Unsere Literatur zum Schlagwort Printmedien

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Lokalpresse und rhetorisches Ethos (Doktorarbeit)

Lokalpresse und rhetorisches Ethos

Der Schwarzwälder Bote – Selbstverständnis und Wirkung

Schriften zur Medienwissenschaft

Jede Krise bietet Chancen. Das gilt auch für den Schwarzwälder Boten (SB), der einst größten württembergischen Zeitung, die im Jahr 2010 ihr 175-jähriges Bestehen feiert. Das Buch beschäftigt sich mit einem im Zeitalter der Zeitungskrise und des Rückgangs gerade auf dem Markt der Lokalblätter höchst wichtigen…

Ethos Kommunikation Medienwissenschaft Nationalsozialismus Printmedien Rhetorik Topik
Gemeinsames Europa? 
Die Metaphorik von Wirtschaftsberichten in deutsch- und französischsprachigen Printmedien (Doktorarbeit)

Gemeinsames Europa?
Die Metaphorik von Wirtschaftsberichten in deutsch- und französischsprachigen Printmedien

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Die Einführung des Euro war ein Jahrhundertprojekt, die Währungsunion kann als bisheriger Höhepunkt des europäischen Einigungsprozesses angesehen werden. Das Buch analysiert die Berichterstattung der Presse zur Wirtschafts- und Währungsunion zwischen 1993 und 1999. Im Untersuchungszeitraum werden vor allem zwischen…

Belgien Deutschland EU Euro FAZ Finanzkrise Frankfurter Allgemeine Zeitung Frankreich Isotopie Johnson Journalismus Journalisten Kognitive Metapherntheorie Konvergenzkriterien Lakoff Le Monde Medien Mediensprache Metaphern Metaphorik Presse Schweiz Sprachbilder Sprachwissenschaft Textsorten Währungsunion Wertegemeinschaft
Ausgewählte europäische Kontaktanzeigen in Printmedien (Forschungsarbeit)

Ausgewählte europäische Kontaktanzeigen in Printmedien

Kontrastive Untersuchung deutscher, englischer, französischer und portugiesischer Anzeigen

Angewandte Linguistik aus interdisziplinärer Sicht

Diese kontrastive Untersuchung ausgewählter Kontaktanzeigen europäischer Printmedien analysiert Gemeinsamkeiten und Unterschiede einer Textsorte in mehreren Einzelsprachen – Deutsch, Englisch, Französisch und Portugiesisch.

Nach einem kurzen Überblick über die Geschichte der Kontaktanzeige,…

Kulturvergleich Sprachwissenschaft Texttypologie Wertevorstellungen
Reformulierungsstrukturen in der russischen Sprache der Wirtschaft und des Wirtschaftsrechts (Doktorarbeit)

Reformulierungsstrukturen in der russischen Sprache der Wirtschaft und des Wirtschaftsrechts

Dargestellt unter besonderer Beachtung von neueren Printmedien

Studien zur Slavistik

Reformulierungen sind ein bedeutsamer Teil der menschlichen Rede und somit ein wichtiges Thema der linguistischen Forschung. Die Reformulierungsforschung ist interdisziplinär ausgerichtet und verbindet die Linguistik mit der Kommunikationsforschung, Hermeneutik, kognitiven Psychologie, Konversationsanalyse,…

Intertextualität Literaturwissenschaft Rechtssprache Russistik Slavistik Textverstehen Wirtschaftssprache
Anglizismen im Russischen (Forschungsarbeit)

Anglizismen im Russischen

Eine Untersuchung anhand von Printmedien

Angewandte Linguistik aus interdisziplinärer Sicht

Seit den tiefgreifenden gesamtgesellschaftlichen Veränderungen, die in der Sowjetunion der achtziger Jahre einsetzten und sich später in der Russischen Föderation der neunziger Jahre fortsetzten und bis in die Gegenwart hinein anhalten, gehören Analysen zu Bedeutungs- und Strukturveränderungen des…

Anglizismus Fachsprachenforschung Lexikologie Linguistik Russistik Sprachwissenschaft

Literatur: Printmedien / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač