Literatur: Postmodern

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
3
4
 5 
6
7
8
9
...
>
>>

Brand Reframing (Doktorarbeit)

Brand Reframing

Gestaltung und Wirkung von Umdeutungen in der Markenkommunikation

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Der Grundsatz erfolgreicher Markenkommunikation lautet: Kontinuität ohne Langeweile! Kaum etwas scheint spontan derart einsichtig und doch so schwer zu befolgen. Wie kann man sich selbst treu bleiben und gleichzeitig mit Neuem überraschen? Die Kommunikationstechnik des Brand Reframing bietet einen [...]

Aha-Effekt, Humor, Kommunikation, Konsumentenverhalten, Kontext-Reframing, Markenführung, Marketing, Neuro-Linguistische Programmierung, Postmoderne, Umdeutung, Verhaltensforschung, Werbewirkung, Werbung, Zweiseitige Argumentation

Trennlinie

Popper, Wittgenstein und der Feuerhaken (Doktorarbeit)

Popper, Wittgenstein und der Feuerhaken

Über Möglichkeit, Notwendigkeit und Grenzen einer philosophischen Wahrheitsdebatte

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Manchmal ist es in der Philosophie wie im wirklichen Leben. Zwei vernunftbegabte Menschen haben in grundsätzlichen Fragen völlig gegensätzliche Standpunkte, sie treffen sich, um miteinander zu reden, doch statt eines Konsenses steht am Ende der Diskussion ein Tumult. [...]

Antirealismus, Bedeutungstheorie, Erkenntnistheorie, Feuerhaken, Korrespondenztheorie, Künne, Philosophie, Popper, Postmoderne, Realismus, Sprachphilosophie, Wahrheitstheorie, Wittgentein

Trennlinie

Design – auf dem Weg zu einer Disziplin (Dissertation)

Design – auf dem Weg zu einer Disziplin

Schriften zur Kulturwissenschaft

Das Buch geht der Frage nach, welche Entwicklungslinien das Design im 20. Jahrhundert bestimmt haben und welche für das 21. Jahrhundert bestimmend sein werden. Ausgehend von den Überlegungen zu Beginn des 20. Jahrhunderts Design als „angewandte Kunst“ zu beschreiben, was auf einem schlichten [...]

Ästhetik, Bauhaus, Design, Gestaltung, hfg ulm, Kultur, Kunst, Postmoderne Hermeneutik, Produktgestaltung, Technik, Visualisierung

Trennlinie

Spiegelbilder (Forschungsarbeit)

Spiegelbilder

Strategien der ästhetischen Verdopplung in den Filmen von David Lynch.

Schriften zur Medienwissenschaft

„Der Apparat der Lynch-Exegese wächst schnell.“ David Lynch gilt als einer der Filmautoren, die dadurch, dass sie die Zuschauer ernst nehmen und jenseits jeglicher Berieselung Filme drehen, die sich eindeutigen Lesarten sperren, beim Publikum, bei der Filmkritik und nicht zuletzt innerhalb der [...]

David Lynch, Fantastik, Film, Filmanalyse, Filmwissenschaft, Kino, Kulturwissenschaft, Medien, Medienwissenschaft, Postmoderne

Trennlinie

Spielarten des postmodernen skandinavischen Kriminalromans (Doktorarbeit)

Spielarten des postmodernen skandinavischen Kriminalromans

„Auf-Lösung“ im Fadenkreuz literarischer und kultureller Paradigmen

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

In den 80er und 90er Jahren des 20. Jahrhunderts greifen etablierte skandinavische AutorInnen Elemente und Strukturen des Kriminalromans auf und gestalten sie zu ihren Zwecken um.

Im Zentrum dieser Abhandlung stehen vier Romane: Kerstin Ekmans Händelser vid vatten [...]

Antikriminalroman, Gattungsgeschichte, Gattungstheorie, Henning Mankell, Jan Kjzerstad, Kerstin Ekman, Kriminalroman, Literaturwissenschaft, Michael Larsen, Nordgermanische Philologie, Olof Palme, Peter Hoeg, Postmoderne, Schwedischer Wohlfahrtsstaat, Sjöwall Wahlöö, Skandinavische Identitätskonstruktion, Skandinavische Kriminalliteratur

Trennlinie
<<
<
1
2
3
4
 5 
6
7
8
9
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.