Literatur zum Thema »Privatrecht«

<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

Privatrecht: Die Zukunft britischer Gesellschaften in Europa – insbesondere in Deutschland – (Doktorarbeit)

Die Zukunft britischer Gesellschaften in Europa – insbesondere in Deutschland –

Eine Untersuchung des internationalen Gesellschaftsrechts in Bezug auf das Schicksal britischer Gesellschaften nach dem Brexit

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10424-3

Seit der Europäische Gerichtshof im Jahr 1999 in der vielbeachteten Rechtssache Centros die Gründung einer Briefkastengesellschaft in England zu einem Ausdruck der primärrechtlich geschützten Niederlassungsfreiheit von Gesellschaften erklärt hat, sind vermehrt Gesellschaften in Großbritannien ...

Austritt, Brexit, Britische Gesellschaften, England, Europa, Gesellschaftsrecht, Grenzüberschreitender Formwechsel, Grossbritannien, Internationales Gesellschaftsrecht, Internationales Privatrecht, Isolierter Satzungssitzwechsel, Kapitalgesellschaften, Limited, Modifizierte Sitztheorie, Statutenwechsel, Übergang zur Gründungstheorie, Vereinigtes Königreich

Trennlinie

Privatrecht: Finanzierung und Besicherung von Luftfahrzeugen und Luftfahrzeugtriebwerken nach deutschem und estnischem Recht (Doktorarbeit)

Finanzierung und Besicherung von Luftfahrzeugen und Luftfahrzeugtriebwerken nach deutschem und estnischem Recht

Finance, Insurance & Law

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10476-2

Die Luftfahrtbranche ist eine der am schnellsten wachsenden weltweit. Um die zusätzlich benötigten Flugzeuge langfristig finanzieren zu können, stehen verschiedene Instrumente zur Verfügung. Für den Kreditgeber kommt es insbesondere auf die Wertbeständigkeit seiner Sicherheit und die ...

Asset-Based Fiannzierung, Deutsches Recht, Estnisches Recht, Finanzierung, Finanzierungsrecht, Internationales Privatrecht, Kapstadt-Konvention, Luftfahrzeug, Luftverkehr, Luftverkehrsrecht, Mobiliarrecht, Pfandrecht, Registerpfandrecht, Transportmittel, Triebwerk, Wirtschaftsrecht

Trennlinie

Privatrecht: Umwandlungskollisionsrecht (Doktorarbeit)

Umwandlungskollisionsrecht

Regelungsvorschläge für geschriebene Umwandlungskollisionsnormen

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10036-8

Grenzüberschreitende Unternehmensumwandlungen sind in den vergangenen Jahren zunehmend in den Blick von Wissenschaft und Praxis geraten. Mit der Richtlinie 2005/56/EG (nunmehr Art. 118 ff. der neuen Gesellschaftsrechts-Richtlinie) existiert bereits ein detailliertes Regelwerk betreffend ...

Grenzüberschreitender Formwechsel, Grenzüberschreitende Spaltung, Grenzüberschreitende Verschmelzung, Gründungstheorie, Internationales Gesellschaftsrecht, Internationales Privatrecht, Rechtswissenschaft, Sitztheorie, Umwandlung, Umwandlungskollisionsnormen, Umwandlungskollisionsrecht, Vereinigungstheorie

Trennlinie

Privatrecht: Deutsche Privatrechtsverhältnisse in der Insolvenz eines ausländischen Staates (Doktorarbeit)

Deutsche Privatrechtsverhältnisse in der Insolvenz eines ausländischen Staates

Studien zum Vertragsrecht

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9672-6

Nicht nur die Griechenland-Krise und die drohende Zahlungsunfähigkeit des Landes beschäftigen die Öffentlichkeit seit Jahren. Das Thema Staateninsolvenz ist dauerhaft präsent, zuletzt geriet Venezuela 2017 in massive finanzielle Schwierigkeiten. Gleichwohl fehlt es weiterhin an einem geordneten ...

Brexit, Euro-Austritt, Euro-Krise, Eurokrise, Eurozone, Geldentwertung, Geldschulden, Griechenland, Privatrechtsverhältnisse, Protektionismus, Risikoverteilung, Staateninsolvenz, Staatsanleihen, Venezuela, Vorhersehbarkeit, Wegfall der Geschäftsgrundlage, Wirtschaftskrise, Zivilrecht

Trennlinie

Privatrecht: Zivilrechtlicher Anlegerschutz in der Marktmissbrauchsverordnung (Dissertation)

Zivilrechtlicher Anlegerschutz in der Marktmissbrauchsverordnung

Insiderhandel, Marktmanipulation, fehlerhafte Ad-hoc-Publizität und Directors‘ Dealings

Schriften zum Banken- und Kapitalmarktrecht

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9635-1

Der Verfasser entwickelt ein schlüssiges, zeitgemäßes und dogmatisch tragfähiges Konzept des zivilrechtlichen Anlegerschutzes unter Berücksichtigung der neuen Marktmissbrauchsverordnung (MAR). Unter kritischer Betrachtung der Rechtsprechung und Literatur zur bisherigen Rechtslage sowie der ...

