Literatur: Phantastik

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Junge Slavistik im Dialog III (Sammelband)

Junge Slavistik im Dialog III

Beiträge zur VI. Slavistischen Studentenkonferenz

Studien zur Slavistik

Die VI. Slavistische Studentenkonferenz Junge Slavistik im Dialog, deren interessanteste Beiträge in diesem Band präsentiert werden, fand vom 20. bis zum 23. Januar 2011 im Institut für Slavistik der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel statt.

Hier trafen sich bereits zum sechsten Mal Studierende, [...]

Artur Klinau, Bilingualismus, Bohemistik, Bulgarisch, Kriminalroman, Literaturwissenschaft, Metapher, Phantastik, Phraseologie, Polonistik, Russistik, Slavistik, Sprachpolitik, Sprachwissenschaft, Surrealismus

Trennlinie

Der Stand der aktuellen deutschen Utopieforschung (Forschungsarbeit)

Der Stand der aktuellen deutschen Utopieforschung

Band 3: Theoretische und methodische Ansätze der gegenwärtigen Forschung, 1996 – 2009

Utopie und Alternative

Der dritte Band zum Stand der deutschen Utopieforschung ergänzt die bereits vorliegenden Ausführungen um wichtige Themenfelder. Analysiert werden unter anderem der utopische Diskurs der Weimarer Republik, das utopische Denken der kritischen Theorie, das Verhältnis von Utopie und Science-Fiction, die Interpretation filmischer Utopien und die [...]

Dystopie, Geschichte, Konvergenztechnologien, Literaturwissenschaft, Neuer Mensch, Phantastik, Politikwissenschaft, Science Fiction, Utopie, Weimarer Republik, Wissenschaftliche Phantastik

Trennlinie

„Wenn kleine Welten zerbrechen“: José J. Veigas Ciclo Sombrio (Doktorarbeit)

„Wenn kleine Welten zerbrechen“: José J. Veigas Ciclo Sombrio

Erkenntnis, Perspektive, Macht und Phantastik

Studien zur portugiesischsprachigen Welt –
Schriftenreihe des Portugiesisch-Brasilianischen Instituts und des Zentrums Portugiesischsprachige Welt der Universität zu Köln

Wenn kleine Welten zerbrechen: José J. Veigas Ciclo Sombrio beschäftigt sich mit zwei Fragenkomplexen: jenem um die Möglichkeit einer modernen Phantastik in der Postmoderne, und jenem um die spezifisch brasilianische Aneignung und Verortung dieser modernen Phantastik in den Texten José J. Veigas. [...]

Brasilien, Erzählperspektive, José J. Veiga, Literaturwissenschaft, Lusitanistik, Modernismus, Phantastik, Postmoderne, Sertao

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.