Unsere Literatur zum Schlagwort Rätsel

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Literatur zum Schlagwort Rätsel
Vom lesbaren zum lösbaren Text (Doktorarbeit)

Vom lesbaren zum lösbaren Text

Ein Beitrag zur Linguistik von Rätseltexten durch textlinguistische Analysen von kryptischen Kreuzworträtseln

Studien zur Germanistik

Die Studie von Verena Vaucher befasst sich mit der Sprache und der Funktion von Rätseltexten. Sie will einen Beitrag leisten für eine „Linguistik von Rätseln“. Deren Sprache arbeitet mit Opakheit und vielen Arten von Verkleidungen und Umschreibungen von Information. Sie fokussiert anstelle der..

August Weismanns Theorie der Erb-Substanz (Doktorarbeit)

August Weismanns Theorie der Erb-Substanz

Philosophische Begriffe für ein biologisches Rätsel

Schriften zur Ideen- und Wissenschaftsgeschichte

Eine Geschichte der Vererbung begriffsgeschichtlich mit „Substanz“ zu eröffnen, hat es bisher noch nicht gegeben. Das Buch August Weismanns Theorie der Erb-Substanz von Alexandra Nießen schafft hier Abhilfe.

Ausgang nimmt ihre Untersuchung bei den Substanz-Konzeptionen von Aristoteles,..

Der Schleier – Zu Bildern und Verfahren in der Musik des 15. und 16. Jahrhunderts (Doktorarbeit)

Der Schleier – Zu Bildern und Verfahren in der Musik des 15. und 16. Jahrhunderts

Studien zur Musikwissenschaft

Die Untersuchung nimmt ihren Ausgang von einem Phänomen, das in den vergangenen Jahren kulturwissenschaftlich immer eingehender reflektiert und schließlich zu einem eigenen Forschungsbereich wurde. Die Musikwissenschaft beteiligte sich bislang nicht an entsprechenden Diskussionen. Schleier, Ver- und..

Die Poetizität der altenglischen Rätsel des Exeter Book (Dissertation)

Die Poetizität der altenglischen Rätsel des Exeter Book

Schriften zur Mediävistik

Die Studie bietet eine umfassende Betrachtung der poetischen Ausdrucksmittel der altenglischen Rätsel, die im Exeter Book, einer Sammelhandschrift aus dem 10. Jahrhundert, überliefert sind. Neben Kapiteln zu Metrik, Klangfiguren, Syntax, Wiederholungsfiguren und zur Struktur bildet die in den Rätseln..

Ökonomische und psychologische Aspekte monetärer Leistungsanreize in Arbeitsverträgen (Doktorarbeit)

Ökonomische und psychologische Aspekte monetärer Leistungsanreize in Arbeitsverträgen

Das Fixlohnrätsel

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Monetäre Leistungsanreize für Arbeitnehmer werden in vielen Firmen und Organisationen verwendet und noch mehr überlegen, derartige Motivationsmechanismen einzuführen. Dabei können sie sich auf eine prominente ökonomische Theorie – die Prinzipal-Agenten-Theorie – berufen, die nun schon seit..

Literatur: Rätsel / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač