Literatur: Qualifikationsforschung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Subjektive Theorien von Top-Managern zu Qualifikationsanforderungen an kaufmännische Fach- und Führungskräfte in der Energie- und Wasserwirtschaft (Doktorarbeit)

Subjektive Theorien von Top-Managern zu Qualifikationsanforderungen an kaufmännische Fach- und Führungskräfte in der Energie- und Wasserwirtschaft

Studien zur Berufs- und Professionsforschung

Der dynamische Wandel in der Energie- und Wasserwirtschaft in den letzten 15 Jahren hat dazu geführt, dass das Tätigkeitsfeld kaufmännischer Fach- und Führungskräfte deutlich umfangreicher und komplexer geworden ist. Der Arbeitsalltag ist zudem zunehmend durch interdisziplinäre [...]

Energiewirtschaft, Qualifikationsforschung, Subjektive Theorien, T-Shaped Professional, Top-Manager, Typenbildung, Typologie, Wasserwirtschaft, Wirtschaftspädagogik

Trennlinie

Reformansätze zur Lehrerbildung für berufliche Schulen vor dem Hintergrund der Wechselwirkung des Beschäftigungs- und Berufsbildungssystems in China (Doktorarbeit)

Reformansätze zur Lehrerbildung für berufliche Schulen vor dem Hintergrund der Wechselwirkung des Beschäftigungs- und Berufsbildungssystems in China

Schwerpunkt: Das Studium der beruflichen Fachrichtung Elektrotechnik einschließlich der Didaktik

Studien zur Berufspädagogik

Die Herausforderungen des Beschäftigungssystems – neue und verbesserte Ausbildung und Qualifikationen – müssen vom Bildungssystem und hier insbesondere von der Berufsausbildung erfüllt werden. In China wurden zur Verbesserung dieser Ausbildung und Qualifikationen der Facharbeiter in [...]

Arbeitsorientiertes Curriculum, Berufs- und Berufsbildungsforschung in China, Berufsbildungssystem, Berufswissenschaftliche Methodik, Berufswissenschaftliche Qualifikationsforschung, Beschäftigungssystem, Elektro-Ausbildungsberufe, Elektro-Erwerbsberufe, Elektrotechnik, Geschäfts- und Arbeitsprozessorientierung, Lehrerbildung für berufliche Schulen

Trennlinie

Arbeit und Ausbildung von IT-Fachkräften im europäischen Vergleich (Doktorarbeit)

Arbeit und Ausbildung von IT-Fachkräften im europäischen Vergleich

Neue Ansätze arbeitsprozessorientierter Qualifikations- und Curriculumforschung als Analyse- und Gestaltungsgrundlage für ein generisches „ICT skills and qualifications framework“

Studien zur Berufspädagogik

Die Arbeit und Ausbildung von Fachkräften der Informations- und Telekommunikationstechnik (IT) ist durch eine besonders hohe Dynamik gekennzeichnet. Dies betrifft sowohl die Entwicklung neuer IT-Berufsbilder sowie (beruflicher) Aus- und Weiterbildungsgänge im IT-Bereich. Problematisch ist in [...]

Arbeitsprozesse, Arbeitsstudien, Ausbildungssysteme, Berufsbildungsforschung, Berufsdidaktik, Berufswissenschaft, Bologna-Prozess, Brügge-Kopenhagen-Prozess, Curriculumforschung, ECVET, Elektrotechnik, EQF, Evaluation, Fähigkeitsdefizite, Informatik, ISCED 97, ISCO 88, IT-Ausbildungsberufe, IT-Berufe, IT-Berufsbilder, IT-Fachkräfte, IT Ausbildung, Lissabon-Strategie, NACE, Pädagogik, Qualifikationsforschung, Qualifikationskonzepte, skills-qualifications-mismatch, skills gap, skills requirements, skills shortage, Telekommunikationstechnik

Trennlinie

Berufswissenschaftliche Qualifikationsforschung im Kontext der Curriculumentwicklung (Dissertation)

Berufswissenschaftliche Qualifikationsforschung im Kontext der Curriculumentwicklung

Beschreibung der Facharbeit des Industriemechanikers anhand von Beruflichen Arbeitsaufgaben zur Entwicklung von Lernfeldern

Studien zur Berufspädagogik

Im Zusammenhang mit der Diskussion um die Zukunft der dualen Berufsausbildung in der Bundesrepublik Deutschland wird die Forderung erhoben, die Aufgaben der Facharbeit sowie die betrieblichen Geschäfts- und Arbeitsprozesse bei der Entwicklung von Ausbildungs- und Lehrplänen stärker zu [...]

Arbeitsanalyse, Berufsbild, Berufsbildungsforschung, Berufspädagogik, Berufswissenschaft, Curriculumentwicklung, Industriemechaniker, Metalltechnik, Pädagogik

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.