Unsere Literatur zum Schlagwort Pauschalreiserichtlinie

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

US-amerikanisches und europäisches Reiserecht im Vergleich (Dissertation)

US-amerikanisches und europäisches Reiserecht im Vergleich

Rostocker Schriften zum Wirtschaftsrecht

Der Wachstumstrend der Reisebranche ist ungebrochen – dies- und jenseits des Atlantiks. Internetbuchungen und Reiseportale lassen die Quell- und Zielmärkte weltweit enger zusammenrücken. Für die Zukunft ist eine noch stärkere globale Vernetzung zu erwarten.
Vor diesem Hintergrund ist die Kenntnis reiserechtlicher Entwicklungen in anderen,…

Probleme des Reisevertrags- und Reiseversicherungsrechts (Doktorarbeit)

Probleme des Reisevertrags- und Reiseversicherungsrechts

– Frist des § 651g BGB, Kündigung wegen höherer Gewalt gemäß § 651j BGB, „unerwartete schwere Erkrankung“ und gerichtliche Zuständigkeit –

Studien zur Rechtswissenschaft

Das Reisevertrags- und das Reiseversicherungsrecht stellen ein Rechtsgebiet mit erheblicher wirtschaftlicher Relevanz dar. Eine Reise verbindet der Urlauber häufig mit hohen Erwartungen. Entwickelt sich diese nicht wunschgemäß, ist das nicht nur für den Reisenden sehr unbefriedigend, sondern auch für den Reiseveranstalter, was umso mehr gilt, wenn die…

Die Umsetzung der Pauschalreiserichtlinie in Deutschland und im Vereinigten Königreich (Dissertation)

Die Umsetzung der Pauschalreiserichtlinie in Deutschland und im Vereinigten Königreich

Haftung und Insolvenzabsicherung von Reiseveranstaltern

Rostocker Schriften zum Wirtschaftsrecht

Der Vergleich der Umsetzung von privatrechtlichen Richtlinien in verschiedenen Mitgliedstaaten der Europäischen Union stellt eine wichtige Aufgabe dar, um den Erfolg der Rechtsangleichung zu messen.

Die Autorin nimmt die EG-Pauschalreiserichtlinie mit den beiden Regelungsschwerpunkten Haftung und Insolvenzabsicherung von Reiseveranstaltern zum Anlass,…

 

Literatur: Pauschalreiserichtlinie / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač