Literatur: Qualitative Studie

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
...
2
3
4
5
 6  >>>

Pflegerische Praxis in Hospizen und auf Palliativstationen (Dissertation)

Pflegerische Praxis in Hospizen und auf Palliativstationen

Eine qualitative praxeologische Studie zur Strukturierung stationärer Schwerstkranken- und Sterbendenpflege

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

In stationären Hospizen und auf Palliativstationen werden schwerstkranke und sterbende Menschen unter Berufung auf Ziele der Hospizbewegung versorgt, betreut und begleitet. Im deutschsprachigen Raum sind in letzter Zeit einige thanato-soziologische Studien zur Hospizarbeit entstanden. Kerstin Beck [...]

Angehörigenarbeit, Berufliche Pflege, Habitus-Feld-Konzept, Krankenpflege, Patientenorientierung, Soziologie, Stationäres Palliative Care, Sterbebegleitung, Vergleichende Feldforschung

Trennlinie

Bewegungsräume in biografischen Prozessen (Dissertation)

Bewegungsräume in biografischen Prozessen

Zugänge durch das „Bewegte Interview“

BEWEGUNGSKULTUR

Bewegungsräume gehen aus dem lebenslangen Zusammenspiel von Körperlichkeit, Bewegung und Raum hervor. Ob beim Laufen, im Fitnesscenter, beim Einkaufen, auf dem Schulweg oder dem Weg zur Arbeit. Bewegungsräume sind gleichzeitig immer auch gesellschaftliche Handlungsräume, in denen es um die [...]

Bewegtes Interview, Bewegungsräume, Bewegungssoziologie, Bewegungswissenschaft, Biografieforschung, Frauenforschung, Geschlechterforschung, Handlungsräume, Körpersoziologie, Öffentliche Bewegungsräume, Öffentlicher Raum, Pilotstudie, Qualitative Methodenentwicklung, Qualitative Sozialforschung

Trennlinie

Orientierung im Entscheidungsprozess: Menschen mit geistiger Behinderung und der allgemeine Arbeitsmarkt (Doktorarbeit)

Orientierung im Entscheidungsprozess: Menschen mit geistiger Behinderung und der allgemeine Arbeitsmarkt

Eine qualitative Studie zum Entscheidungsverhalten im Übergang von der WfbM auf den allgemeinen Arbeitsmarkt

Sonderpädagogik in Forschung und Praxis

Die Vorbereitung und Begleitung von Übergängen auf den allgemeinen Arbeitsmarkt wird nach dem SGB IX von den Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) zunehmend gefordert. Für Menschen mit geistiger Behinderung scheinen sich mit dem Zugang zum Erwerbsleben Teilhabe und soziale Integration zu [...]

Arbeitsmarkt, Entscheidung, Erwerbsarbeit, Geistig Behinderte, Geistigbehindertenpädagogik, Integrationsfachdienst, Pädagogik, Sonderpädagogik, Statuspassge

Trennlinie

Der Hamburger Strahlenskandal: Geschichte, Hintergründe und Auswirkungen unter Berücksichtigung der Perspektive von Klinikpersonal (Dissertation)

Der Hamburger Strahlenskandal: Geschichte, Hintergründe und Auswirkungen unter Berücksichtigung der Perspektive von Klinikpersonal

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Der Hamburger Strahlenskandal erschütterte 1993 und in den Folgejahren nicht nur Norddeutschland: Der Vorwurf eines Behandlungsfehlers an der Strahlentherapieabteilung der Universitätsklinik führte auch überregional zu starker Medienresonanz und öffentlicher Besorgnis. Die Autorin dieser Studie [...]

Behandlungsfehler, Interviewstudie, Medizinische Soziologie, Public Health, Qualitative Sozialforschung, Soziologie, Strahlenskandal

Trennlinie

Strategic Decision Making by Multicultural Groups (Doktorarbeit)

Strategic Decision Making by Multicultural Groups

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

In der Praxis werden multikulturell zusammengesetzte Teams zunehmend mit strategischen Entscheidungen beauftragt. Es wird vielfach darauf hingewiesen, dass eine multikulturelle Arbeitsgruppe potentielle Wettbewerbsvorteile aufweisen kann. Trotzdem sind Unterschiede im Wahrnehmen, Denken und Handeln [...]

