Literatur: Perspektiven

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
 3 
4
5
6
7
...
>
>>

Infrastrukturfonds und ihre Anleger (Dissertation)

Infrastrukturfonds und ihre Anleger

Steuerrechtliche Aspekte und Perspektiven nach dem AIFM-StAnpG

Studien zur Rechtswissenschaft

Die Bedeutung von Infrastrukturprojekten ist in der jüngeren Vergangenheit verstärkt in den Fokus des Gesetzgebers gerückt. Dieser ist in den letzten Jahren mehrfach grundlegend auf dem Gebiet des Investment- und Investmentsteuerrechts tätig geworden. Insbesondere die letzten Änderungen durch [...]

AIFM-Richtlinie, AIFM-StAnpG, Anleger, Ertragsteuerrecht, Index-Zertifikate, Infrastruktur, Infrastrukturfonds, Investmentfonds, Investmentrecht, InvStG, KAGB, Öffentliche-Private Partnerschaft (ÖPP), Steuerrecht

Trennlinie

Anwaltsorientierung im Studium: Aktuelle Herausforderungen und neue Perspektiven (Tagungsband)

Anwaltsorientierung im Studium: Aktuelle Herausforderungen und neue Perspektiven

12. Soldan-Tagung am 25. und 26. Juni 2015 in Bielefeld

Schriftenreihe des Instituts für Anwalts- und Notarrecht der Universität Bielefeld

Zwölf Jahre ist es mittlerweile her, dass die Juristenausbildung nach intensiver Debatte grundlegend reformiert wurde. Ziel war es, Praxisbezüge im Studium stärker zu berücksichtigen. Fakultäten und staatliche Prüfungsämter waren daher 2003 aufgerufen, die gesetzgeberischen Vorgaben mit Leben [...]

12. Soldan-Tagung, Anwaltsorientierung, Bielefeld, Clinical Legal Education, Juristische Planspiele, Mock Trials, Moot Court, Reform Juristenausbildung, Schlüsselqualifikationen, Studentische Rechtsberatung, Studium

Trennlinie

Chancen und Perspektiven einer Emotionslinguistik (Sammelband)

Chancen und Perspektiven einer Emotionslinguistik

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Der Sammelband versammelt Aufsätze zu einem Thema, das die Fachwelt zunehmend interessiert. Und so möchten die HerausgeberInnen mit der Titelwahl sowohl provozieren als auch inspirieren.

So vielfältig die Textformen sein mögen, die den kommunikativen Alltag des Menschen [...]

Emotionen, Emotionslinguistik, Kognitive Linguistik, Kognitive Semantik, Konzepte, Konzeptualisierungen, Psycholinguistik, Sonderpädagogik, Sprachwissenschaft, Textlinguistik

Trennlinie

Schreiben um gelesen zu werden – Perspektiven aus Äquatorialguinea zwischen Exil und Heimat (Dissertation)

Schreiben um gelesen zu werden –
Perspektiven aus Äquatorialguinea zwischen Exil und Heimat

Studien zur Romanistik

In Äquatorialguinea, dem einzigen afrikanischen Land mit Spanisch als Amtssprache und drittgrößten Erdölproduzenten Afrikas südlich der Sahara, ist der Zugang zu Kunst und Kultur äußerst beschränkt. Die Regierung zeigt wenig Interesse an kulturellen Angelegenheiten. Ausgehend von diesen [...]

Äquatorialguinea, Afrika, Afrikanische Literatur, Afrikawissenschaft, Donato Ndongo Bidyogo, Exil, Exilliteratur, Heimat, Hispanophone Literatur, Juan Balboa Boneke, Literaturwissenschaft, Romanistik, Spanien, Spanischsprachige Literatur

Trennlinie

Europäisches Urheberrecht (Doktorarbeit)

Europäisches Urheberrecht

Entwicklung und Perspektiven unter besonderer Berücksichtigung der Rolle des Gerichtshofs der Europäischen Union

Rostocker Schriften zum Wirtschaftsrecht

Europäisches Urheberrecht: Status quo – quo vadis? Vor dem Hintergrund einer sich stetig beschleunigenden Digitalisierung von Gütern des geistigen Eigentums, zu Zeiten der Globalisierung und unzähliger Urheberrechtsverstöße im Internet, scheint schon die Legitimation des Urheberrechts an [...]

