Literatur: Netzeffekte

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Plattformwahl in zweiseitigen Märkten (Dissertation)

Plattformwahl in zweiseitigen Märkten

Empirische Analysen des nachfragerseitigen Entscheidungsverhaltens

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Zweiseitige Märkte unterscheiden sich von traditionellen Märkten insbesondere durch die Existenz von indirekten Netzeffekten. Indirekte Netzeffekte entstehen immer dann, wenn der Nutzen eines Gutes nicht nur von dem Produkt selbst, sondern von der Existenz komplementärer Produkte determiniert [...]

Adoption, Disskusion, Exklusivität, Innovationen, Konsumentenentscheidungen, Mobile Gaming, Netzeffekte, Plattformen, Systemgüter, Systemprodukte, Videospiele, Videospielkonsolen, Zweiseitige Märkte

Trennlinie

Die Diffusion von Kommunikationsstandards in Netzwerken (Doktorarbeit)

Die Diffusion von Kommunikationsstandards in Netzwerken

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Die Verbreitung von Standards ist ein wichtiges Thema mit großem Einfluss auf das tägliche Leben. Insbesondere die Auswahl von IT-Standards spielt für die Abwicklung von Wirtschaftsprozessen eine entscheidende Rolle, da gemeinsame Standards den Informationsaustausch vereinfachen und so [...]

Diffusion, Kommunikationsstandards, Netzeffekte, Netzwerke, Skalenfrei, Standardisierungsproblem, Standards, Topologien, Zufallsnetz

Trennlinie

Strategische Allianzen in Standardisierungskämpfen (Dissertation)

Strategische Allianzen in Standardisierungskämpfen

Experimentelle Analysen aus Nachfragersicht

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

In Märkten mit Netzeffekten nehmen sog. winner-take-all-Standardisierungskämpfe, bei denen mehrere zueinander inkompatible Systeme um die Stellung als dominanter Marktstandard kämpfen, eine zentrale Rolle ein und beeinflussen die Strukturen in vielen Industrien erheblich. Zuletzt war dies in der [...]

Befragungsdaten, Betriebswirtschaftslehre, Blu-Ray vs. HD DVD, de-facto Standard, Direkte Netzeffekte, Dominante Designs, Indirekte Netzeffekte, Konsumentenforschung, Marketing, Standardisierungsforschung, Standardisierungskampf, Strategische Allianz

Trennlinie

Wissensrepräsentation in Customer Relationship Management-Anwendungssystemen und ökonomische Analysen (Doktorarbeit)

Wissensrepräsentation in Customer Relationship Management-Anwendungssystemen und ökonomische Analysen

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Das Angebot individualisierter, d.h. auf den Kunden ausgerichteter, Dienstleistungen erweist sich für Unternehmer in Zeiten gesättigter Märkte als eine wesentliche Strategie, im globalen Wettbewerb zu bestehen. Waren hierfür vormals aufgrund der hohen Personalintensität nur einzelne [...]

CRM, Frameworks, Informatik, Innovationswettbewerb, Komponentenbasierte Anwendungssysteme, Künstliche Intelligenz, Netzeffekte, Software-Architektur, Wirtschaftsinformatik

Trennlinie

New Economy? (Doktorarbeit)

New Economy?

Die New Economy als neue Form der Industriewirtschaft!

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Die "New Economy" als Ausdruck des Strukturwandels von der Industrie- zur Informationswirtschaft im Zentrum wirtschaftswissenschaftlicher Analysen. Die Frage, was das Neue an dieser New Economy sei, wurde häufig gestellt. Mit diesem Buch wird erstmals eine umfassende und systematische Aufarbeitung [...]

Digitale Güter, Industriewirtschaft, Informationswirtschaft, Mikro-Ökonomie, Netzeffekte, Paradigma, Transaktionskosten, Volkswirtschaftslehre

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.