Literatur: Pressesprache

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Sinismen im Deutschen (Dissertation)

Sinismen im Deutschen

Entlehnungen aus dem chinesischen Sprach- und Kulturkreis unter Berücksichtigung der Pressesprache am Beispiel des SPIEGEL

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Das Buch behandelt die Übernahme und Verwendung von Wörtern „aus dem chinesischen Sprach- und Kulturkreis“ in die deutsche Sprache und nennt diese „Sinismen“. Den Schwerpunkt dieser Studie bildet die linguistische Analyse der Sinismen anhand eigenständig erhobener Sprachdaten und deren Auswertung. [...]

Chinesisch, Datenerhebung, Der Spiegel, Deutsch, Duden, Entlehnung, Integration, Korpuslinguistik, Linguistik, Pressesprache, Sinismen, Sinismus, Sprachvergleich

Trennlinie

Der arabische Frühling in der politischen Pressesprache (Dissertation)

Der arabische Frühling in der politischen Pressesprache

Eine linguistische Untersuchung ausgewählter deutscher Zeitungstexte

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

2000 Zeitungstexte, die ein für den arabischen Frühling von 2011 bis 2015 repräsentatives Textkorpus bilden, unterliegen in diesem Buch einer linguistischen Mehrebenenanalyse: wortorientiert, propositionsorientiert, textorientiert und diskursorientiert. Hierfür wird ein interdisziplinärer [...]

Arabellion, Arabische Revolution, Arabischer Frühling, Arab Spring, Argumentationsanalyse, Aufstand, Clusteranalyse, Diskurslinguistik, Frameanalyse, Frequenzanalyse, Kontextanalyse, Korpuslinguistik, Pressesprache, Zeitungstexte

Trennlinie

Macht der Sprache – Sprache der Macht (Forschungsarbeit)

Macht der Sprache – Sprache der Macht

Eine kontrastive mehrsprachige Analyse anhand von Korpustexten der meinungsbildenden Tageszeitungen mit Fokus auf Phraseologie- und Metaphernforschung.

Schriften zur Vergleichenden Sprachwissenschaft

Verfügt die Sprache wirklich über eine heimliche Macht? Ohne Zweifel lebt und gedeiht die Sprache in einer Koexistenz mit einem Volk und dessen sozialem Leben, Politik, Wirtschaft, Kultur usw. und diese Faktoren beeinflussen sich gegenseitig. Nach Klein prägen die Begriffe, in denen wir denken, [...]

Die Presse, El País, El Tiempo, Frankreich, Kolumbien, Le Monde, Literaturwissenschaft, meinungsbildende Pressesprache, Metapher, Metaphernforschung, New York Times, Phraseologismen, Pressesprache, SME, Spanien, Sprache als Instrument der Beeinflussung, Sprachwissenschaft, Süddeutsche Zeitung, Tageszeitungen, USA

Trennlinie

Anglizismen im Tschechischen und Deutschen (Forschungsarbeit)

Anglizismen im Tschechischen und Deutschen

Eine vergleichende Untersuchung, dargestellt an der Fachtextsorte Computerzeitschrift

Angewandte Linguistik aus interdisziplinärer Sicht

Die Monografie beschäftigt sich mit einem aktuellen Phänomen des Sprachwandels: der Beeinflussung durch die englische Sprache. Dieser Einfluss ist mittlerweile nicht nur europa- sondern auch weltweit verbreitet und beschränkt sich nicht nur auf die bloße Übernahme von Lexemen, sondern hat viele [...]

Anglizismus, Computersprache, Deutsch, Dunja Schelper, Entlehnungen, Fachsprache, Fremdwort, Informatik, Internationalismus, Lehngut, Linguistik, Pressesprache, Sprachwissenschaft, Tschechisch

Trennlinie

Deutsche Phraseologismen mit Personennamen (Dissertation)

Deutsche Phraseologismen mit Personennamen

Lexikographischer Befund und textueller Gebrauch

Studien zur Germanistik

Diese Studie widmet sich deutschen Phraseologismen mit Personennamen, die auf der Wörterbuch- und auf der Textebene untersucht werden. Die Studie bedient sich zweier Korpora: Das lexikographische Korpus enthält die aus Wörterbüchern extrahierten Phraseologismen mit Personennamen, das [...]

Germanistik, idiomatisch, Korpus, Lexikographie, Literaturwissenschaft, Modifikation, Personennamen, Phraseologie, Phraseologismen, Pressesprache

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.