Unsere Literatur zum Schlagwort Psychotherapie

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Stationäre Behandlung in der Psychosomatik - wer, wann, wie? (Tagungsband)

Stationäre Behandlung in der Psychosomatik - wer, wann, wie?

Schriften zur medizinischen Psychologie

Das Gesundheitssystem in der Bundesrepublik steht in der Kritik als "zu teuer, teils wenig wirksam und zu wenig an den Erfordernissen der Patientinnen und Patienten orientiert". Außerdem sei das System einem "ständigen Druck von Lobbyisten und Anbietern ausgesetzt"; und es gebe "zu viele Anreize, auf Kosten der…

Gesundheitswissenschaft Medizin Psychologie Psychosomatik Psychotherapie Stationäre Behandlung Therapie Versorgungsforschung
Intrapsychische Entwicklungen in der Familientherapie bei drogenabhängigen Jugendlichen und jungen Erwachsenen (Dissertation)

Intrapsychische Entwicklungen in der Familientherapie bei drogenabhängigen Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Eine kontrollierte Verlaufsuntersuchung an den Indexpatienten, ihren Eltern und Geschwistern

Forschungsergebnisse zur Suchtprävention

Die familientherapeutische Frühbehandlung des Drogenmissbrauchs nach dem "Eppendorfer Modell" fokussiert auf die Interaktion in der Familie. Die Interventionen zielen darauf ab, Veränderungen im interpersonalen Bereich anzustoßen. Aus familiendiagnostischer Perspektive stehen also die Organisationsebenen der…

Drogen Frühintervention Gesundheitswissenschaft Jugendliche Medizin Opiate Psychiatrie Psychotherapie Suchtforschung
Analyse von Misserfolgen bei stationärer Psychotherapie depressiver Patienten (Forschungsarbeit)

Analyse von Misserfolgen bei stationärer Psychotherapie depressiver Patienten

Schriften zur medizinischen Psychologie

Verschlechterungen des psychophysischen Zustands von Patienten im Verlauf einer Psychotherapie werden selten untersucht. Aus einem Datenpool von 2425 Personen mit abgeschlossener Behandlung und der Diagnose einer unipolaren Depression wurden diejenigen herausgegriffen, bei denen eine nach bestimmten Kriterien…

Gesundheitswissenschaft Medizin Prognose Psychodiagnostik Psychologie Psychotherapie
Die Arbeit mit

Die Arbeit mit "nährend"- symbiotischem Körperkontakt in der Tiefenpsychologischen Körpertherapie

Eine qualitative Studie auf der Basis von Gesprächen

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Thema der vorliegenden Forschungsarbeit ist die Arbeit mit "nährend"-symbiotischem Körperkontakt als eine Interventionsform in der Tiefenpsychologischen Körpertherapie. Es handelt sich um eine qualitative Studie auf der Basis von 15 Gesprächen mit Klienten.

Im Theorieteil wird die Arbeit mit…

Bindung Forschung Körperpsychotherapie Organismische Resonanz Psychologie
Anpassungsstörungen bei Jugendlichen (Forschungsarbeit)

Anpassungsstörungen bei Jugendlichen

Ein Interventionsprogramm - TAPS-J

Studien zur Stressforschung

Dieses Buch stellt übersichtlich und anschaulich Forschungserkenntnisse der letzten zehn Jahre zur Anpassungsstörung dar. Die Besonderheiten von Anpassungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen sowie Geschlechtsunterschiede werden hervorgehoben. Das Buch enthält ein Therapieprogramm, ein erster…

Gesundheitswissenschaft Psychiatrie Psychologie Psychotherapieforschung Stressbewältigung Therapiemanual Verhaltenstherapie

Literatur: Psychotherapie / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač