanzierte Unternehmenskäufe. [...]

Auszahlung, Down-Stream-Merger, Einlagenrückgewähr, Existenzvernichtungshaftung, Gesellschaftsrecht, Gläubigerschutz, Kapitalerhaltung, Kapitalschutz, Muttergesellschaft, Rechtswissenschaft, Steuerrecht, Tochtergesellschaft, Umwandlungsgesetz, Umwandlungssteuergesetz, Verschmelzung

Trennlinie

Die Rechtsfolgen der Insolvenzanfechtung (Dissertation)

Die Rechtsfolgen der Insolvenzanfechtung

Vorsatzanfechtung unter dem Gesichtspunkt des Schadensersatzes

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Die Rechtsfolgen der Insolvenzanfechtung wurden 1999 mit Einführung der Insolvenzordnung einer ergänzenden Regelung in § 143 InsO zugeführt. Danach gelten für die Rückgabeverpflichtung des Anfechtungsgegners die Vorschriften über die Rechtsfolgen einer ungerechtfertigten Bereicherung, bei der [...]

Anfechtungsgesetz, Anfechtungsklage, Gläubigeranfechtung, Gläubigerbenachteiligung, Insolvenzanfechtung, Insolvenzordnung, Insolvenzrecht, Naturalrestitution, Rechtsfolgen, Rechtswissenschaft, Rückgewähr, Schadensersatz, Vorsatzanfechtung

Trennlinie

Die Rechtsnatur der Gläubigeranfechtung innerhalb und außerhalb des Insolvenzverfahrens (Doktorarbeit)

Die Rechtsnatur der Gläubigeranfechtung innerhalb und außerhalb des Insolvenzverfahrens

Eine dogmatische Einordnung unter besonderer Berücksichtigung der höchstrichterlichen Rechtsprechung

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Der Verfasser setzt sich mit dem mehr als einhundert Jahre alten Streit um die Rechtsnatur der Gläubigeranfechtung innerhalb und außerhalb des Insolvenzverfahrens auseinander.

Aufbauend auf einer konzisen Darstellung des aktuellen Streitstands, der Dogmatik in ausgewählten [...]

Anfechtungsanspruch, Anfechtungsgesetz, Anfechtungsklage, Gläubigeranfechtung, Haftungsrechtliche Theorie, Insolvenzanfechtung, Insolvenzordnung, Insolvenzrecht, Rechtsnatur, Rechtswissenschaft, Rückgewähr, Schuldrechtliche Theorie

Trennlinie

Der dingliche Anspruch auf Rückgewähr eines Grundpfandrechts (Doktorarbeit)

Der dingliche Anspruch auf Rückgewähr eines Grundpfandrechts

Zur Abtretbarkeit und Verjährbarkeit des Anspruchs aus §1169 BGB

Schriftenreihe des Instituts für Anwalts- und Notarrecht der Universität Bielefeld

Der Autor befasst sich in seiner Untersuchung mit dogmatischen Grundsätzen, die sowohl für die Rechtswissenschaft als auch für die Rechtspraxis von Bedeutung sind. Untersuchungsgegenstand ist der in der Vergangenheit wenig beachtete (dingliche) Anspruch aus § 1169 BGB, der auf die Rückgewähr [...]

Abtretbarkeit, Dauerhafte Einrede, Dinglicher Rückgewähranspruch, Grundpfandrechte, Immobiliarsachenrecht, Rechtswissenschaft, Rückgewähr, Schuldrechtsmodernisierung, Stehengelassene Grundschuld, Verjährbarkeit, Verjährungsfrist, § 195 BGB, § 196 BGB, § 985 BGB, § 1169 BGB

Trennlinie

Kapitalerhaltung als Grenze des Cash Pooling (Dissertation)

Kapitalerhaltung als Grenze des Cash Pooling

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Cash Management erfreut sich stetig wachsender Beliebtheit in Konzernen. Seine Verbreitung bis in den konzernierten Mittelstand kann inzwischen als Normalfall bezeichnet werden. Jedoch sind die rechtlichen Risiken des Liquiditätstransfers zwischen Gesellschaften nicht zu unterschätzen: Eine [...]

Auszahlungsverbot, BGHZ 157; 72, Cash Management, Cash Pooling, Einlagenrückgewähr, Kapitalerhaltung, Rechtswissenschaft

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.