Literatur zum Thema »Pflege«

<<
<
 1 
2
3
4
>
>>

Pflege: Die vertragliche Konzeption des Leistungs­erbringungs­rechts der sozialen Pflege­versicherung (Doktorarbeit)

Die vertragliche Konzeption des Leistungserbringungsrechts der sozialen Pflegeversicherung

Unter besonderer Berücksichtigung von vergabe- und kartellrechtlichen Problemstellungen

Studien zum Sozialrecht

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10090-0

Das Leistungserbringungsrecht der sozialen Pflegeversicherung wird durch eine Vielzahl von gesetzlich vorgesehenen Vertragsbeziehungen geprägt. Die Leistungserbringer und Pflegekassen sind an Versorgungs-, Finanzierungs- Hilfsmittel-, und Rahmenverträge im unterschiedlichen Maße gebunden. Zudem ...

Kartellrecht, Leistungserbringer, Leistungserbringungsrecht, Pflegekassen, SGB XI, Soziale Pflegeversicherung, Sozialrecht, Vergaberecht

Trennlinie

Pflege: Einsatz hybrider Leistungsbündel im Hygienebereich (Forschungsarbeit)

Einsatz hybrider Leistungsbündel im Hygienebereich

Theorie, Umsetzung und Fallstudie am Beispiel der stationären Pflege

Gesund­heits­manage­ment und Medizin­ökonomie

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9561-3

Der Autor untersucht, inwieweit der in anderen Branchen übliche Einsatz hybrider Leistungsbündel auch in der Hygienebranche möglich ist und wie das Konzept in die Praxis übertragen werden kann. Hintergrund dieser Fragestellung ist, dass sich durch den Einsatz hybrider Leistungsbündel sowohl für ...

HACCP, Hybride Leistungsbündel, Hygiene, Modularisierung, Qualitätsmanagement, Stationäre Pflege, Wertschöpfungsnetzwerke

Trennlinie

Pflege: Pflege zwischen individuellem Anspruch und gesellschaft­licher Verantwortung (Sammelband)

Pflege zwischen individuellem Anspruch und gesellschaftlicher Verantwortung

Beiträge zur Pflegediskussion

Schriften zur Pflege­wissen­schaft

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-8919-3

Der Sammelband thematisiert aus unterschiedlichen Perspektiven das Spannungsfeld, in dem sich die Pflege zurzeit befindet, und zeigt sowohl die gesellschaftliche Verantwortung als auch die individuellen Erwartungen gegenüber Pflege und Pflegeleistungen auf. Die Autorinnen und Autoren geben ...

Anspruch, Beiträge, Demenz, Demografieentwicklung, Interprofessional Education, Pflegediskussion, Pflegestärkungsgesetz II, Sektorenübergreifende Versorgung, Soziale Gerontologie, Vereinbarkeit Pflege und Beruf, Zufriedenheitsstudie

Trennlinie

Pflege: Lerntransfer von der betrieblichen Weiterbildung in die berufliche Praxis (Doktorarbeit)

Lerntransfer von der betrieblichen Weiterbildung in die berufliche Praxis

Der Einfluss der Lernumgebung, des Wissens und der Motivation auf den Lerntransfer am Beispiel der Pflegedomäne

Betrieb­liche Personal­entwicklung und Weiter­bildung in Forschung und Praxis

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9472-2

Die Arbeitswelt ändert sich rasch, viele Mitarbeiter müssen ihr Wissen im Laufe ihres Berufslebens mehrmals auffrischen, damit sie selbst und ihr Unternehmen konkurrenzfähig bleiben. Die Mitarbeiter sollen das in der betrieblichen Weiterbildung Gelernte in der Praxis anwenden, um so z.B. ...

Arbeitswelt, Berufspädagogik, Berufspraxis, Betriebliche Bildung, Didaktik, Erwachsenenbildung, Fachweiterbildung, Lerntransfer, Lernumgebung, Motivation, Personalentwicklung, Pflege, Pflegedomäne, Training, Unternehmensführung, Unternehmensorganisation, Weiterbildung, Wissen

Trennlinie

Pflege: Qualitäts­anforderungen in der Pflege und Rechtsschutz der Pflege­dienstleister (Doktorarbeit)

Qualitätsanforderungen in der Pflege und Rechtsschutz der Pflegedienstleister

Studien zum Sozialrecht

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9150-9

Diese Veröffentlichung nimmt die seit geraumer Zeit in Medien, Politik und pflegerischen Professionen geführte Diskussion um die Steigerung der Qualität in der Pflege auf. Qualität und Qualitätssicherung im Pflegesektor stellen die Praxis, die Politik und die Wissenschaft vor eine Reihe ungelöster ...

Berufsfreiheit, Glycal-Entscheidung, Pflege-Noten, Pflege-TÜV, Pflegedienstleister, Pflegeeinschätzungen, Pflegeleistungen, Pflegerecht, PTVA, PTVS, Qualitätsanforderungen, Qualitätsprüfungsrichtlinien, Rechtsschutz, Sozialrecht

Trennlinie

Pflege: Das Leistungs­erbringungsrecht in der deutschen und südkoreanischen Pflege­versicherung (Doktorarbeit)

Das Leistungserbringungsrecht in der deutschen und südkoreanischen Pflegeversicherung

Studien zum Sozialrecht

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8746-5

Südkorea hat am 1. Juli 2008 das gesetzliche Pflegeversicherungs­gesetz eingeführt. Im Rahmen dieser Untersuchung hat der Verfasser den Überblick bei Pflegeleistungs­erbringung der modernen deutschen Gesellschaft wie auch der modernen koreanischen Gesellschaft gegeben. Es wird versucht, die ...

Leistungserbringer, Leistungserbringungsrecht, Pflegevergütung, Pflegeversicherung, Qualitätssicherung, Rechtswissenschaft, Sozialrecht, Südkorea

Trennlinie

Pflege: Das Dilemma von Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität (Dissertation)

Das Dilemma von Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität

Ansätze für ein erneuertes Qualitätsmodell in der stationären Altenpflege

Schriften­reihe Gesund­heits­wissen­schaften

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9189-9

Mit Einführung der sozialen Pflegeversicherung in Deutschland (Mitte der 1990er Jahre) fand auch das Struktur-Prozess-Ergebnis-Modell von Avedis Donabedian in der stationären Altenpflege Einzug. Es dient als Instrument zur Bewertung der Qualität. Eine wissenschaftlich fundierte Anpassung dieses ...

DIN EN ISO 9001:2015, Donabedian, Ergebnisqualität, Gerontologie, Gesundheitswissenschaft, MDK-Prüfanleitung, Organisationspsychologie, Pflege, Pflegeeinrichtung, Pflegeheim, Pflegeversicherung, Prozessqualität, Qualitätsmanagement, Qualitätsmodell, Qualitätsprüfung, SGB XII, Stationäre Altenpflege, Strukturqualität, Transparenzkriterien

Trennlinie

Pflege: Die Entwicklung des Heimrechts auf der Ebene des Bundes und der Bundesländer (Doktorarbeit)

Die Entwicklung des Heimrechts auf der Ebene des Bundes und der Bundesländer

Studien zum Sozialrecht

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8388-7

Vielfach wurde befürchtet, dass durch die Verlagerung der Gesetzgebungs­kompetenz für das Heimrecht vom Bund auf die Bundesländer im Zuge der Föderalismusreform des Jahres 2006 ein Rückschritt hinsichtlich der Qualität des Rechtsschutzes für pflegebedürftige Menschen vorgenommen werde. Die Autorin ...

Ambulant betreute Wohngemeinschaft, Betreutes Wohnen, Bundesheimgesetz HeimG, Charta der Rechte hilfe- und pflegebedürftiger Menschen, Föderalismusreform, Heimrecht, Pflege-TÜV, Pflege- und Wohnqualitätsgesetz PfleWoqG, Sozialrecht, Stationäre Einrichtung, Teilhabe- und Pflegegesetz WTPG, Verwaltungsrecht, Wohn-, Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz WBVG, Wohn- und Teilhabegesetz WTG

Trennlinie

Pflege: Die Verwendung von staatlicher Verbraucher­information als Mittel zur Beseitigung informationeller Ungleichgewichte (Doktorarbeit)

Die Verwendung von staatlicher Verbraucherinformation als Mittel zur Beseitigung informationeller Ungleichgewichte

Schriften zum Verbraucher­recht

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8466-2

Die Studie untersucht das Auftreten und die Bekämpfung von informationellen Ungleichgewichten. Diese können das Marktgeschehen stark beeinträchtigen oder gar zum Zusammenbruch des Marktes führen. Denn während für den Verbraucher wesentliche Aspekte für seine Konsumentscheidung im Verborgenen ...

Ekelliste, Europarecht, Grundrechtecharta, Grundrechtseingriff, Informationen, Informationsassymetrien, Pflege-TÜV, Verbraucherinformationen, Verbraucherschutz

Trennlinie

Pflege: Transformationale Führung in der Pflege als Beitrag zur Management­entwicklung (Dissertation)

Transformationale Führung in der Pflege als Beitrag zur Managemententwicklung

Empirische Studie zum Führungsstil von Stationsleitungen im Krankenhaus

Führung und Führungs­kräfte

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6787-0

Die Hauptausgabequelle im Gesundheitswesen sind die Personal­kosten und die Führungskräfte spielen bei einem effizienten Einsatz dieser Ressource eine erhebliche Rolle. Zunehmend interessieren deshalb herausragende Verhaltensweisen von Führungskräften und ihre Wirkung auf die Mitarbeiter. Im ...

Biografie, Führung, Führungsstil, Gesundheitssystem, Krankenhaus, MLQ, Multifactoral Leadership Questionnaire, Personalmanagement, Pflege, Pflegemanagement, Pflegewissenschaft, Stationsleitung, Transformationale Führung

Trennlinie
<<
<
 1 
2
3
4
>
>>

nach oben

Literatur "Pflege". Eine Auswahl unserer Bücher.