Literatur: Otfried Höffe

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Vertragstheorie und Völkerrecht im Werk des Hugo Grotius (Forschungsarbeit)

Vertragstheorie und Völkerrecht im Werk des Hugo Grotius

Unter besonderer Berücksichtigung von „De iure belli ac pacis“ (1625)

Schriften zur Rechts- und Staatsphilosophie

Kant verspottete ihn als leidigen Tröster. Rousseau bezichtigte ihn offen der Kollaboration mit den Tyrannen seiner Zeit. In der wissenschaftlichen Literatur hat sich inzwischen die Meinung durchgesetzt, dass Hugo Grotius inhaltlich nicht über seine Vorläufer hinausgekommen ist. Heute wird der einst so hoch gepriesene holländische Gelehrte [...]

Geschichtswissenschaft, Hugo Grotius, Kontraktualistisches Argument, Naturrecht, Niederlande, Otfried Höffe, Topik, Vertragstheorie, Völkerrecht

Trennlinie

Diskurs und Menschenrechte (Doktorarbeit)

Diskurs und Menschenrechte

Habermas‘ Theorie der Rechte im Vergleich

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Wir erleben eine Epoche der Krise. Die zunehmende Komplexität der Welt, die zunehmende Individualisierung und der gleichzeitige Verlust an geteilten moralischen Überzeugungen machen es immer schwieriger, sich auf eine universale, allgemein gültige Moral zu berufen. In einer solchen Krisenzeit scheint das Recht das letzte Stück festen Grundes zu [...]

Diskursethik, Diskurstheorie des Rechts, Geschichtswissenschaft, Gewirth, Höffe, Lyotard, Maslow, Menschenrechte, Otfried Höffe, Rechtsphilosophie, Rechtspositivismus, Rechtstheorie, Robert Alexy, Robert Spaemann, Rorty, Systemtheorie des Rechts, Theorien der Menschenrechte

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.