Unsere Literatur zum Schlagwort Nullum crimen nulla poena sine lege

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Das Gesetzlichkeitsprinzip (Doktorarbeit)

Das Gesetzlichkeitsprinzip

Eine rechtsvergleichende Darstellung unter besonderer Berücksichtigung des deutschen und türkischen Rechts

Strafrecht in Forschung und Praxis

Das Werk nimmt die historische Entwicklung des Gesetzlichkeitsprinzips und seine vier Anforderungen (Bestimmtheitsgebot, Rückwirkungsverbot, Analogieverbot und Anwendungsverbot des Gewohnheitsrechts) sowie die Durchsetzung diese Strafrechtsprinzipien in der heutigen Rechtspraxis der jeweiligen Länder (Türkei und Deutschland) explizit unter die Lupe. Zudem wird…

Analogieverbot Art. 103 Abs. 2 GG Bestimmtheitsgebot Deutschland Gesetzlichkeitsprinzip Nullum crimen nulla poena sine lege Rechtsvergleich Rückwirkungsverbot Strafrecht Türkei Türkisches Recht
 

Literatur: Nullum crimen nulla poena sine lege / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač