Literatur im Fachgebiet VWL Prozesse

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Slowakische Wirtschaft – Wunder dank Reformen? (Forschungsarbeit)

Slowakische Wirtschaft – Wunder dank Reformen?

Erfolge und Misserfolge des Transformationsprozesses

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Die slowakische Wirtschaft geriet nach der Trennung von der Tschechischen Republik zunächst in die Position des politisch wie vor allem wirtschaftlich "schwächeren Bruders" mit einer deutlich schlechteren Ausstattung an Produktionsfaktoren. Trotz der anfänglichen Schwierigkeiten zeigte das Land gute Fortschritte…

Europäische Union Finanzkrise Marktwirtschaft Osteuropa Privatisierung Reform Slowakei Strukturwandel Transformation Volkswirtschaftslehre Wirtschaftspolitik Wirtschaftswachstum Wirtschaftswunder
Entwicklung und Anwendung von ökonometrischen Testverfahren zur Koordinationsmängeldiagnose (Doktorarbeit)

Entwicklung und Anwendung von ökonometrischen Testverfahren zur Koordinationsmängeldiagnose

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Auf Märkten kann es aufgrund einer mangelhaften Abstimmung des Verhaltens von Nachfragern und Anbietern zu Koordinationsmängeln kommen, die sich z.B. in dauerhaften Überkapazitäten oder Fortschrittsrückständen äußern. Solche Mängel lassen sich mit Hilfe des Koordinationsmängel-Diagnosekonzepts…

Branchenanalyse KMD-Konzept Ökonometrie Volkswirtschaftslehre Wirtschaftspolitik Zeitreihenanalyse
Struktureller Wandel in der Automobilindustrie (Dissertation)

Struktureller Wandel in der Automobilindustrie

Am Beispiel der Russischen Föderation

Studienreihe Volkswirtschaften der Welt

Im 20. Jahrhundert wurde das wirtschaftliche Wachstum in Europa und Nordamerika entscheidend durch die Produktion von Kraftfahrzeugen geprägt. Immer mehr entwickelte sich das Auto zu einer der wichtigsten Triebkräfte des wirtschaftlichen Entwicklungsprozesses. Die Automobilindustrie ist mittlerweile einer der…

Automobilindustrie Märkte Strukturwandel Volkswirtschaft Volkswirtschaftslehre
Dynamik der Zielaktie bei Unternehmensübernahmen und die subjektive Wahrscheinlichkeit des Übernahmeerfolges (Dissertation)

Dynamik der Zielaktie bei Unternehmensübernahmen und die subjektive Wahrscheinlichkeit des Übernahmeerfolges

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Bei Unternehmensübernahmen und -fusionen spielen Anlegererwartungen bezüglich des Übernahmeerfolges eine zentrale Rolle für die Aktienkursentwicklung des Zielunternehmens. Dementsprechend hängen die Entscheidungen der verschiedenen Parteien über die Handlungen, die im Rahmen der Übernahmetransaktion oder…

Aktienkurse Aktienkursentwicklung Hedge-Fonds M&A Mergers & Acquisitions Optionsbewertung Optionspreisbewertung Unternehmensübernahmen Volkswirtschaftslehre
Der Kreditkanal  - Ansätze zur Lösung des empirischen Identifikationsproblems (Doktorarbeit)

Der Kreditkanal - Ansätze zur Lösung des empirischen Identifikationsproblems

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Diese Arbeit beschäftigt sich mit einem Teilmechanismus des monetären Transmissionsprozesses, dem Kreditkanal. Kernstücke sind dabei die Analyse der bisherigen Methodik und Resultate der Literatur sowie zwei empirische Studien, welche untersuchen, inwiefern Kreditkanaleffekte bei der Transmission insbesondere…

Empirische Untersuchungen Panelanalyse Volkswirtschaft Volkswirtschaftslehre

Literatur: Prozesse / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač