Literatur im Fachgebiet Literatur & Sprache Pragmatismus

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Bedeutung von Charles Sanders Peirce für den amerikanischen Pragmatismus (Dissertation)

Die Bedeutung von Charles Sanders Peirce für den amerikanischen Pragmatismus

Pragmatisches Denken als Ausdruck eines besonderen amerikanischen Kulturverständnisses

Exempla Americana

Charles Sanders Peirce (1839-1914) ist der Begründer des Pragmatismus, der wichtigsten und einflussreichsten amerikanischen Philosophierichtung. In den 70er Jahren des 19. Jahrhunderts entwirft Peirce die pragmatische Philosophie, die ein entschiedenes Gegenkonzept zu Peircens zeitgenössischen und auch nachfolgenden Philosophiemodellen darstellt.

Der…

Demokratie George Herbert Mead John Dewey Literaturwissenschaft Philosophie Pluralismus Pragmatismus Semiotik Transzendentalphilosophie William James
A. A. Sachovskoj als Vaudevilleautor im Russland Aleksandrs I. (Dissertation)

A. A. Sachovskoj als Vaudevilleautor im Russland Aleksandrs I.

Ein „homme de théâtre“ zwischen Programmatik und Pragmatismus

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Fürst A.A.Sachovskoj (1777-1846) gilt als einer der bedeutendsten Theaterschaffenden des frühen 19.Jh. in Russland. Man nannte ihn den "Hausherrn des Peterburger Theaters": er war Autor, Regisseur, Schauspiellehrer, Kritiker und verantwortlich für den Spielplan der Kaiserlichen Theater. Er prägte das Theatergeschehen in einer Umbruchzeit des russischen Theaters.…

Gattungstheorie Interdisziplinarität Komödie Literaturwissenschaft Systemtheorie
 

Literatur: Pragmatismus / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač