Literatur: Qualitative Studie

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
 3 
4
5
6
>
>>

Neue Medien und Öffentlichkeit (Doktorarbeit)

Neue Medien und Öffentlichkeit

Wie digitale soziale Netzwerke das Verhältnis von Öffentlichkeit und Privatheit beeinflussen

Medienpädagogik und Mediendidaktik

Die Vielzahl an privaten und intimen Informationen, die im Netz publiziert werden, wirft die Frage auf, welche Angaben im Zeitalter digitaler sozialer Netzwerke privat sind und welche veröffentlicht werden können.

Gibt es einen Konsens darüber, wo die Grenze zwischen [...]

Cultural Studies, digitale Kommunikation, Identitätskonstruktion, Intimität und Anonymität, Jürgen Habermas, Jugendkultur, Öffentlichkeit, Qualitative Forschungsmethoden, Richard Sennet, Social Web, Soziale Medien, Soziale Netzwerke, Web 2.0

Trennlinie

Lebens(ess)welten von Alleinerziehenden (Doktorarbeit)

Lebens(ess)welten von Alleinerziehenden

Eine qualitative Studie über sozial benachteiligte allein erziehende Mütter

Schriften zur Ökotrophologie

Allein erziehende Mütter stehen unter enormem Druck. Je niedriger der Sozialstatus und je höher die soziale Benachteiligung, desto schwieriger wird es, diesem Druck unter Bedingungen von Armut und prekärem Wohlstand gerecht zu werden. Überforderung und die fehlende Vermittlung von Ressourcen und [...]

Alleinerziehende, Bedarfsorientierung, Ernährungsbildung, Familie, Gesundheitsförderung, Informations- & Unterstützungsbedarfe, Lebens(ess)welten, Oecotrophologie, Ökotrophologie, Public Health Nutrition, Qualitative Studie, Schwer erreichbare Zielgruppe, Zielgruppenanalyse

Trennlinie

Qualitätssicherung und -entwicklung in der Elementarpädagogik (Forschungsarbeit)

Qualitätssicherung und -entwicklung in der Elementarpädagogik

Eine interdisziplinäre, qualitative Studie zum Einsatz des Instruments der Balanced Scorecard im Feld der Kindertagesstätten

Frühpädagogik in Forschung und Praxis

Fragen der Qualitätssicherung und -entwicklung werden in der Elementarpädagogik seit Mitte der neunziger Jahre, in der pädagogischen Praxis ab dem Jahrtausendwechsel – insbesondere im Zusammenhang mit der Verabschiedung des Tagesbetreuungsausbaugesetzes – diskutiert. In diesem Kontext ist in [...]

Balanced Scorecard, Bildungsauftrag, Elementarpädagogik, Frühpädagogik, Kindertagesstätte, KITA, Pädagogische Qualität, Qualität, Qualitätsentwicklung, Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung

Trennlinie

Pädagogen als Multiplikatoren im Prozess lebenslangen Lernens (Dissertation)

Pädagogen als Multiplikatoren im Prozess lebenslangen Lernens

Qualitative Vergleichsstudie: Deutschland und Ungarn

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Die breit angelegte Studie „Pädagogen als Multiplikatoren im Prozess des lebenslangen Lernens, Qualitative Vergleichsstudie: Deutschland und Ungarn“ versteht sich als ein Kultur- und Landesvergleich und soll als Versuch für die Beschreibung der Modernisierungsschwelle zwischen Ost und West [...]

Erzieher, Lebenslanges Lernen, Lehrer, Lernen, Pädagogen, Qualitative Vergleichsstudie, Subjektive Theorie, Ungarn

Trennlinie

Analyse der Erkenntnisprozesse von Schülerinnen und Schülern in offen gestalteten Lernumgebungen (Doktorarbeit)

Analyse der Erkenntnisprozesse von Schülerinnen und Schülern in offen gestalteten Lernumgebungen

– Eine qualitative Studie

Didaktik in Forschung und Praxis

„Scientific inquiry“ als die Fähigkeit wissenschaftlich forschend zu arbeiten ist ein anerkanntes Ziel naturwissenschaftlicher Grundbildung und seit Jahren in internationalen Standards verankert. Dennoch zeigen Ergebnisse internationaler Leistungsvergleiche wie TIMSS und PISA ebenso wie [...]

Biologiedidaktik, Erkenntnisgewinnung, Erkenntnisprozesse, Erziehungswissenschaft, Lehr-Lernprozesse, Pädagogik, Problemorientiertes Lernen, Scientific Literacy

Trennlinie

Berufszufriedenheit bei jungen hochgradig hörgeschädigten Erwachsenen im Arbeitsleben (Doktorarbeit)

Berufszufriedenheit bei jungen hochgradig hörgeschädigten Erwachsenen im Arbeitsleben

– eine qualitative Studie

Sonderpädagogik in Forschung und Praxis

Wie erleben junge hochgradig hörgeschädigte Erwachsene ihr Arbeitsleben? Wie äußern sie sich zu ihrer Berufszufriedenheit?

Die Autorin untersucht auf der Basis qualitativer Interviews subjektnah zwölf unterschiedliche Berufsbiografien von hochgradig hörgeschädigten [...]

Arbeitswelt, Berufsausbildung, Berufsbiographien, Berufswahl, Berufswege, Berufszufriedenheit, Gehörlose Erwachsene, Gehörlosenpädagogik, Integration, Integration in die Arbeitswelt, Qualitative Interviews, Sozialpsychologie

Trennlinie

Motive im Shotokan-Karate (Dissertation)

Motive im Shotokan-Karate

Eine qualitative Studie

Schriften zur Sportwissenschaft

Vor allem durch Action- und Martial-Arts-Filme wird das öffentliche Verständnis von Kampfsportarten geprägt. Darin dienen sie Filmhelden, um Bösewichter auf spektakuläre und akrobatische Weise auszuschalten. In der klassischen Struktur von Kung-Fu-Filmen erringt der Held seine Fähigkeiten [...]

Budo, Bushido, Kampfkunst, Kampfsport, Karate, Martial Arts, Motivation, Motive, Pädagogische Perspektiven, Shotokan, Sportpsychologie, Sportsoziologie, Sportwissenschaft

Trennlinie

Ethnische Stereotype aus der Perspektive von Jugendlichen mit Migrationshintergrund (Doktorarbeit)

Ethnische Stereotype aus der Perspektive von Jugendlichen mit Migrationshintergrund

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

In Deutschland werden Menschen mit Migrationshintergrund häufig noch immer als die ‘Anderen‘, die ‘Fremden‘ wahrgenommen. Mit der Zuordnung zu einer ‘fremden ethnischen‘ Gruppe erfolgt meist auch die Zuschreibung bestimmter gemeinsamer Eigenschaften und Verhaltensweisen. Mit der [...]

Diskriminierung, Dokumentarische Methode, Ethnische Differenzierung, Ethnische Stereotype, Ethnisierungsprozesse, Gruppendiskussionen, Jugendforschung, Migrationsforschung, Migrationshintergrund, Qualitative Sozialforschung, Qualitative Studie, Stereotype, Vorurteile

Trennlinie

Der Heavy User in seinen sozialen Bezügen (Dissertation)

Der Heavy User in seinen sozialen Bezügen

Eine qualitative Studie über das Abgleiten in eine extensive Computerspielnutzung

CRIMINOLOGIA – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Kriminologie, kritischen Kriminologie, Strafrecht, Rechtssoziologie, forensischen Psychiatrie und Gewaltprävention

Wer ist der Heavy User in seinen sozialen Bezügen und wie ist seine Entwicklung verlaufen? Dieser Fragestellung wird in der vorliegenden Untersuchung nachgegangen. Denn obwohl zahlreiche Theorien und Forschungsarbeiten über beispielsweise die Wirkung von Computerspielen vorliegen, ist die für die [...]

"virtual-real-world-balance", Abdriften, Abgleiten, Computerspiele, Computerspielnutzung, Folgen, Heavy User, Kriminologie, Prävention, Qualitative Studie, Verlaufsmodell

Trennlinie

Muslimische und christliche Gottesvorstellungen im Klassenraum (Forschungsarbeit)

Muslimische und christliche Gottesvorstellungen im Klassenraum

Eine qualitative Studie mit Schülerinnen und Schülern im islamischen und christlichen Religionsunterricht

Beiträge zur Islamischen Religionspädagogik

Welche Vorstellungen haben muslimische und christliche Schülerinnen und Schüler heute von Gott? Inwiefern greifen die Schülerinnen und Schüler Vorstellungen aus der muslimischen und christlichen Tradition auf? Anhand von Schüleraufsätzen aus der Sekundarstufe I und II geht die Autorin diesen [...]

Christliche Religionspädagogik, Gottesbild, Gottesvorstellungen, Islamische Religionspädagogik, Jugendliche, Kinder, Pädagogik, Religionsunterricht, Schüler und Schülerinnen

Trennlinie
<<
<
1
2
 3 
4
5
6
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.