Literatur: Organisierte Kriminalität

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
 2  >>>

Die verfremdete Videovernehmung (Dissertation)

Die verfremdete Videovernehmung

Die optisch-akustisch veränderte Vernehmung von Verdeckten Ermittlern und Vertrauenspersonen im Rahmen der Videovernehmung gemäß §247 a StPO

Strafrecht in Forschung und Praxis

Die Frage der Zulässigkeit einer verfremdeten Videovernehmung ist – nicht nur in Deutschland – hoch aktuell und von besonderer praktischer Bedeutung. Zu den Zeugen, die bei einer "offenen Vernehmung" regelmäßig besonders gefährdet sind oder gegen deren offenes Auftreten vor Gericht [...]

Abgeschirmte Vernehmung, Abschirmung, Anonymer Zeuge, Anonymisierung des Zeugen, Art. 6 Abs. 1 und Abs. 3 d EMRK, Audiovisuelle Vernehmung, Ausschluss der Öffentlichkeit, Ausschluss des Angeklagten, Beweissurrogate, Beweiswürdigungslösung, Drei-Stufen-Theorie, EGMR, Enttarnungsrisiko, Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte, Faires Verfahren, Geheimhaltung, In-camera-Verfahren, Informant, Opferrechtsreformgesetz, Organisierte Kriminalität, OrgKG, Rechtswissenschaft, Richterliche Rechtsfortbildung, Schutzmaßnahmen, Sperrerklärung, Strafrecht, Unmittelbarkeitsgrundsatz, V-Mann, Veränderte Videovernehmung, Verdeckter Ermittler, Verfremdete Videovernehmung, Verschwiegenheitsverpflichtung, Vertraulichkeitszusage, Zeugenbedrohung, Zeugenschutz, Zeugenschutzgesetz, Zeuge vom Hörensagen, § 68 StPO, § 96 StPO, § 99 Abs. 2 VwGO, § 110 b StPO, § 247 StPO

Trennlinie

Organisierte Kriminalität – Terminologische Klarstellung und Begriffsbestimmung (Dissertation)

Organisierte Kriminalität
Terminologische Klarstellung und Begriffsbestimmung

Strafrecht in Forschung und Praxis

Der Begriff der Organisierten Kriminalität ist bislang nicht einer zufrieden stellenden Definition zugeführt worden. Mit dieser Untersuchung verlässt der Autor die eingetretenen Pfade indem er, basierend auf einer Analyse des Begriffes sowohl in räumlicher wie zeitlicher Hinsicht, einen [...]

Bandenkriminalität, Cosa Nostra, Indikatorenkatalog, Internationale Kriminalität, Mafia, OK-Definitionen, Organisierte Kriminalität, Rechtswissenschaft

Trennlinie

Die Schutzinteressen des gefährdeten Zeugen und das Strafverfolgungsinteresse des Staates de lege lata (Dissertation)

Die Schutzinteressen des gefährdeten Zeugen und das Strafverfolgungsinteresse des Staates de lege lata

Strafrecht in Forschung und Praxis

Die Verfasserin setzt sich mit dem Verhältnis der Schutzinteressen des gefährdeten Zeugen und des Strafverfolgungsinteresses des Staates de lege lata auseinander. Der Zeugenschutz steht im Widerstreit mit anderen gegenläufigen Interessen wie den Rechten des Beschuldigten und dem Interesse des [...]

Ermessenausübung, Gefährdeter Zeuge, Gefahrenabwehr, Organisierte Kriminalität, Rechtswissenschaft, Strafprozessrecht, Strafrecht, Strafverfolgung, Strafverfolgungsinteresse, Zeugenbeweis, Zeugenschutz, Zeugenschutzmaßnahmen, Zeugenschutzprogramm

Trennlinie

Bekämpfung von Umsatzsteuerkarussellgeschäften (Doktorarbeit)

Bekämpfung von Umsatzsteuerkarussellgeschäften

Inhalt und Effizienz der gesetzlichen Instrumentarien des Steuerverkürzungsbekämpfungsgesetzes (StVBG)

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Harmlos, ja geradezu beschaulich mutet der Begriff "Umsatzsteuerkarussellgeschäft" auf den ersten Blick an. Dabei könnte einem schwindlig werden angesichts der immensen Steuerausfälle, die diese spezielle Form von Steuerbetrug nach glaubhaften Schätzungen alljährlich verursacht. Mit dem [...]

Haftung, Karussellgeschäft, Organisierte Kriminalität, Rechtswissenschaft, Reverse-Change, Sicherheitsleistung, Steuerbetrug, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Steuerverkürzungsbekämpfungsgesetz, StVBG, Umsatzsteuer, Umsatzsteuer-Nachschau, Umsatzsteuerkarussell, Vorsteuerabzug

Trennlinie

Kampf gegen den Menschenhandel im Kontext des europäischen Menschenrechtsschutzes (Doktorarbeit)

Kampf gegen den Menschenhandel im Kontext des europäischen Menschenrechtsschutzes

Eine rechtsvergleichende Untersuchung zwischen Deutschland und Russland

Studien zum Völker- und Europarecht

Menschenhandel ist kein neuartiges Phänomen. Seit mehr als 100 Jahren wird dieses Deliktsfeld auf unterschiedlichste Art und Weise bekämpft, bis heute stellt es ein sehr aktuelles und brisantes menschenrechtliches Thema dar. Trotz vieler, zahlreicher Erkenntnisse ist eine Verhinderung des Handels [...]

Armut, Ausbeutung, Ausländerrecht, Deutschland, EMRK, EU, Europa, Europarat, Frauenhandel, Globalisierung, Menschenhandel, Menschenrechte, Menschenrechtsschutz, Menschenrechtsverletzung, Migration, Opferschutz, Organisierte Kriminalität, Osteuropa, Prostitution, Rechtswissenschaft, Russische Föderation, Russland, Strafrecht, Zwangsprostitution

Trennlinie

Staatliche Straftatbeteiligung (Habilitation)

Staatliche Straftatbeteiligung

Die Bestimmung der Grenzen staatlicher Machtausübung in Form von Tatprovokation und Straftatbegehung

Strafrecht in Forschung und Praxis

Die anzuzeigende Habilitationsschrift weist Tatprovokation und Straftatgestattung als hochriskante "böse Beispiele öffentlicher Autorität" (Georg Jellinek) aus.

Die h.M. hält die Provokation auf dem Gebiet der sog. Organisierten Kriminalität für zulässig. Diese Sicht [...]

Anstiftung, Habilitation, Keuschheitsprobe, Organisierte Kriminalität, Provokation, Rechtswissenschaft, Strafrecht, Strafrechtsausschließungsgrund, Straftatgestattung

Trennlinie

Die gewerbs- oder bandenmäßige Steuerhinterziehung gem. § 370a AO (Dissertation)

Die gewerbs- oder bandenmäßige Steuerhinterziehung gem. § 370a AO

Strafrecht in Forschung und Praxis

Ende 2001 wurde in die Abgabenordnung der Verbrechenstatbestand der gewerbs- oder bandenmäßigen Steuerhinterziehung gemäß § 370a AO eingeführt. Der Straftatbestand des § 370a AO ist sowohl in der Literatur als auch bei den Standesvertretern der rechts- und steuerberatenden Berufe sowie deren [...]

Bestimmtheitsgrundsatz, Formelle Verfassungsmäßigkeit, Geldwäsche, Gewerbsmäßigkeit, Organisierte Kriminalität, Rechtswissenschaft, Selbstanzeige, Steuerhinterziehung, Strafrecht

Trennlinie

Zur Frage der grundsätzlichen Zulässigkeit des Einsatzes verdeckt ermittelnder Personen und Vorschlag einer umfassenden gesetzlichen Regelung (Doktorarbeit)

Zur Frage der grundsätzlichen Zulässigkeit des Einsatzes verdeckt ermittelnder Personen und Vorschlag einer umfassenden gesetzlichen Regelung

Strafrecht in Forschung und Praxis

Der Einsatz verdeckt ermittelnder Personen beschäftigt schon seit geraumer Zeit immer wieder die höchstrichterliche Rechtsprechung. Es dürfte wohl kaum eine andere Ermittlungsmethode geben, in deren Dunstkreis ebenso viele kontroverse Diskussionen geführt werden. Um so erstaunlicher ist es, daß [...]

Ermächtigungsgrundlage, Informanten, Informationelle Selbstbestimmung, Organisierte Kriminalität, Rechtswissenschaft, V-Leute, V-Mann, Verdeckte Ermittler, Vertrauensperson

Trennlinie

Rechtsgeschichtliche und vergleichende Studie zum strafprozessualen Befangenheitsrecht (Dissertation)

Rechtsgeschichtliche und vergleichende Studie zum strafprozessualen Befangenheitsrecht

unter besonderer Berücksichtigung der Ablehnung aufgrund von Unmutsäußerungen

Studien zur Rechtswissenschaft

Die zunehmende Problematik der gestörten Kommunikation zwischen den Beteiligten eines Strafverfahrens eröffnet ein Spannungsfeld im Rahmen des Befangenheitsrechts. Die Pflicht des Richters zur offenen Kommunikation führt nicht selten zur Frage nach seiner Befangenheit. [...]

Befangenheit von Strafrichtern, Organisierte Kriminalität, Rechtsgeschichte, Rechtsvergleichung, Rechtswissenschaft, Strafprozeß, Unmutsäußerungen bzw. -reaktionen

Trennlinie

Die Ausschreibung zur polizeilichen Beobachtung gemäß § 163e StPO (Dissertation)

Die Ausschreibung zur polizeilichen Beobachtung gemäß § 163e StPO

Der Strafprozess zwischen Repression und Prävention

Strafrecht in Forschung und Praxis

Mit dem Thema der "Organisierten Kriminalität" schien der Politik und dem Rechtssystem, ebenso wie dem Polizeiapparat, lange Zeit ein Phänomen zu begegnen, das eine neue Herausforderung darstellte und neue Antworten erforderte. Eine dieser Antworten ist die Polizeiliche Beobachtung. Lange Jahre [...]

Ausschreibung, Bestimmtheitsgebot, Organisierte Kriminalität, Polizeiliche Beobachtung, Polizeiliche Praxis, Prävention, Rechtswissenschaft, Repression, Verhältnismäßigkeitsgrundsatz

Trennlinie
<<
<
1
 2  >>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.