Literatur: Placebo

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Schmerzlinderung zur Dissonanzreduktion? (Doktorarbeit)

Schmerzlinderung zur Dissonanzreduktion?

Ein Modell der verstärkten Kontextwirkung durch Effort Justification bei experimentell induziertem Schmerz

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Nach aktuellen Untersuchungen und Überblicksarbeiten beruht die Wirksamkeit vieler Schmerzmittel zu einem erheblichen Anteil nicht auf pharmakologischen, sondern auf sogenannten Kontexteffekten. Die Möglichkeiten einer Verbesserung der spezifischen Wirksamkeit von medikamentösen wie auch anderen Schmerzbehandlungen scheinen ausgereizt. [...]

Effort Justification, Kognitive Dissonanz, Kontexteffekte, Placebo, Psychologie, Schmerz, Schmerzbehandlung, Wahlfreiheit

Trennlinie

Die Kontrollgruppenproblematik in der empirisch-basierten Psychotherapie (Doktorarbeit)

Die Kontrollgruppenproblematik in der empirisch-basierten Psychotherapie

Schriften zur medizinischen Psychologie

Unterschiede in den Kontrollgruppenarten werden in vielen gängigen Metaanalysen weder erörtert noch ergebnisrelevant interpretiert. In Klassifikationssystemen und Kriterienkatalogen zur Erstellung von Metaanalysen über medizinische oder psychologische Behandlungsergebnisse wird das Kriterium Behandlungserfolg ausschließlich auf die spezifische [...]

Affektive Störung, Angststörung, Effektstärken, Empirisch-basiert, Evidenz-basiert, Klinische Psychologie, Kontrollgruppen, Medikamentenforschung, Placebo, Psychotherapie, Randomisierte kontrollierte Studien

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.