Literatur: Nebenklage

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Verbesserung der Stellung des Opfers im Strafverfahren (Dissertation)

Verbesserung der Stellung des Opfers im Strafverfahren

unter Berücksichtigung der Auswirkungen auf die Rechte des Beschuldigten

Strafrecht in Forschung und Praxis

In den letzten Jahrzehnten hat der Gesetzgeber den Opfern in Strafverfahren gegen den Täter immer weitere Rechte eingeräumt, die in der Praxis kaum oder nicht in der Weise zur Anwendung gelangen, wie es sich der Gesetzgeber vorgestellt hat. Der Autor untersucht, wie die Beteiligung des Opfers am [...]

Adhäsionsverfahren, Ausbau Nebenklage, Ausbau Opferrechte, Beschuldigtenrechte, Grundurteil, Legitimation Opferbeteiligung, Opferrechte, Wiederaufnahme, Wiedereinsetzung

Trennlinie

Die Weisungsgebundenheit der Rechtsanwälte von Verletzten und Zeugen (Doktorarbeit)

Die Weisungsgebundenheit der Rechtsanwälte von Verletzten und Zeugen

Schriftenreihe des Instituts für Anwalts- und Notarrecht der Universität Bielefeld

Das Buch befasst sich mit Rechtsanwälten, die nicht als Strafverteidiger tätig werden, sondern im Strafverfahren die Interessen von Verletzten oder Zeugen vertreten. Dieser Teilaspekt anwaltlicher Tätigkeit gewinnt durch den in der Gesetzgebung der vergangenen Jahre zu beobachtenden Ausbau opfer- [...]

Direktionsbefugnis, Direktionsrecht, Mandant, Nebenklagevertreter, Opferanwalt, Rechtsanwalt, Strafrecht, Verletztenbeistand, Weisungen, Weisungsgebundenheit, Zeugenbeweisstand, Zivilrecht

Trennlinie

Erweiterung der strafprozessualen Rechtsstellung des Verletzten? (Dissertation)

Erweiterung der strafprozessualen Rechtsstellung des Verletzten?

Eine rechtsvergleichende Untersuchung am Beispiel des deutschen und georgischen Rechts

Strafrecht in Forschung und Praxis

Diese Studie greift den Gedanken des Opferschutzes und der Stellung des Verletzten im Strafverfahren auf, dem in den letzten Jahren ein hoher Stellenwert eingeräumt wird. Im Laufe der letzten fünfundzwanzig Jahre hat sich der deutsche Gesetzgeber bemüht, durch eine Verbesserung der Rechtsposition [...]

Menschenwürde, Nebenklage, Offizialverfahren, Opferrechtsreformgesetz, Opferschutzgesetz, Rechtsstaatsprinzip, Rechtswissenschaft, Strafprozess, Strafrecht, Strafrechtspflege, Strafverfahren, Subsidiaranklage

Trennlinie

Dealen wird Gesetz – die Urteilsabsprache im Strafprozess und ihre Kodifizierung (Doktorarbeit)

Dealen wird Gesetz –
die Urteilsabsprache im Strafprozess und ihre Kodifizierung

Zugleich eine kritische Untersuchung der aktuellen Gesetzesvorschläge des BMJ, der BRAK, des Bundesrats, des DAV, der Generalstaatsanwälte u.a.

Strafrecht in Forschung und Praxis

„Tausche Geständnis gegen milde Strafe“, so einfach lässt sich der Prototyp der Urteilsabsprache im Strafverfahren zusammenfassen. Seit den 80er Jahren wird in Praxis und Wissenschaft heftig über die (Un-)Zulässigkeit solcher Absprachen (Deal, Verständigung, konsensuale [...]

Absprachen, Beweisverwertungsverbot, Deal, Geständnis, Großer Senat, Konsensprinzip, Nebenklage, qualifizierte Belehrung, Rechtsmittelverzicht, Rechtswissenschaft, Sanktionsschere, Schuldinterlokut, Strafrecht, Untersuchungsgrundsatz, Urteilsabsprache, Verständigung, Wiedereinsetzung in den vorigen Stand, § 257c StPO

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.