Literatur zum Thema »Private Krankenversicherung«

 

Private Krankenversicherung: Sozialstaat und Privatautonomie: Die Leistungen der GKV und PKV im Vergleich (Doktorarbeit)

Sozialstaat und Privatautonomie: Die Leistungen der GKV und PKV im Vergleich

Schriften zum Versicherungs-, Haftungs- und Schadensrecht

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10618-6

Die Krankenkassen in Deutschland tragen einen wesentlichen Beitrag zum Gesundheitswesen bei. Hierbei sind die Gesetzliche Krankenversicherung und die Private Krankenversicherung mit ihren jeweiligen Leistungsangeboten zu unterscheiden. Der Autor befasst sich mit dem Vergleich der Leistungen der GKV ...

Gesetzliche Krankenversicherung, GKV, Krankenkassen, Leistungen, PKV, Privatautonomie, Private Krankenversicherung, Rechtswissenschaft, Sozialstaat, Vergleich, Versicherungsrecht

Trennlinie

Private Krankenversicherung: Merkmale erfolgreicher Strategieumsetzung (Doktorarbeit)

Merkmale erfolgreicher Strategieumsetzung

Eine expertengestützte und anwendungsorientierte Untersuchung in privaten Krankenversicherungsunternehmen

Strategisches Management

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8056-5

Die erfolgreiche Umsetzung von Strategien gehört nach wie vor zu den größten Herausforderungen im Management von Unternehmen. Manager werden maßgeblich an den Umsetzungserfolgen gemessen und weniger an ihren Fähigkeiten, eindrucksvolle Strategien zu formulieren. Warum aber gibt es einen so ...

Private Krankenversicherung, Strategieimplementierung, Strategierealisierung, Strategieumsetzung, Strategisches Management, Versicherungswirtschaft, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie

Private Krankenversicherung: Die EG-rechtliche Beurteilung der Wahltarife des § 53 SGB V (Dissertation)

Die EG-rechtliche Beurteilung der Wahltarife des § 53 SGB V

Gemeinschaftsrechtliche Implikationen eines Annäherungsprozesses von Gesetzlicher und Privater Krankenversicherung

Studien zum Sozialrecht

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4721-6

Mit dem GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz vom März 2007 wurden den gesetzlichen Krankenkassen in § 53 SGB V die Möglichkeit eröffnet, ihren Versicherten Wahltarife anzubieten. Durch das Angebot von Wahltarifen sollen die Wahl- und Entscheidungsmöglichkeiten der Versicherten verbesvsert und neue ...

Europäisches Wettbewerbsrecht, Gesetzliche Krankenkasse, Gesetzliche Krankenversicherung, GKV, Krankenversicherungsrecht, Rechtswissenschaft, Selbstbehalte, Solidarprinzip, Sozialrecht, Unternehmenseigenschaft gesetzliche Krankenkasse, Wahltarife, Zusatzversicherungen

Trennlinie

Private Krankenversicherung: Disease Management in der Privaten Krankenversicherung (Dissertation)

Disease Management in der Privaten Krankenversicherung

Evaluation eines Programms für Typ2-Diabetiker

Gesundheitsmanagement und Medizinökonomie

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4237-2

Disease Management hat sich in den letzten Jahren in Deutschland zur führenden Versorgungsform für Menschen mit chronischen Erkrankungen herausgebildet. In der Fachöffentlichkeit werden vor allem die Programme der Gesetzlichen Krankenversicherung wahrgenommen und kontrovers diskutiert. Weniger ...

Betriebswirtschaftslehre, Chronikerprogramm, Diabetes, Disease Management Programm, DMP, Gesundheitsmanagement, Gesundheitswissenschaft, Medizin, PKV, Private Krankenversicherung, Public Health, Versorgungsforschung, Versorgungsmanagement

Trennlinie

Private Krankenversicherung: Die Verwendung genetischer Daten in privaten Versicherungsverträgen in Italien und Deutschland (Doktorarbeit)

Die Verwendung genetischer Daten in privaten Versicherungsverträgen in Italien und Deutschland

Eine rechtsvergleichende Untersuchung unter Berücksichtigung der internationalen Vorgaben

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3648-7

Genetische Tests, mit denen Krankheitsanlagen aufgedeckt werden können, sind seit langem Gegenstand rechtlicher Diskussion. Besonders umstritten ist dabei die Frage, ob private Versicherungsunternehmen berechtigt sein sollen, Informationen zu den genetischen Anlagen ihrer Versicherungsinteressen ...

Biomedizinkonvention, genetic exceptionalism, Geninformationelle Selbstbestimmung, Gesundheitssystem, Gesundheitswissenschaft, Krankenversicherung, Lebensversicherung, Medizin, Medizinrecht, Prädiktive Gendiagnostik, Rechtswissenschaft, Risikoprüfung

Trennlinie

Private Krankenversicherung: Verfassungsrechtliche Anforderungen an die öffentlich-rechtlichen Gewährleistungen im Gesundheitswesen (Dissertation)

Verfassungsrechtliche Anforderungen an die öffentlich-rechtlichen Gewährleistungen im Gesundheitswesen

Studien zum Sozialrecht

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2845-1

Die Studie beschäftigt sich intensiv mit den verfassungsrechtlichen Vorgaben für Reformmodelle im Bereich des Krankenversicherungsrechts. Dabei werden zunächst die Rahmenbedingungen verfassungsrechtlich gewährleisteten Schutzes gegen Krankheit aufgezeigt. Diese enthalten Mindestvorgaben an eine ...

Bürgerversicherung, Gesetzliche Krankenversicherung GKV, Gesundheitsprämienmodell, Modernisierung, Private Krankenversicherer, Rechtswissenschaft, Sozialrecht, Verfassungsrecht, Versicherungspflichtgrenze

Trennlinie
 

nach oben

Literatur "Private Krankenversicherung". Eine Auswahl unserer Bücher.