Literatur zum Thema »Psychologie«

<<
<
 1 
2
3
4
5
...
>
>>

Psychologie: Slavofraz 2016: Phraseologie und (naive) Psychologie (Sammelband)

Slavofraz 2016: Phraseologie und (naive) Psychologie

Grazer Studien zur Slawistik

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9429-6

In diesem Band sind die Ergebnisse einer im April 2016 in Graz abgehaltenen slawistisch-phraseologischen Tagung in Form von 41 Beiträgen in 10 Sprachen versammelt. Darin werden naive, d.h. nicht durch fachliche Erkenntnisse gestützte, laienhafte, dem Alltagswissen entspringende Phänomene anhand von ...

Emotionen, Figurative Ausdrücke, Idiom, Linguistik, Metapher, Phraseologie, Psychologie, Slavistik, Slavofraz, Sprachwissenschaft

Trennlinie

Psychologie: Die Auswirkung kunst­therapeutischer Interventionen auf die Ressourcen Selbstmanagement, Selbst­wirksamkeits­erwartung und Sinnerleben bei stationären alkoholabhängigen PatientInnen (Forschungsarbeit)

Die Auswirkung kunsttherapeutischer Interventionen auf die Ressourcen Selbstmanagement, Selbstwirksamkeitserwartung und Sinnerleben bei stationären alkoholabhängigen PatientInnen

Eine empirisch-quantitative Wirksamkeitsanalyse mit bebildertem Praxisteil und Prozesserleben

Forschungs­ergebnisse zur Sucht­prävention

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9788-4

Europas erste evidenzbasierte Wirksamkeitsstudie im klinischen Bereich der Alkoholabhängigkeitsbehandlung mit signifikanten Ergebnissen und Effektstärken lässt die vielfältigen Aspekte und Wirkungsweisen therapeutischer Interventionen mit künstlerischen Medien erkennen. Der positive Einfluss ...

Alkoholabhängigkeit, Depression, Flow, Forschung, Klinisch, Klinische Psychologie, kunsttherapeutischer Intervention, Kunsttherapie, Pädagogik, Patient, Prozesserleben, Psychologie, Resilienz, Selbstmanagement, Selbstwirksamkeitserwartung, Sinnerleben, Suchtprävention, Wirksamkeitsanalyse

Trennlinie

Psychologie: Sinnovative Unternehmens­führung: Zur Bedeutung von Sinnerleben für unternehmerisches Denken und Handeln (Doktorarbeit)

Sinnovative Unternehmensführung: Zur Bedeutung von Sinnerleben für unternehmerisches Denken und Handeln

Schriftenreihe innovative betriebswirt­schaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9828-7

Wirtschaft und Gesellschaft sehen sich einer Reihe globaler Megatrends gegenüber, die tiefgreifende Veränderungen bedeuten. Dazu zählen der Bedarf an kontinuierlicher Anpassung an dynamische Markt- und Umweltbedingungen, eine notwendige Steigerung der Innovationskraft, um sich auch in übersättigten ...

Change Management, Existenzanalyse, Innnovationsmanagement, Interventionen, Logotherapie, Mitunternehmertum, Mixed Methods, Personalführung, Positive Psychologie, Proaktivität, Psychische Gesundheit, Psychologie, Sinn, Sinnerleben, Unternehmensführung, unternehmerisches Denken, Veränderungsmanagement, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie

Psychologie: Wirkung von Golfsport auf die Selbstwirksamkeits­erwartung und die Resilienz von Kindern (Doktorarbeit)

Wirkung von Golfsport auf die Selbstwirksamkeitserwartung und die Resilienz von Kindern

Schriften zur Sport­wissenschaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9912-3

Kinder sind durch biologische Veränderungen, Identitätsentwicklung, hohe schulische Anforderungen, die Entwicklung vom Kind zum Erwachsenen und soziale Konflikte einem hohen Stresslevel ausgesetzt. Zwar zählen Kinder zur gesündesten Altersgruppe, dennoch befinden sich in einer sensiblen ...

Golfsport, Heidelberger Kompetenztraining, Kinder, Progressive Muskelrelaxation, Psychische Gesundheit, Psychologie, Resilienz, Schulsport, Selbstwirksamkeitserwartung, Sportwissenschaft

Trennlinie

Psychologie: Persönlichkeit braucht Bildung (Forschungsarbeit)

Persönlichkeit braucht Bildung

Zur Urrelation zwischen Mensch und Welt sowie ihrer Bedeutung für die Personwerdung

Schriften zur Päda­go­gischen Theorie

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9855-3

Die Hauptthese lautet: Persönlichkeit braucht Bildung – nicht umgekehrt, wovon z.B. der renommierte Hirnforscher Gerhard Roth ausgeht. Die Möglichkeit und Notwendigkeit von Bildung beruht auf der Urrelation zwischen Mensch und Welt. Sie kann in vielfältiger Weise ausgelegt werden, was darauf ...

Bildung, Erziehung, Gemäßigter Naturalismus, Hirnforschung, Metaphysik, Pädagogik, Persönlichkeit, Personwerdung, Philosophie, Psychologie, Selbstbezüge, Strenger Naturalismus, Vernunft, Verstand, Weltbezüge

Trennlinie

Psychologie: Haben die PISA-Sieger von 2000, 2003 und 2006 auch die gesünderen Lehrkräfte? (Doktorarbeit)

Haben die PISA-Sieger von 2000, 2003 und 2006 auch die gesünderen Lehrkräfte?

Eine Vergleichsstudie zur allgemeinen gesundheitlichen Situation sowie gesundheitsbezogenen individuellen und schulischen Merkmalen deutscher und finnischer Lehrkräfte

Studien­reihe psycho­logische Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9962-8

Der Lehrerberuf ist mit einem breiten Aufgabenspektrum und hohen Anforderungen verbunden. Zahlreiche Studien zeigen, dass Lehrkräfte eine hoch belastete Berufsgruppe sind und die gesundheitliche Verfassung insbesondere deutscher Lehrkräfte alarmierend ist. Es scheint jedoch Unterschiede zwischen ...

AVEM, Beschwerdeerleben, Bildungssystem, Chronischer Stress, Deutschland, Finnland, Gesundheit, Innere Kündigung, Internationale Vergleichsstudie, Lehrer, Lehrergesundheit, PISA, Psychologie, Schule, Schulische Qualitätsmerkmale, Stress

Trennlinie

Psychologie: Autismus: Störungsbild – Diagnose – Integration – Fördermaßnahmen (Forschungsarbeit)

Autismus: Störungsbild – Diagnose – Integration – Fördermaßnahmen

Schriften zur pädagogischen Psychologie

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9864-5

Das Werk befasst sich mit der Erforschung der Autismus-Spektrum-Störung und ist in zwei große Teile gegliedert, in einen Theorieteil sowie in einen empirischen Teil. Im Rahmen des Theorieteils soll einleitend der Begriff „Autismus“ näher erklärt und sich seinen Wurzeln angenähert werden, um in ...

Asperger, Autismus-Spektrum-Störung, Diagnose, Diagostik, Fördermaßnahmen, Frühkindlicher Autismus, Heilpädagogik, Integration, pädagogische Psychologie, Prävalenz, Psychotherapie, Risikofaktoren, Schule, Störungsbild, Therapieansätze

Trennlinie

Psychologie: Wirksamkeit und Mediatoren eines onlinebasierten Nachsorge­programms nach stationärer Depressions­therapie (Dissertation)

Wirksamkeit und Mediatoren eines onlinebasierten Nachsorgeprogramms nach stationärer Depressionstherapie

Eine naturalistische Studie

Schriften zur medizinischen Psychologie

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9903-1

Trotz guter stationärer Versorgung von akuten Depressionen in Deutschland verdeutlichen hohe Rückfallzahlen auch nach erfolgreicher Akutbehandlung die Notwendigkeit einer anschließenden Erhaltungstherapie. Herkömmliche Erhaltungstherapien (psychiatrisch/psychotherapeutisch) haben sich zwar als ...

Depression, Depressionstherapie, Erhaltungstherapie, Internetbasierte Intervention, Kognitive Verhaltenstherapie, Mediatoren, Nachsorge, Nachsorgeprogramm, Naturalistische Studie, Onlinebasierte Intervention, Poststationär, Psychologie

Trennlinie

Psychologie: Die Bedeutung der regionalen Produktherkunft beim Weinkauf (Doktorarbeit)

Die Bedeutung der regionalen Produktherkunft beim Weinkauf

Studien zum Konsu­menten­verhalten

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9818-8

Wein: ein Konsum- und Kulturgut zugleich. Rund 20 Liter werden davon in Deutschland pro Kopf im Jahr konsumiert. Doch anhand welcher Kriterien treffen Weinkonsumenten in Deutschland ihre Kaufentscheidung? Und welche Bedeutung spielt dabei die geographische Herkunft eines Weines? Diese steht im ...

Conjoint-Analyse, Country of Origin, Herkunft, Konsumentenforschung, Konsu­menten­verhalten, Marketing, Marketingforschung, Produktherkunft, Psychologie, Regional, Region of Origin, Segmentierung, Weinkonsumenten

Trennlinie

Psychologie: Flow-Erleben im Sport (Doktorarbeit)

Flow-Erleben im Sport

Empirische Untersuchungen eines motivationsbezogenen Phänomens

Schriften zur Sport­psycho­logie

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9768-6

Der ungarische Psychologe Mihaly Csikszentmihalyi stieß 1965 auf ein unerwartetes Phänomen. Einige seiner Probanden (Künstler) arbeiteten so leidenschaftlich an ihren Werken, als seien sie in Trance, so dass sie sogar Hunger, Durst und Müdigkeit vergaßen, jedoch trotz dieses Eifers im ...

Flow, Flow-Erleben, Fußball, Intrinsische Motivation, Laufband, Leistungsmotivation, Mihaly Csikszentmihalyi, Motivation, Psychologie, Sportpsychologie, Sportwissenschaft, Tätigkeitsanreiz, Transiente Hypofrontalitätshypothese, Veränderte Bewusstseinszustände

Trennlinie
<<
<
 1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Literatur "Psychologie". Eine Auswahl unserer Bücher.