Literatur: Natur

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>
In Kürze lieferbar

Revolte der Natur und konformistischer Protest (Forschungsarbeit)

Revolte der Natur und konformistischer Protest

Über die Klimaschutzbewegung „Fridays for Future“

KRITIK UND REFLEXION – Interdisziplinäre Beiträge zur kritischen Gesellschaftstheorie

Die Erkenntnis, daß die immer deutlicher spürbare „Klimakrise“ anthropogen verursacht ist, wird gegenwärtig nur noch von Rechtspopulisten bestritten. Dennoch sind nicht die „anthropogenen“, also gesellschaftlichen und ökonomischen Ursachen gut erforscht, sondern nur die [...]

Fridays for Future, Globalisierungskritik, Greta Thunberg, Klimaschutz, Klimaschutzabkommen, Klimaschutzbewegung, Klimawandel, Kritik der Politischen Ökonomie, Kritische Theorie der Gesellschaft, Luisa Neubauer, Naturphilosophie, Neoliberalismus, Politikwissenschaft, Soziale Bewegung, Soziologie

Trennlinie

Wohlstandskritik in der Lyrik Hans Magnus Enzensbergers (Dissertation)

Wohlstandskritik in der Lyrik Hans Magnus Enzensbergers

Studien zur Germanistik

Hans Magnus Enzensberger ist einer der wichtigsten und einflussreichsten lebenden Schriftsteller Deutschlands. Er wurde im Jahr der großen Weltwirtschaftskrise 1929 geboren. In der Zeit von Adenauers Wirtschaftswunder begann er, seine Gedichte zu schreiben. In diesem Buch werden die Aspekte des [...]

Germanistik, Hans Magnus Enzensberger, Konsumgesellschaft, Literaturwissenschaft, Lyrik, Massenmedien, Naturlyrik, Nonkonformismus, Wirtschaftswunder, Wohlstandskritik

Trennlinie

Begegnung ist das wirkliche Leben – Literatur-, kultur- und sprachwissenschaftliche Beiträge II (Festschrift)

Begegnung ist das wirkliche Leben –
Literatur-, kultur- und sprachwissenschaftliche Beiträge II

Festschrift für Professor Dr. habil. Klaus Hammer zum 85. Geburtstag

Studien zur Germanistik

„Diese Sammlung von Beiträgen präsentiert ein breites Spektrum an literatur-, kultur- und sprachwissenschaftlichen Themen. Trotzdem bildet sie ein geschlossenes Ganzes. Die hier in ihrer raumzeitlichen Vielfalt geschilderten Grenzüberschreitungen führen zu einer Begegnung mit faszinierenden [...]

Deutscher Roman, Fachübersetzung, Festschrift, Kulturwissenschaft, Literarische Übersetzung, Literatur der DDR, Literaturwissenschaft, Menschliche Begegnung, Nationale Stereotype, Nature Writing, Routineformeln im Deutschen, Sprachwissenschaft

Trennlinie

Höllenflamme – Zum existenziell-poetologischen Topos der Sehnsucht bei Hölderlin (Forschungsarbeit)

Höllenflamme –
Zum existenziell-poetologischen Topos der Sehnsucht bei Hölderlin

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Dieses Buch unternimmt den Versuch, eine poetologische Figur der Sehnsucht mit einer auf das eigene Verstehen ausgerichteten Perspektive zu entwickeln, die die schöpferische Funktion poetischer und philosophischer Sehnsucht im Werk Hölderlins legitimiert. Daraus wird ersichtlich, dass Kunst- und [...]

Friedrich Hölderlin, Geschichte, Kunst, Literatur, Mythos, Natur, Philosophie, Poetologie, Sehnsucht

Trennlinie

Quo vadis, Frühgeschichtliche Archäologie? (Tagungsband)

Quo vadis, Frühgeschichtliche Archäologie?

Tagungsbeiträge der Arbeitsgemeinschaft Spätantike und Frühmittelalter 9.
Quo vadis, Frühgeschichtliche Archäologie?
Standpunkte und Perspektiven
(Berlin, 6.–8. Oktober 2014)

Studien zu Spätantike und Frühmittelalter

Die Arbeitsgemeinschaft Spätantike und Frühmittelalter nahm den 8. Deutschen Archäologiekongress, der vom 6. bis 8. Oktober 2014 in Berlin stattfand, zum Anlass, ihre Sitzung einer Standortbestimmung der frühgeschichtlichen Archäologie im größeren Rahmen des archäologischen und historischen [...]

C14-Datierung, Chronologie, Forschungsgeschichte, Frühgeschichte, Frühmittelalterarchäologie, Frühmittelalterarchäologie im europäischen Ausland, Geschichte, Gräber, Kirchenarchäologie, Naturwissenschaftliche Archäologie, Paläogenetik, Pest, Spätantike

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.