Literatur: Platonismus

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Drei Götter, ein Gott (Forschungsarbeit)

Drei Götter, ein Gott

Das christliche Bekenntnis zur Dreieinigkeit

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Das Bekenntnis zur Dreieinigkeit ist das grundlegende Dogma des christlichen Glaubens. Dennoch ist das Problem der Dreiheit der göttlichen Personen und der Einheit Gottes eine Frage, die die christliche Theologie seit der ersten Fassung dieser Lehre beschäftigt. Das Problem, wie drei göttliche [...]

"Gott", Bekenntnis, Dogma, Dreieinigkeit, Glaube, Platonismus, Semantik, Sprachanalyse, Theologiegeschichte, Tiefenpsychologie

Trennlinie

Bildung und Religion (Dissertation)

Bildung und Religion

Strukturen paganer Theologie in Salustios` Περπ Θεῶν Καπ Κὀσμου

Studien zur Kirchengeschichte

Die kleine Schrift Περπ Θεῶν Καπ Κὀσμου ("Über die Götter und die Welt") ist ein seltenes Zeugnis paganer Selbstdefinition aus der zweiten Hälfte des 4. Jh. n.Chr., einer Zeit, in der das Christentum verstärkt an politischer und kultureller Akzeptanz und Dominanz zunimmt. [...]

4. Jahrhundert nach Christus, Basileios, Christentum, Forschungsgeschichte, Gregor von Nazianz, Heidentum, Kaiser Iulian, Kirchengeschichte, Libanios, Neuplatonismus, Pagane Theologie, Philosophie, Religionspolitik, Salustios, Saturninius Salutius Secundus, Spätantike

Trennlinie

Geschichtszeichen zwischen den Zeiten: Studien zur Epochengeschichte von 1770 bis 2000 (Forschungsarbeit)

Geschichtszeichen zwischen den Zeiten: Studien zur Epochengeschichte von 1770 bis 2000

Ausgewählte Arbeiten zu System und Geschichte

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

In den verschiedenen Beiträgen des ersten Teils des Buches wird eine differenzierte neue Sicht auf die Geschichtsphilosophie eröffnet. Sie ist gleichermaßen weit von einem Fatalismus und Nihilismus und vom Glauben an einen bruchlosen Fortschritt der Geschichte entfernt. [...]

Epochenforschung, Geschichtsphilosophie, Geschichtswissenschaft, Metaphorologie, Perspektivismus, Phänomenologie, Philosophie, Platonismus

Trennlinie

Die Philosophie in Harold Pinters Frühwerk (Forschungsarbeit)

Die Philosophie in Harold Pinters Frühwerk

Verbindungen zum Neuplatonismus der italienischen Renaissance

Studien zur Anglistik und Amerikanistik

Die Figuren in Harold Pinters Dramen sind für ihre Unberechenbarkeit bekannt. Bis zu einem gewissen Punkt verhalten sie sich rational, doch dann schlagen sie plötzlich Haken, die jeder Rationalität widersprechen. Sie scheinen in einen Kampf aller gegen alle verwickelt zu sein, der zuweilen sogar [...]

Allegorie, Anglistik, Englische Literaturwissenschaft, Englisches Drama, Literaturwissenschaft, Modernes Drama, Philosophie, Platon, Renaissance

Trennlinie

Platonische Lehren in I. F. Annenskijs Lyrik (Dissertation)

Platonische Lehren in I. F. Annenskijs Lyrik

Eine intertextuelle Untersuchung

Studien zur Slavistik

Erstmalig wird in diesem Buch die Lyrik des Dichters und Altphilologen Innokentij Annenskij im intertextuellen Vergleich mit Platonischen Dialogen untersucht. In ausführlichen und fundierten Interpretationen ausgewählter Gedichte gelingt es der Verfasserin, Annenskijs komplexe Bild- und [...]

Akmeismus, Innokenti Fjodorowitsch Annenski, Intertextualität, Literaturwissenschaft, Platonismus, Russische Literatur, Semiotik, Silbernes Zeitalter, Slavistische Literaturwissenschaft, Symbolismus

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.