Literatur: Politik

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

Revolte der Natur und konformistischer Protest (Forschungsarbeit)

Revolte der Natur und konformistischer Protest

Über die Klimaschutzbewegung „Fridays for Future“

KRITIK UND REFLEXION – Interdisziplinäre Beiträge zur kritischen Gesellschaftstheorie

Die Erkenntnis, daß die immer deutlicher spürbare „Klimakrise“ anthropogen verursacht ist, wird gegenwärtig nur noch von Rechtspopulisten bestritten. Dennoch sind nicht die „anthropogenen“, also gesellschaftlichen und ökonomischen Ursachen gut erforscht, sondern nur die [...]

Fridays for Future, Globalisierungskritik, Greta Thunberg, Klimaschutz, Klimaschutzabkommen, Klimaschutzbewegung, Klimawandel, Kritik der Politischen Ökonomie, Kritische Theorie der Gesellschaft, Luisa Neubauer, Naturphilosophie, Neoliberalismus, Politikwissenschaft, Soziale Bewegung, Soziologie

Trennlinie

Stiftung der portugiesischen Juden zu Altona von 1887 (Festschrift)

Stiftung der portugiesischen Juden zu Altona von 1887

Festschrift zum 130-jährigen Bestehen

Studien zur Zeitgeschichte

Warum eine Festschrift für so eine alte Stiftung schreiben?

Es gibt heute nicht viele deutsch-jüdische Stiftungen, die 130 Jahre alt werden durften. Dies ist an sich schon etwas Besonderes, hinzu kommt noch, dass diese Stiftung von portugiesischen Juden in Hamburg-Altona [...]

Altona, Arisierung, Geschichte, Hamburger Juden, Jüdische Gemeinde Hamburg, Jüdische Stiftungen, Politik, Portugiesische Händler, Portugiesische Juden, Sefarden, Wiedergutmachung

Trennlinie

Die Metapher in der Metaphysik (Doktorarbeit)

Die Metapher in der Metaphysik

Eine Untersuchung über das metaphysische Konzept der Philosophie Arthur Schopenhauers

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Der Einfluss, den Schopenhauers Philosophie auf die nachfolgende Denkgeschichte im 19. bzw. 20. Jahrhundert genommen hat, ist immens. Er agiert vor dem Hintergrund einer philosophischen Epochenschwelle. Welche Art von Philosophie ist nach Kants kritischer Wende noch möglich? [...]

Blumenberg, Erkenntnistheorie, Metapher, Metaphysik, Nietzsche, Philosophie, Reformation, Schopenhauer, Wille, Wirtschaftspolitik, Wissenschaftstheorie, Zölibat, Zollbefreiungen

Trennlinie

Ostmarken im deutschen Lebensmitteleinzelhandel (Sammelband)

Ostmarken im deutschen Lebensmitteleinzelhandel

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Die Deutsche Einheit brachte den östlichen Bundesländern im Jahre 1990 auch den Wandel von einer zentral gesteuerten Planwirtschaft hin zu einer Marktwirtschaft. Mangels Wettbewerbsfähigkeit gingen in Folge viele bekannte Konsumgütermarken der DDR unter. Einige aber schafften es, sich entweder [...]

Bautz’ner, DDR-Marken, Florena, Hasseröder, Köstritzer, Lebensmitteleinzelhandel, Markenpolitik, Marketing, Ostdeutschland, Ostmarken, Radeberger, Rotkäpchen, Spee, Vita-Cola

Trennlinie

Wirtschaftstätigkeit, Verwaltung und Lebensverhältnisse des Mainzer Domkapitels im 16. Jahrhundert (Doktorarbeit)

Wirtschaftstätigkeit, Verwaltung und Lebensverhältnisse des Mainzer Domkapitels im 16. Jahrhundert

Eine Untersuchung zu Wirtschaftsstil und Wirtschaftskultur einer geistlichen Gemeinschaft

Schriften zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Das Mainzer Domkapitel war das wichtigste Domkapitel während der Zeit des Alten Reichs, da es den Mainzer Erzbischof und Kurfürsten zu wählen hatte. Das Kapitel war aber nicht nur ein Wahlorgan und eine Gemeinschaft geistlicher Würdenträger am Mainzer Dom. Vielmehr war das Domkapitel auch eine [...]

16. Jahrhundert, Adel, Bergbau, Bingen, Erzbischof, Hochheim, Kohleabbau, Konkubinat, Mainz, Mainzer Domkapitel, Reformation, Verwaltung, Wirtschaftskultur, Wirtschaftspolitik, Wirtschaftstätigkeit, Zölibat, Zollbefreiungen, Zollwesen

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.