Literatur: Patientenverfügung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Aktuelle Probleme der Kodifikation des Arzthaftungsrechts (Doktorarbeit)

Aktuelle Probleme der Kodifikation des Arzthaftungsrechts

Schriften zum Versicherungs-, Haftungs- und Schadensrecht

Am 26.02.2013 ist das „Gesetz zur Verbesserung der Rechte von Patientinnen und Patienten“ kurz das „Patientenrechtegesetz“ in Kraft getreten. Als bedeutsamste Neuregelung wurde der Behandlungsvertrag, als eigener Vertragstyp, in das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) aufgenommen und in den §§ [...]

Arzthaftung, Arzthaftungsrecht, Aufklärung, Behandlungsfehler, Behandlungsvertrag, Einsichtsrecht, Einwilligung, Kodifikation, Medizinrecht, Patientenrechtegesetz, Patientenverfügung

Trennlinie

Patientenverfügungen Minderjähriger nach dem Dritten Betreuungsrechtsänderungsgesetz (Doktorarbeit)

Patientenverfügungen Minderjähriger nach dem Dritten Betreuungsrechtsänderungsgesetz

Studien zur Rechtswissenschaft

Das Buch „Patientenverfügungen Minderjähriger nach dem Dritten Betreuungsrechtsänderungsgesetz“ befasst sich mit der Frage, ob ein Minderjähriger rechtsverbindlich festlegen kann, welche medizinische Behandlung im Falle seiner Einwilligungsunfähigkeit an ihm vorgenommen werden darf. Diese [...]

Betreuungsrecht, Medizinrecht, Minderjährige, Patientenverfügung, Patientenverfügungsrecht, Selbstbestimmungsrecht, Zivilrecht

Trennlinie

Die strafgesetzliche Regelung der Sterbehilfe (Doktorarbeit)

Die strafgesetzliche Regelung der Sterbehilfe

Eine vergleichende Analyse der Alternativentwürfe zur Sterbehilfe (AE-Sterbebegleitung) aus den Jahren 1986 und 2005 im Lichte der klinischen Praxis

Strafrecht in Forschung und Praxis

Seit die moderne Medizin in der Lage ist, den Todeseintritt durch die künstliche Aufrechterhaltung lebenswichtiger Körperfunktionen hinauszuzögern, stehen Ärzte mehr denn je zuvor in einem Spannungsverhältnis zwischen dem Tötungsverbot und der Pflicht zur Lebenserhaltung einerseits und der [...]

Ärztebefragung, Ärztlich assistierter Suizid, Ärztlicher Heilauftrag, Aktive Sterbehilfe, Empirische Studie, Gesetzesvorschlag, Organisierte Suizidhilfe, Patientenverfügung, Rechtswissenschaft, Selbstbestimmungsrecht, Sozialwissenschaft, Sterbehilfe, Universitätskliniken

Trennlinie

Eine rechtliche Beurteilung der Sterbebegleitung unter besonderer Berücksichtigung der Kodifizierung der Patientenverfügung (Dissertation)

Eine rechtliche Beurteilung der Sterbebegleitung unter besonderer Berücksichtigung der Kodifizierung der Patientenverfügung

Studien zur Rechtswissenschaft

Am 1. September 2009 trat das Dritte Gesetz zur Änderung des Betreuungsrechts in Kraft. Damit wurde erstmals das Instrument der Patientenverfügung in der deutschen Rechtsordnung geregelt. Mit Hilfe einer Patientenverfügung kann eine Person für den späteren Zustand ihrer eventuellen [...]

Behandlungsabbruch, Betreuungsverfügung, Patientenautonomie, Patientenverfügung, Patientenwille, Rechtswissenschaft, Selbstbestimmungsrecht, Selbsttötung, Sterbehilfe, Sterbehilfebegleitung, Strafrecht, Tötung auf Verlangen, Verfassungsrecht, Vorsorgevollmacht, § 1901 a BGB

Trennlinie

Die Patientenverfügung – ein deutsch-dänischer Rechtsvergleich (Doktorarbeit)

Die Patientenverfügung
ein deutsch-dänischer Rechtsvergleich

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Der Deutsche Bundestag hat nach langjährigen Beratungen am 18. Juni 2009 das Dritte Gesetz zur Änderung des Betreuungsrechts verabschiedet, durch das zum 1. September 2009 das Rechtsinstitut der Patientenverfügung dort verankert wurde. Diese Patientenverfügung, die Möglichkeit, Verfügungen [...]

Dänisches Recht, Livstestamente, Medizinrecht, Patientenverfügung, Rechtfertigung, Rechtsvergleich, Sterbehilfe, Zivilrecht

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.