Literatur: Philipp Melanchthon

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Historische Korrespondenzen (Festschrift)

Historische Korrespondenzen

Festschrift für Dieter Stievermann zum 65. Geburtstag

Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit

Der langjährige Erfurter Ordinarius für die Geschichte der Frühen Neuzeit, Dieter Stievermann, hat in seinen Arbeiten den vielfältigen Korrespondenzen zwischen Stadt-, Landes- und Reichsgeschichte ebenso nachgespürt wie denen zwischen Personen-, Sozial-, Geistes- oder Kirchengeschichte. Aus der allzeit guten Korrespondenz mit Freunden, [...]

Adel, Altes Reich, Bildungsgeschichte, Druck- und Buchwesen, Geschichte, Heinrich von Kleist, Hessen, Jan III. Sobieski, Japan, Konfessionalisierung, Philipp Melanchthon, Reformation, Theodor Jakob Frelinghuysen, Thomas Müntzer, Universitätsgeschichte

Trennlinie

Mathematische Forschung und Lehre an der Universität Wittenberg (Forschungsarbeit)

Mathematische Forschung und Lehre an der Universität Wittenberg

Band 1. Frühe Mathematik und Kometenbeobachtung in Wittenberg

Mathematische Forschung und Lehre im 16. und 17. Jahrhundert

Die Entwicklung der mathematischen Lehre an der Wittenberger Hochschule ist, insbesondere in den ersten Jahrzehnten ihres Bestehens, durch protestantisches Wissenschaftsverständnis, sowie durch den Einfluss und die wissenschaftlichen Lehrintentionen Philipp Melanchthons geprägt. Anhand der Darstellung der mathematischen Lehrsituation an der [...]

Ambrosius Rhodius, Astronomie, Astronomische Beobachtungen, Astronomische Instrumente, Erasmus Schmidt, Geschichte, Johann Baptist Cyoat, Johannes Kepler, Komet von 1618, Mathematik, Mathematikgeschichte, Mathematische Lehre, Philipp Melanchthon, Universität Wittenberg

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.