Literatur: Persönliches Gespräch

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Der weibliche Orgasmus (Forschungsarbeit)

Der weibliche Orgasmus

Wie Frauen ihren Orgasmus erleben

Forschungsergebnisse zur Sexualpsychologie

Der weibliche Orgasmus: Lust oder Last? Statistiken zufolge kommen 95% der Frauen durch Masturbation zum Orgasmus, durch Geschlechtsverkehr jedoch nur selten. Mit der Methode des persönlichen Gesprächs werden in diesem Buch acht Frauen zu ihren Erfahrungen befragt: Dabei gilt das [...]

Alfred Kinsley, Geschlechtsverkehr, Klitoraler Orgasmus, Masturbation, Orgasmuserleben, Orgasmustheorien, Persönliches Gespräch, Qualitative Forschung, Sexualpsychologie, Sexuelle Erfüllung, Shere Hite, Vaginaler Orgasmus, Vortäuschen

Trennlinie

Leben mit einem epilepsiekranken Kind (Dissertation)

Leben mit einem epilepsiekranken Kind

Eine qualitative Untersuchung auf der Basis von persönlichen Gesprächen mit betroffenen Eltern

IMAGO VITAE – Schriften zur Biographieforschung

Im Fokus stehen 18 Gespräche mit Müttern und Vätern von epilepsiekranken Kindern. Ihre persönliche Lebenssituation ist weitgehend durch die Erkrankung ihrer Kinder geprägt. Welche Sorgen, Bedürfnisse und Anliegen haben die Eltern? Wie bewältigen sie den Alltag und wie sieht ihr [...]

Biographieforschung, Epilepsie des Kindes, Gesellschaftswissenschaft, Humanistische Psychologie, Lebensqualität, Persönliches Erleben, Persönliches Gespräch, Qualitative psychologische Forschung, Soziologie

Trennlinie

Lebensbilder von Menschen mit Spina bifida / offenem Rücken (Dissertation)

Lebensbilder von Menschen mit Spina bifida / offenem Rücken

„Ich hatte ja bisher kein langweiliges Leben”

IMAGO VITAE – Schriften zur Biographieforschung

In Anbetracht der Tatsache, dass die sozio-ökonomischen Bedingungen, denen Menschen mit Spina bifida unterliegen, nach wie vor schwierig sind, mag es nicht überraschen, dass die Lebenssituationen dieser Menschen sehr unterschiedlich sein können. Dies trifft nicht nur auf die [...]

Biographieforschung, Jugend- und Erwachsenenerfahrung, Kindheits-, Lebenserinnerungen, Lebenszufriedenheit, Persönliches Gespräch, Psychologie, Qualitative psychologische Forschung, Soziologie, Spina bifida

Trennlinie

Biographische Gespräche zu Glückserfahrungen (Doktorarbeit)

Biographische Gespräche zu Glückserfahrungen

Lebensgestaltung mit Chancen zum Erleben von Glück/Glücksmomenten. Eine empirische Untersuchung auf der Basis des Persönlichen Gesprächs als Weg in der psychologischen Forschung

IMAGO VITAE – Schriften zur Biographieforschung

In dieser qualitativen empirischen Studie wurde versucht, das Phänomen Glück in Form "Biographischer Gespräche zu Glückserfahrungen" näher zu beleuchten und zu konkretisieren. Erfasst wurden die Gespräche mit einer alltags- und lebensnahen Forschungsmethode. Die Basis der Untersuchung bilden [...]

Alltag, Erwachsenenerfahrung, Glücksforschung, Jugenderfahrung, Kindheitserfahrung, persönliches Gespräch, qualitative psychologische Forschung, Soziologie, subjektive Glückserfahrung

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.