Archäologie & Altertumswissenschaft

Literatur zum Thema »Römische Geschichte«

<<<  1 
2
3
>
>>

Römische Geschichte: Der Anonymus de rebus bellicis (Doktorarbeit)

Der Anonymus de rebus bellicis

Eine morphologische Untersuchung

Studien zur Geschichtsforschung des Altertums

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10170-9

Eine in der Forschung zur Spätantike besonders kontrovers diskutierte Schrift ist die des Anonymus de rebus bellicis. Während die einen die kleine Abhandlung mit ihren phantasievollen Illuminationen von Münzen und Kriegsgerätschaften nach wie vor als Produkt eines "verrückten Projektenmachers" ...

Anonymus de rebus bellicis, Antike Technikgeschichte, Buchilluminationen, Codex Spirensis, Diokletian, Hapax Legomena, Libellus, Musterbücher, Notitia Dignitatum, Römisches Reich, Sammelschriften, Spätantike, Technikgeschichte, Vegetius, Verwaltungsreform

Trennlinie

Römische Geschichte: Amazonenskulpturen auf antiken Bauwerken (Forschungsarbeit)

Amazonenskulpturen auf antiken Bauwerken

Zur Bedeutung des Frauenvolkes in der tektonischen Bildhauerei

Studien zur Geschichtsforschung des Altertums

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9733-4

Die tektonische Skulptur blickt auf eine jahrtausendelange Tradition zurück, welche in den altorientalischen Kulturen ihren Anfang nimmt und in der antiken griechischen Baukunst ihren Höhepunkt erreicht. Die hellenischen Kunstepochen zeichnen sich durch die Entwicklung zahlreicher bauplastischer ...

Alte Geschichte, Amazone, Amazonenskulptur, Antike, Antikes Griechenland, Archäologie, Archaische Epoche, Bauplastik, Bauwerk, Bildhauerei, Frauenvolk, Hellenistische Epoche, Heroon, Klassische Epoche, Mausoleum, Römische Kunst, Tektonische Skulptur, Tempel

Trennlinie

Römische Geschichte: Gewalt und Wirtschaft in antiken Gesellschaften (Tagungsband)

Gewalt und Wirtschaft in antiken Gesellschaften

Studien zur Geschichtsforschung des Altertums

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9614-6

Auch wenn physische Gewalt ein ständig wachsendes Forschungsfeld innerhalb der Altertumswissenschaften ist, mangelt es bisher an einschlägigen Arbeiten zum Verhältnis zwischen Gewalt und Wirtschaft in antiken Gesellschaften. Die Beiträge in diesem Sammelband möchten in diese Lücke vorstoßen ...

Ägypten, Alte Geschichte, Antike, Antike Gesellschaften, Aristoteles, Beute, Carsar, Germanen, Germanien, Gewalt, Griechenland, Griechische poleis, Homerische Epen, Klassenkonflikte, Krieg, Kriminalität, Messenische Kriege, Nordgallien, Räuber, Raub, Römisches Reich, Schulden, Sklaven, Tacitus, Tyrtaios, Wirtschaft, Wirtschaftsgeschichte

Trennlinie

Römische Geschichte: Die römischen Nekropolen und Grabmonumente Iconiums und der Kernstädte Isauriens (Dissertation)

Die römischen Nekropolen und Grabmonumente Iconiums und der Kernstädte Isauriens

Eine Studie zur Selbstdarstellung von Metropolbürgern und Bewohnern des Hinterlandes anhand der Sepulkralkunst

ANTIQUITATES – Archäologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-8905-6

Die Landschaften Lykaonien und Isaurien können aufgrund des lückenhaften Forschungsstandes hinsichtlich antiker urbaner Strukturen und archäologischer Erschließung weitgehend als terra incognita bezeichnet werden. Eine umfassende Gesamtaufnahme für Nekropolen ist erstrebenswert, doch erweist ...

Alte Geschichte, Archäologie, Grabdenkmäler, Grablöwen, Grabmonument, Grabstelen, Iconium, Ikonografie, Isaurien, Kleinasien, Konya, Nekropolen, Ostotheken, Sarkophage, Sepulkralkultur, Sepulkralkunst

Trennlinie

Römische Geschichte: Die Darstellung des Marcus Antonius in Ciceros Philippischen Reden (Dissertation)

Die Darstellung des Marcus Antonius in Ciceros Philippischen Reden

Studien zur Geschichtsforschung des Altertums

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9449-4

Die Philippischen Reden sind ein Beleg für Ciceros rhetorisches Können und die enorme Wirkungskraft seiner Worte. Das Antoniusbild wurde nachhaltig bis in die heutige Zeit durch Cicero mit diesen Reden geprägt. Beklagen andere Historiker die einseitige Sichtweise der Philippicae, erkennt diese ...

Alte Geschichte, Altertum, Marcus Antonius, Marcus Tullius Cicero, Niedergang römische Republik, Philippica, Philippicae, Philippische Reden, res publica, Römische Republik

Trennlinie

Römische Geschichte: Kaiser Julians Gesetzgebungswerk und Reichsverwaltung (Dissertation)

Kaiser Julians Gesetzgebungswerk und Reichsverwaltung

Studien zur Geschichtsforschung des Altertums

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9297-1

Während die Religionspolitik von Julian („Apostata“), dem letzten heidnischen römischen Kaisers, intensiv erforscht ist, fand seine Gesetzgebung nur wenig Beachtung, so dass nur einzelne Verordnungen als (scheinbar) religionspolitische Maßnahmen größere Beachtung fanden. In dieser ...

Alte Geschichte, Altertum, Ammianus Marcellinus, Antike Rechtsgeschichte, Codex Iustinianus, Codex Theodosianus, Cursus publicus, Dekurionat, Gesetzgebung, Gesetzgebungswerk, Kaiser Julian Apostata, Kaiser Konstantin der Große, Reichsverwaltung, Römische Geschichte, Spätantike, Summaria antiqua Codicis Theodosiani

Trennlinie

Römische Geschichte: Kauernde Aphrodite (Forschungsarbeit)

Kauernde Aphrodite

Die Bedeutung des Bildmotivs in der antiken und postantiken Kunst

Studien zur Geschichtsforschung des Altertums

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8764-9

Die Göttin Aphrodite repräsentierte ein beliebtes Motiv der antiken Bildhauerkunst. Seit Praxiteles mit seiner berühmten Knidia gingen die griechischen Skulpteure vermehrt daran, die Liebesgöttin in nackter oder halb nackter Pose nachzuzeichnen. Dieses Sujet erfuhr in der hellenistischen ...

Altertum, Antike Bildhauerkunst, Aphrodite, Archäologie, Doidalses, Geschichte, Griechische Mythologie, Hellenistische Kunst, Knidia, Kunstgeschichte, Praxiteles, Rezeptionsgeschichte, Römisches Kopistenwesen

Trennlinie

Römische Geschichte: Diana – Die Darstellung der römischen Göttin in antiken und postantiken Quellen (Forschungsarbeit)

Diana – Die Darstellung der römischen Göttin in antiken und postantiken Quellen

Studien zur Geschichtsforschung des Altertums

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8195-1

Die Göttin Diana verfügte in der römischen Mythologie über außergewöhnliche Strahlkraft. Diese Popularität schlug sich in einer Vielzahl an antiken Texten, Bild- und Bauwerken nieder. Eine systematische, für Experten und Laien gleichermaßen interessante Abhandlung zu diesem Sachverhalt ist ...

Altertum, Antike Bildkunst, Antike Textquellen, Archäologie, Bildhauerei, Diana, Diana-Heiligtum, Geschichte, Kunstgeschichte, Rezeptionsgeschichte, Römische Mythologie

Trennlinie

Römische Geschichte: Küche und Keller in Antike und Frühmittelalter (Tagungsband)

Küche und Keller in Antike und Frühmittelalter

Tagungsbeiträge der Arbeitsgemeinschaft Spätantike und Frühmittelalter. 7. Produktion, Vorratshaltung und Konsum in Antike und Frühmittelalter. Gemeinsame Tagung mit der Arbeitsgemeinschaft Römische Archäologie (Friedrichshafen, 30. Mai – 1. Juni 2012)

Studien zu Spätantike und Frühmittelalter

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7300-0

„Küche und Keller“ – der programmatische Titel des vorliegenden Bandes zielt auf ein zentrales Forschungsfeld der Archäologie, das zum einen die Fragen nach Produktion, Vorratshaltung und Konsum von Nahrungsmitteln behandelt, sich zum anderen aber auch mit der kulturellen Rolle von ...

Alte Geschichte, Ernährung, Frühmittelalter, Keramik, Lebensmittelzubereitung, Nahrungsmittelkonservierung, Provinzialrömische Archäologie, Römische Kaiserzeit, Spätantike, Speisegewohnheiten, Tafelsitten, Vor- und Frühgeschichte, Vorratshaltung

Trennlinie

Römische Geschichte: Wechsel der Religionen – Religion des Wechsels (Tagungsband)

Wechsel der Religionen – Religion des Wechsels

Tagungsbeiträge der Arbeitsgemeinschaft Spätantike und Frühmittelalter. 5. Religion im archäologischen Befund (Nürnberg, 27.–28. Mai 2010)

Studien zu Spätantike und Frühmittelalter

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-5838-0

Kaum ein Themenfeld archäologischer und altertumskundlicher Forschung übt eine derart große Faszination aus wie die Entstehung und Institutionalisierung neuer Religionen und hier bevorzugt des Christentums. Dies gilt seit dem Beginn archäologischer Forschung überhaupt, also seit den Anfängen ...

Archäologie, Archäologische Terminologie, Christentum und Islam, Christianisierung Europas, Christliche Bestattung, Christliche Institutionalisierung, Frühmittelalter, Germanen, Geschichte, Kirchenarchäologie, Religionsgeschichte, Römische Provinzen, Slawen, Spätantike

Trennlinie
<<<  1 
2
3
>
>>

nach oben

Literatur "Römische Geschichte". Eine Auswahl unserer Bücher.