Literatur zum Thema »Polizei«

<<
<
 1 
2
3
4
>
>>

Polizei: „Racial Profiling“: Eine rechts­vergleichende Untersuchung des Rassen­diskriminierungs­verbotes (Doktorarbeit)

„Racial Profiling“: Eine rechtsvergleichende Untersuchung des Rassendiskriminierungsverbotes

Die Verfassungsmäßigkeit der polizeilichen Kontrolle zwecks Verhinderung und Unterbindung von unerlaubter Einreise nach § 22 I a BPolG am Maßstab des Art. 3 III S. 1 GG

Studien zur Rechts­wissen­schaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10178-5

Liegt eine vom deutschen Grundgesetz verbotene Diskriminierung vor, wenn Polizisten eine beliebige Person in einer öffentlichen Einrichtung, wie bspw. Bahnhof oder Flughafen, ohne einen an sie gerichteten konkreten Verdacht kontrollieren, und zwar aufgrund der "Hautfarbe"? Dass die sich ...

Art. 3 III. S. 1 GG, Diskriminierung, Diskriminierungsverbot, Equal Protection Clause, Fourteenth Amendment, Hautfarbe, Personenkontrolle, Polizei, Racial Profiling, Rassendiskriminierung, Rassendiskriminierungsverbot, Rechtsvergleich, Schleierfahndung, Unerlaubte Einreise, Verfassungsmäßigkeit, Verfassungsrecht, Völkerrecht, § 22 I a BPolG

Trennlinie

Polizei: „Es ist viel Wahres dran, es ist viel Bullshit dran...“ – Eine kriminologische Fallstudie zum Hamburger Rotlichtmilieu (Forschungsarbeit)

„Es ist viel Wahres dran, es ist viel Bullshit dran...“ – Eine kriminologische Fallstudie zum Hamburger Rotlichtmilieu

CRIMINOLOGIA – Inter­diszi­plinäre Schriften­reihe zur Krimino­logie, kritischen Krimino­logie, Straf­recht, Rechts­sozio­logie, foren­sischen Psychia­trie und Gewalt­präven­tion

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8801-1

In dieser Fallstudie berichten vier Personen von ihren Erfahrungen und Laufbahnen im Hamburger Rotlichtmilieu. Auch die (delinquenten) Strukturen dieser Szene werden kritisch diskutiert, sodass der Leser einen vielfältigen Einblick in dieses Gewerbe bekommt. Anhand kriminologischer Theorien und ...

Ausstieg, Bordell, Einstieg, Escort, Hamburg, Kiez, Kriminologie, kriminologische Fallstudie, Polizei, Prostitution, Reeperbahn, Rotlichtmilieu, Selbstjustiz, Soziologie, Zuhälterei

Trennlinie

Polizei: Gefährder­ansprachen (Dissertation)

Gefährderansprachen

Rechtliche Grundlagen und praktische Erscheinungsformen

CRIMINOLOGIA – Inter­diszi­plinäre Schriften­reihe zur Krimino­logie, kritischen Krimino­logie, Straf­recht, Rechts­sozio­logie, foren­sischen Psychia­trie und Gewalt­präven­tion

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8161-6

Angefangen von informatorischen Ansprachen der Polizei gegenüber der Allgemeinbevölkerung über individuelle Gespräche zur Deeskalation bei Gefahrenlagen hin zu einer konkreten Ansprache gegenüber einer Person aus einem bestimmten Anlass heraus entwickelte sich die polizeiliche Gesprächsführung. Sie ...

Datei „Gewalttäter Sport“, Fußball, Gefährder, Gefährderanschreiben, Gefährderansprache, Gefahrenprognose, Hooliganismus, Hooligans, Kriminalprävention, Kriminologie, Linksextremismus, Polizei- und Ordnungsrecht, Rechtsextremismus, Strafrecht

Trennlinie

Polizei: Die Bekämpfung der Korruption in der Öffentlichen Verwaltung in der Türkei und in Deutschland (Dissertation)

Die Bekämpfung der Korruption in der Öffentlichen Verwaltung in der Türkei und in Deutschland

Ein Vergleich unter Berücksichtigung der internationalen Regelungen zur Korruptionsbekämpfung

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8273-6

Korruption ist ein Problem, mit dem alle Staaten auf der Welt in verschiedener Art und Weise konfrontiert sind und Schäden in den sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Strukturen zu beklagen haben. Wie in anderen Ländern auch, sind die negativen Folgen der Korruption auch in der Türkei ...

Anzeige, Hinweisgebersysteme, Immunität, Korruption, Korruptionsermittlungseinheiten, Kriminologie, Prävention, Schwerpunktsstaatanwaltschaften, Strafverfahren gegen Beamte, Strafverfolgung der Korruption, Transparenz, Türkei, Türkische Polizei und Justiz, Überbürokratisierung

Trennlinie

Polizei: Die rechtlichen Rahmenbedingungen im Zusammenhang mit Polizeivollzugs­beamtinnen und -beamten, die die besonderen gesundheitlichen Anforderungen des Polizei­vollzugsdienstes nicht mehr erfüllen (Dissertation)

Die rechtlichen Rahmenbedingungen im Zusammenhang mit Polizeivollzugsbeamtinnen und -beamten, die die besonderen gesundheitlichen Anforderungen des Polizeivollzugsdienstes nicht mehr erfüllen

Schriften zum Berufs­recht

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8093-0

Alleine in NRW soll es ca. 2.500 dauerhaft polizeidienstunfähige Polizeivollzugsbeamtinnen und -beamte geben. Der Umgang mit diesen Beamten ist ganz unterschiedlich und wirft eine Reihe von ungeklärten Fragen auf. Neben der Frage der Weiterverwendung stellen sich insbesondere Fragen der ...

Ärztliche Untersuchung, Beamtenrecht, Dienstunfähigkeit, Diskriminierung, Gleichbehandlung, Gleichstellungsgesetz, Leistungsprinzip, Polizeidienstfähigkeit, Polizeidienstunfähigkeit, Recht auf Polizeizulage, Verwaltungsrecht

Trennlinie

Polizei: Staatsanwalt und Richter als Wächter des Gesetzes gegenüber der Polizei im strafprozessualen Ermittlungsverfahren (Doktorarbeit)

Staatsanwalt und Richter als Wächter des Gesetzes gegenüber der Polizei im strafprozessualen Ermittlungsverfahren

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7222-5

Der Autor schildert einleitend die rechtshistorische Entwicklung der Staatsanwaltschaft, welche in erster Linie als Wächterin des Gesetzes gegenüber dem Inquisitionsrichter, d.h. zum Schutz vor richterlicher Willkür geschaffen wurde. Die Staatsanwaltschaft wurde aber auch zum Schutz vor ...

Entstehung der Polizei, Entstehung der Staatsanwaltschaft, Ermittlungsverfahren, Innenministerium, Justizministerium, Polizeibegriff, Rechtsgeschichte, Richtervorbehalte, Strafprozessrecht, Strafrecht, Strafrecht & Kriminologie, Ungeschriebener Richtervorbehalt, Wächter des Gesetzes, Wächterrolle

Trennlinie

Polizei: Beurteilung und Wertung richterlicher Entscheidungen durch Polizeibeamte (Dissertation)

Beurteilung und Wertung richterlicher Entscheidungen durch Polizeibeamte

Eine empirische Untersuchung am Beispiel jugendlicher Mehrfach- und Intensivtäterkriminalität

Studien zur Berufs- und Professions­forschung

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6741-2

Nur ein kleiner Anteil jugendlicher Straftäter ist für die Mehrzahl aller begangenen Straftaten dieser Altersgruppe verantwortlich. In den Medien wird diese Gruppe von Jugendlichen häufig als typische Vertreter der allgemeinen Jugendkriminalität dargestellt. Es entsteht der Eindruck einer immer ...

Gericht, Jugendliche Straftäter, Kriminalität, Polizei, Punitivität, Sanktionseinstellungen, Soziologie, Staatsanwaltschaft

Trennlinie

Polizei: Zur Online-Durchsuchung: Zugang zu einem informations­technischen System und Infiltration zur Datenerhebung im Strafverfahren (Dissertation)

Zur Online-Durchsuchung: Zugang zu einem informations­technischen System und Infiltration zur Datenerhebung im Strafverfahren

Unter besonderer Berücksichtigung des Urteils des Bundesverfassungs­gerichts vom 27.02.2008

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7091-7

Die scheinbar immerwährende Angst vor einem möglichen „Über­wachungs­­staat“ findet sich auch in der heftigen Diskussion in Politik und Presse um den sog. „Bundestrojaner“ wieder. Aber auch in der juristischen Literatur hat der als Online-Durchsuchung bezeichnete verdeckte Zugriff auf Computerdaten ...

Ausspähen, Computergrundrecht, informationstechnisches System, Internet, IP-Adresse, Polizei, Strafprozessrecht, Telekommunikation, Trojaner, Verdeckte Maßnahme, Verfassungsrecht

Trennlinie

Polizei: Das ethische Dilemma in der Seelsorge (Doktorarbeit)

Das ethische Dilemma in der Seelsorge

Eine empirische Untersuchung am Beispiel der evangelischen Polizeiseelsorge in der Bundesrepublik Deutschland

Schriften zur Praktischen Theologie

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7246-1

Nur wenige kennen sie. Die Bedeutung ihrer Arbeit wiegt jedoch schwer. Etwas mehr als 50 hauptamtliche evangelische Polizeipfarrerinnen und Polizeipfarrer sind für über 221.000 Landespolizisten zuständig. Diese Pilotstudie lässt deutschlandweit 16 von ihnen zu Wort kommen, die ihre Erfahrungen ...

Bundespolizei, Gewalt, Institution, Kirche, Landespolizei, Landespolizeiseelsorge, Loyalitätskonflikte, Polizei, Polizeipfarrer, Polizeiseelsorge, Praktische Theologie, Schuld, Sonderseelsorge, Staatliches Gewaltmonopol, Suizid

Trennlinie

Polizei: Die Zentralisierung polizeilicher Aufgaben auf dem Gebiet der Strafverfolgung beim Bundeskriminalamt (Doktorarbeit)

Die Zentralisierung polizeilicher Aufgaben auf dem Gebiet der Strafverfolgung beim Bundeskriminalamt

Studien zur Rechts­wissen­schaft

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7116-7

„Innere Sicherheit“, „Staatsschutz“, „Ermittlungen für Zwecke der Strafverfolgung“ – Themen, die der religiöse Terrorismus seit über einem Jahrzehnt auf die politischen Agenden bringt. Aktuell gewinnen sie an Brisanz durch die behördlichen Versäumnisse bei der Enthüllung des ...

BKA, BKAG, Bundeskriminalamt, Bundeskriminalamtgesetz, Bundesstrafgerichtsbarkeit (Art. 95 GG), Generalbundesanwalt, Landeskriminalämter (LKA), Polizei, Staatsrecht, Staatsschutz, Strafgerichtsbarkeit, Strafverfolgung, Terrorbekämpfung, Terrorismus, Zentralisierung, §4 BKAG

Trennlinie
<<
<
 1 
2
3
4
>
>>

nach oben

Literatur "Polizei". Eine Auswahl unserer Bücher.