Anlegerschutz, Insiderhandel, Kapitalmarktdeliktsrecht, Kapitalmarktrecht, MAR, Market Abuse Regulation, Marktmanipulation, Marktmissbrauchsverordnung, Private Enforcement, Privatrechtliche Haftung, Rechtsdurchsetzung, Zivilrechtliche Haftung

Trennlinie

Privatrecht: Das Internationale Arbeitskampfrecht des Art. 9 der Rom-II-Verordnung (Dissertation)

Das Internationale Arbeitskampfrecht des Art. 9 der Rom-II-Verordnung

Studien zum Internationalen Privat- und Zivilprozessrecht sowie zum UN-Kaufrecht

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9373-2

Arbeitsrecht, Art. 9 Rom II-VO, Grenzüberschreitender Arbeitskampf, Grenzüberschreitender Streit, Internationales Arbeitskampfrecht, Internationales Privatrecht, Laval, Viking

Trennlinie

Privatrecht: Öffentliche Unternehmen in Privatrechtsform und ihre demokratische Legitimation (Doktorarbeit)

Öffentliche Unternehmen in Privatrechtsform und ihre demokratische Legitimation

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9388-6

Der Autor geht der Frage nach, ob und unter welchen Bedingungen die wirtschaftliche Betätigung der öffentlichen Hand den Anforderungen des Demokratieprinzips des Grundgesetzes genügt, wenn sie in den privatrechtlichen Kapitalgesellschaftsformen der Aktiengesellschaft und der Gesellschaft mit ...

AG, Aktiengesellschaft, Art. 20 Abs. 2 GG, Daseinsvorsorge, Demokratieprinzip, Demokratische Legitimation, Einwirkungspflicht, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Gesellschaftsrecht, GmbH, Öffentliche Unternehmen, Privatrechtsform, Privatrechtsreform, Verfassungsrecht, Verwaltungsgesellschaftsrecht, Wirtschaftsverwaltungsrecht

Trennlinie

Privatrecht: Die Systemkohärenz der Verbraucherschutzinstrumente des BGB bei besonderer Berücksichtigung des Regel-Ausnahme-Verhältnisses von Vertragsbindung und Vertragslösungsmöglichkeit unter Geltung des verbraucherschützenden Widerrufsrechts (Dissertation)

Die Systemkohärenz der Verbraucherschutzinstrumente des BGB bei besonderer Berücksichtigung des Regel-Ausnahme-Verhältnisses von Vertragsbindung und Vertragslösungsmöglichkeit unter Geltung des verbraucherschützenden Widerrufsrechts

Schriften zum Verbraucherrecht

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-8877-6

BGB, Bindung, Lösungsrechte, Sonderprivatrecht, System, Systemkohärenz, Verbraucherschutz, Verbraucherschutzinstrumente, Vertrag, Vertragsbindung, Vertragslösung, Widerrufsrecht

Trennlinie

Privatrecht: Unwirksamkeit vertraglicher Lösungsklauseln für den Insolvenzfall (Doktorarbeit)

Unwirksamkeit vertraglicher Lösungsklauseln für den Insolvenzfall

Eine Untersuchung des deutschen Rechts einschließlich einer vergleichenden Betrachtung der Rechtslage in Frankreich, England und den USA sowie kollisionsrechtlicher Erwägungen

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9398-5

Vertragliche Lösungsklauseln für den Insolvenzfall sind grundsätzlich unwirksam. Janina Grasser untersucht neuere Entwicklungen und Facetten dieses insolvenzrechtlichen „Klassikers“. Die Publikation enthält nicht nur eine umfassende Darstellung des Meinungsstands in der Literatur, ...

Bauvertragsrecht, Close-out Netting, England, Frankreich, Insolvenzfall, Insolvenzrecht, Internationales Privatrecht, Kollisionsrecht, Lösungsklauseln, Rechtslage, Rechtsvergleichung, Reform, USA, Vertragsgestaltung, Vertragsgestaltungspraxis, VOB/B

Trennlinie

Privatrecht: Die Onlinehauptversammlungen bei börsennotierten Aktiengesellschaften im deutsch-türkischen Rechtsvergleich (Dissertation)

Die Onlinehauptversammlungen bei börsennotierten Aktiengesellschaften im deutsch-türkischen Rechtsvergleich

Schriftenreihe zum internationalen Einheitsrecht und zur Rechtsvergleichung

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9311-4

Das Buch beschäftigt sich mit der Onlinehauptversammlung im Aktienrecht. Dieses Buch soll zur Diskussion beitragen, inwieweit die Hauptversammlung im Internet Anwendung findet und im welchen Gesetzen dieses Recht geschützt wird. Während im deutschen Recht einer verpflichtenden ...

Annual General Meeting, Börsennotiert, Börsennotierte Aktiengesellschaft, Deutsch-Türkische Konzerne, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Internationales Privatrecht, IT-Law, Multinationale Konzerne, Onlinehauptversammlung, Rechtsvergleichung, TTK, Türkisches Handelsgesetzbuch, Türkisches Handelsrecht, Türkisches Recht, Virtuelle Hauptversammlung

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Literatur "Privatrecht". Eine Auswahl unserer Bücher.