Literatur im Fachgebiet Politik Nation

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Volksrepublik China und die ASEAN-Staaten im Streit um die Spratlys (Magisterarbeit)

Die Volksrepublik China und die ASEAN-Staaten im Streit um die Spratlys

Eine Analyse der Determinanten chinesischer Außenpolitik gegenüber der Region Südost Asien

Schriften zur internationalen Politik

Der Streit um die Spratly-Inseln im Südchinesischen Meer hat sich zu einem wahren Dauerbrenner in der Region Südostasien entwickelt. Seit der Entdeckung von möglicherweise umfangreichen Erdöl- und Erdgasvorkommen in diesem Gebiet Mitte der 70er Jahre stehen sich die beteiligten Staaten - die Volksrepublik China…

Internationale Beziehungen Internationale Politik Politikwissenschaft Souveränität Spratly-Inseln USA Völkerrecht
Welt der Staaten oder Welt der Städte? (Doktorarbeit)

Welt der Staaten oder Welt der Städte?

Der Wandel des Raumbegriffs in der Politischen Geographie

Schriften zur internationalen Politik

Das in der deutschen Wissenschaft häufig vernachlässigte Gebiet der Politischen Geographie und Geopolitik ist Gegenstand des Buches "Welt der Staaten oder Welt der Städte? Der Wandel des Raumbegriffs in der Politischen Geographie".
Aufbauend auf einer kurzen Disziplingeschichte erfaßt und analysiert die…

Geopolitik Global city Internationale Beziehungen Metropole Politikwissenschaft Politische Geographie Weltordnung
Die Deutsche Liga für die Vereinten Nationen (Forschungsarbeit)

Die Deutsche Liga für die Vereinten Nationen

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

An die mittlerweile hohe Anzahl von Publikationen über die DDR, bzw. ihr Regierungssystem knüpft das Buch nur indirekt an, widmet es sich doch einer Gesellschaft, die mindestens formal nicht dem Partei- und Staatapparat der DDR zuzurechnen war. Die Untersuchung beschreibt anhand der Geschichte der Deutschen Liga…

Außenpolitik DDR Diplomatie Menschenrechte Nichtregierungsorganisation Politikwissenschaft UNO
Ausländerfeindlichkeit in der deutschen Presse (Forschungsarbeit)

Ausländerfeindlichkeit in der deutschen Presse

untersucht an „BILD“, „FAZ“, „taz“ und der „Deutschen National-Zeitung“

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Am 26. Mai 1993 trafen die Abgeordneten des Deutschen Bundestages eine Entscheidung, die Gegenstand heftiger, öffentlicher Debatten war. Der Artikel 16 des Grundgesetzes wurde geändert. „Politisch Verfolgte genießen Asylrecht“ - diese Garantie des demokratischen Rechtsstaates, gültig seit Inkrafttreten der…

Ausländer Ausländerfeindlichkeit FAZ Journalismus Politikwissenschaft Printmedien Siegfried Jäger Taz Textanalyse Zeitung
Nationalökonomie und Elitenbildung (Forschungsarbeit)

Nationalökonomie und Elitenbildung

Eine grundlegende Wirtschaftstheorie an die Adresse der nachkommunistischen Menschheit

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Mit der Niederlage des Kommunismus ist zwar empirisch nachgewiesen, dass die kommunistische und sozialistische Idee mit ihren verschiedenen Spielarten als gescheitert gelten muss, jedoch bleibt andererseits ein bitterer Nachgeschmack, wenn man sieht, wie sehr weltweit der Sieg des Kapitalismus in die…

Elite Nachkommunistisch Nationalökonomie Politikwissenschaft Wirtschaftstheorie

Literatur: Nation / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač