Literatur: Oder-Neiße-Grenze

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Vertriebenenpolitik der Liberal-Demokratischen Partei Deutschlands (Dissertation)

Die Vertriebenenpolitik der Liberal-Demokratischen Partei Deutschlands

Das Beispiel Sachsen 1945-1950

Studien zur Zeitgeschichte

Die Eingliederung der Flüchtlinge und Vertriebenen in die deutsche "Zusammenbruchsgesellschaft" zählte zu den größten Herausforderungen der ersten Nachkriegsjahre. Bis 1948 trafen im zerstörten und besetzten Rest-Deutschland etwa zwölf Millionen Menschen ein, von denen acht Millionen aus den Ostgebieten des Deutschen Reiches und 3,6 Millionen [...]

Blockpolitik, Flüchtlinge, Geschichtswissenschaft, Liberal-Demokratische Partei Deutschlands LDP, Oder-Neiße-Grenze, Sowjetische Besatzungszone SBZ, Sozialistische Einheitspartei Deutschlands SED, Vertriebene

Trennlinie

Wiedervereinigungspolitik im Widerstreit (Forschungsarbeit)

Wiedervereinigungspolitik im Widerstreit

Einwirkungen und Einwirkungsversuche westdeutscher Entscheidungsträger auf die Deutschlandpolitik Adenauers von 1949 bis zur Genfer Viermächtekonferenz 1959

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Die erfolgreiche Wiedervereinigung Deutschlands am 3. Oktober 1990 scheint die Folgerichtigkeit der Adenauerschen Deutschlandpolitik bestätigt zu haben. Tatsächlich aber war sein Ansatz, die konsequente Westintegration der jungen Bundesrepublik, bis weit in die 50er Jahre hinein umstritten, weil sie Mittel einer gegen die Sowjetunion gerichteten [...]

DDR, Deutschlandpolitik, Einheit, Genfer Konferenz, Konrad Adenauer, Oder-Neiße-Grenze, Politikwissenschaft, Viermächtekonferenz, Westalliierte

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.