Literatur: Persönlichkeit

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
...
15
16
17
18
 19  >>>

Alkoholismus und Borderline-Störung (Forschungsarbeit)

Alkoholismus und Borderline-Störung

Grundlagen - Zusammenhänge - Forschungsergebnisse

Studien zur Psychiatrieforschung

Dieses aktuelle Buch möchte in psychiatrischer Forschung und Klinik Tätigen, wie Ärzten, Psychologen, Soziologen, Sozialpädagogen, Studenten, sowie Allgemein-Medizinern, die sich in Klinik oder Praxis häufig mit Alkoholkranken oder schwer persönlichkeitsgestörten Menschen konfrontiert sehen, [...]

Alkohol, Alkoholkranke, Borderline, DIB, Gesundheitswissenschaft, Medizin, pathologische Persönlichkeitszüge, Persönlichkeitsstörung, psychiatrische Diagnoseschema

Trennlinie

Persönlichkeit und soziales Verhalten von Kindern im Alltag (Forschungsarbeit)

Persönlichkeit und soziales Verhalten von Kindern im Alltag

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

In vielen Persönlichkeitstheorien werden Ungeselligkeit und soziale Gehemmtheit (dispositionelle Schüchternheit) in einem breiten Persönlichkeitskonstrukt zusammengeführt. In dieser Arbeit wurde untersucht, ob dieses Vorgehen sinnvoll ist oder ob diese Eigenschaften soziales Verhalten [...]

dispositionelle Schüchternheit, Herzaktivität, Kind, nonverbale Kommunikation, Persönlichkeitskonstrukte, Psychologie, soziale Gehemmtheit, Sprechverhalten, Ungeselligkeit

Trennlinie

Persönlickeitseigenschaften und Lernverhalten im Gerätturnen (Forschungsarbeit)

Persönlickeitseigenschaften und Lernverhalten im Gerätturnen

Ein Schulprojekt

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Der zentrale Ort jugendlicher Persönlichkeitserziehung ist die Schule. Dabei spricht sich der Sportunterricht in Verbindung mit Gerätturnen eine bedeutende, spezifische Rolle zu. Die vorliegende Studie gibt 1044 Schülern verschiedenen Alters aus verschiedenen Schulen die Möglichkeit, 12 [...]

Geräteturnen, Leistungsgefühl, Lernverhalten, Motivation, Pädagogik, Persönlichkeitseigenschaften, Schulsport, Sportpädagogik, Sportvereine

Trennlinie

Die prognostische Relevanz multiattributiver Einstellungsmodelle für das Konsumenten-Verhalten (Forschungsarbeit)

Die prognostische Relevanz multiattributiver Einstellungsmodelle für das Konsumenten-Verhalten

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

“Jedes Individuum existiert in einer ständig sich ändernden Welt der Erfahrung, deren Mittelpunkt es ist.” (Rogers, 1981). Diese Welt, die auch als Erfahrungsfeld oder Eigenwelt bezeichnet wird, schließt alle Erfahrungen ein, die ein Individuum in seiner Lebensgeschichte – bewußt oder [...]

Betriebswirtschaftslehre, Eigenwelt, Einstellungsmodell, Einstellungswert, Konsumentenverhalten, Marktforschungsmaßnahme, multiattributiv, Persönlichkeitsforschung, Prognose

Trennlinie
<<
<
...
15
16
17
18
 19  >>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.