Betriebswirtschaftslehre, Entwicklung einer gemeinsamen Vision, Fallstudien, Marketing, Multikulturelle Arbeitsgruppen, Qualitative Marktforschung, Soziale Repräsentation, Strategic Decision Making, Strategische Entscheidungsprozesse

Trennlinie

Integrative Prozesse bei der Teamarbeit im Gemeinsamen Unterricht (Dissertation)

Integrative Prozesse bei der Teamarbeit im Gemeinsamen Unterricht

Qualitative Studie aus der Innenperspektive eines Teams an einer integrierten Gesamtschule

Integrationspädagogik in Forschung und Praxis

Die Kooperation unterschiedlicher Professionen innerhalb des Gemeinsamen Unterrichts stellt das zentrale Handlungskonzept zur Bewältigung der Heterogenität dar. Dieses Prinzip der multiprofessionellen Betreuung, als Problemlösung angedacht, hat sich innerhalb der Praxis selbst zum zentralen [...]

Gemeinsamer Unterricht, Gesamtschule, Integrationspädagogik, Pädagogik, Schulentwicklung, Teamarbeit, Themenzentrierte Interaktion

Trennlinie

Selbsthilfe im Internet (Doktorarbeit)

Selbsthilfe im Internet

Eine Fallstudie zu Unterstützungsleistungen in einer Selbsthilfe-Newsgroup

Sozialpädagogik in Forschung und Praxis

Das Internet hat in den zurückliegenden Jahren Einzug gehalten in die unterschiedlichsten Lebensbereiche. So verwundert es nicht, dass das Medium auch für die Selbsthilfe genutzt wird. Aber eignet sich es sich mit seinen kommunikativen Besonderheiten auch dafür? [...]

Angsterkrankungen, Fallstudie, Internetkommunikation, Newsgroup, Pädagogik, Qualitative Sozialforschung, Selbsthilfe, Soziale Unterstützung, Sozialpädagogik

Trennlinie

Die Arbeit mit

Die Arbeit mit "nährend"- symbiotischem Körperkontakt in der Tiefenpsychologischen Körpertherapie

Eine qualitative Studie auf der Basis von Gesprächen

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Thema der vorliegenden Forschungsarbeit ist die Arbeit mit "nährend"-symbiotischem Körperkontakt als eine Interventionsform in der Tiefenpsychologischen Körpertherapie. Es handelt sich um eine qualitative Studie auf der Basis von 15 Gesprächen mit Klienten. [...]

Bindung, Forschung, Körperkontakt, Körperpsychotherapie, organismische Resonanz, Psychologie, Tiefenpsychologische Körpertherapie

Trennlinie

Professionalität bei Grundschullehrerinnen (Dissertation)

Professionalität bei Grundschullehrerinnen

Eine qualitative Studie zu ihrer Unterrichtsinteraktion und beruflichen Entwicklung

Studien zur Schulpädagogik

Lehrerhandeln vollzieht sich zunehmend im Brennpunkt widersprüchlicher Anforderungen. Die Studie untersucht die Unterrichtsinteraktion und die berufsbiografischen Orientierungen zweier Grundschullehrerinnen in den verschiedenen Spannungsfeldern. Dazu werden Interviews, Unterrichtsmitschnitte und [...]

Grundschule, Grundschullehrerinnen, Lehrerhandeln, Lehrrforschung, Pädagogik, Primarstufe, Professionalität, Unterrichtsforschung, Unterrichtsinteraktion

Trennlinie

Wie erleben Pädagogen die ökologische Krise? (Doktorarbeit)

Wie erleben Pädagogen die ökologische Krise?

Eine qualitative Studie über den Umgang mit umweltbezogenen Ängsten bei Mitarbeitern in der außerschulischen Jugendarbeit

Studien zur Stressforschung

Die Ängste von Kindern und Jugendlichen vor der fortschreitenden Umweltzerstörung sind in zahlreichen Untersuchungen hinreichend belegt worden. Weit weniger Erkenntnisse bestehen hingegen über die umweltbezogenen Emotionen und Einstellungen jener Erwachsenen, die jungen Menschen außerhalb des [...]

Angstverarbeitung, außerschulische Jugendarbeit, Bewältigungsstrategie, Gesundheitswissenschaft, ökologische Krise, Psychologie, Stressforschung, Umweltbewusstsein, umweltbezogene Ängste, umweltpädagogische Praxis

Trennlinie
<<
<
...
2
3
4
5
 6  >>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.