Acquis communantaire, Copyright, Digitalisierung, Digital Single Market, Droit d‘auteur, EU, EuGH, Geistiges Eigentum, Info-Richtlinie, Territorialitätsprinzip, Urheberrechtsverordnung, WITTEM-Projekt

Trennlinie

Entwicklung, Gegenwart und Perspektiven des strafrechtlichen Sanktionensystems (Dissertation)

Entwicklung, Gegenwart und Perspektiven des strafrechtlichen Sanktionensystems

Eine Analyse von Ansätzen, Bedarf und Grenzen für Reformen innerhalb der ersten Spur des Rechtsfolgensystems im StGB

Strafrecht in Forschung und Praxis

Das strafrechtliche Sanktionensystem basiert im Wesentlichen unverändert auf der großen Strafrechtsreform von 1969. In den vergangenen Jahren ist es immer wieder in die Kritik geraten und Gegenstand von Reformarbeiten und kriminalpolitischen Diskussionen. [...]

Rechtswissenschaft, Reform des Sanktionensystems, Sanktionenrecht, Strafensystem, Strafrecht, Strafrechtsgeschichte, Strafzumessung, Strafzweck

Trennlinie

Technisches Übersetzen im Deutschen und Arabischen: Stand – Probleme – Perspektiven (Doktorarbeit)

Technisches Übersetzen im Deutschen und Arabischen:
Stand – Probleme – Perspektiven

Eine Untersuchung am Beispiel der Kfz-Technik

TRANSLATOLOGIE – Studien zur Übersetzungswissenschaft

Eine sowohl technisch-fachlich als auch sprachlich, translations- und terminologiewissenschaftlich fundierte Untersuchung der Übersetzungsprobleme technischer Texte und Termini aus dem Deutschen ins Arabische steht noch aus – bislang hat sich kein arabischer Forscher an ein solches, naturgemäß [...]

Arabisch, Automobilindustrie, Betriebsanleitung, Fachtextsorten, Fachübersetzung, Fachwörterbücher, Kfz-Technik, Technik, Terminologie, Translatologie, Übersetzungswissenschaft

Trennlinie

Karrieren in der Lebensmitte (Dissertation)

Karrieren in der Lebensmitte

Beitrag zur Theorieentwicklung anhand einer qualitativen Analyse

Personalwirtschaft

Die demographische Entwicklung in vielen zentraleuropäischen Gesellschaften spricht dafür, dass auf dem Arbeitsmarkt ältere Erwerbspersonen mehr Beachtung gewinnen werden. Arbeitgeber müssen sich vermehrt mit der Gestaltung von Karrieren in der Lebensmitte befassen. Nur so werden das [...]

Ältere Mitarbeiter, Berufliche Perspektiven, Beschäftigungsfähigkeit, Demografie, Karriereforschung, Lebensmitte, Perspektiven, Psychologie, Wirtschaft

Trennlinie

Geotourismus in der Eifel (Dissertation)

Geotourismus in der Eifel

Konzepte, Auswirkungen und Perspektiven

GEOGRAPHICA – Schriftenreihe Geowissenschaften und Geographie

Damit das geologische Potenzial von Landschaften für einen nachhaltigen Tourismus genutzt werden kann, muss der bisher lediglich fachwissenschaftlich orientierte Geotourismus für Laien (Familien mit Kindern und „Best-Ager“) zugänglich gemacht werden. In der Studie mit dem Titel [...]

Anthropogeographie, Beherbergungsstatistik, Besucherzählung, Eifel, Geo-Pfade, Geographie, Handlungsempfehlungen, Kartierung, Marketingkonzept, Museen, Natur- und Geopark, Tourismus, Touristenbefragung

Trennlinie

Supervisorisches Selbstverständnis (Doktorarbeit)

Supervisorisches Selbstverständnis

Eine systematische Analyse der Supervision im Kontext ihrer Geschichte – Systemische Perspektiven

Studien zur Berufs- und Professionsforschung

In der Studie wird das supervisorische Selbstverständnis anhand einer systematischen Aufarbeitung der Entwicklungsgeschichte der Supervision untersucht. Hierfür wird ein Phasenmodell herausgearbeitet, das die Entwicklungsgeschichte der Supervision in ihren genuinen Zügen nachzuzeichnen [...]

Coaching, Profession, Reflexion, Selbstverständnis, Soziale Arbeit, Supervision

Trennlinie
<<
<
1
2
 3 
4
5
6
7
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.