Literatur zum Thema »Nachhaltigkeit«

<<
<
 1 
2
3
4
5
...
>
>>

Nachhaltigkeit: Sustainable Development Goals der UN im Spiegel der europäischen Handelspolitik und megaregionaler Handelsabkommen (Forschungsarbeit)

Sustainable Development Goals der UN im Spiegel der europäischen Handelspolitik und megaregionaler Handelsabkommen

Schriften zum Inter­natio­nalen Wirtschafts­recht

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9819-5

Ein überfüllter und geschwächter Planet sowie die Diversität der Gesellschaft stellen die Weltgemeinschaft vor große Herausforderungen. Aufgrund dieser Tatsache ist es unabdingbar, Maßnahmen abzuleiten, die der ungleichen Verteilung von Ressourcen begegnen. Es ist notwendig, einen Paradigmenwechsel ...

Europäische Union, Handelsabkommen, Handelspolitik, Menschenrechte, Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeitsziele, SDG, Sustainable Development Goals, TTIP, Völkerrecht, Wirtschaftsrecht

Trennlinie

Nachhaltigkeit: Die konsumenten­orientierte Kommunikation von Corporate Social Responsibility in Ernährungs­industrie und Lebensmittel­handel (Dissertation)

Die konsumentenorientierte Kommunikation von Corporate Social Responsibility in Ernährungsindustrie und Lebensmittelhandel

Nach­haltig­keits-Management – Studien zur nach­haltigen Unter­nehmens­führung

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9757-0

Gesellschaftlich verantwortungsvolles Verhalten (Corporate Social Responsibility, kurz: CSR) erlangt für Unternehmen der Lebensmittelbranche zunehmend an Bedeutung. Um den gestiegenen gesellschaftlichen Erwartungen gerecht zu werden und um von der Umsetzung von CSR profitieren zu können, müssen ...

Betriebswirtschaftslehre, Corporate Social Responsibility, CSR-Kommunikation, CSR-Management, Ernährungsindustrie, Konsument, Lebensmittelhandel, Lebensmittelmarketing, Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeitsmarketing

Trennlinie

Nachhaltigkeit: Transdiszi­plinärer Ansatz zur Förderung einer Circular Economy durch nachhaltiges Ressourcen­management (Doktorarbeit)

Transdisziplinärer Ansatz zur Förderung einer Circular Economy durch nachhaltiges Ressourcenmanagement

Identifikation von Handlungsoptionen und Evaluierung von Umweltauswirkungen der Abfallvermeidung

Nach­haltig­keits-Management – Studien zur nach­haltigen Unter­nehmens­führung

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9622-1

Das Konzept der Circular Economy visiert eine Kreislaufführung von Stoffen, einen nachhaltige Umgang mit Primärrohstoffen und eine Verringerung von unerwünschten Outputs und Dissipation an. Abfallvermeidung als priorisierte Strategie innerhalb eines nachhaltigen Ressourcen- und Abfallmanagements ...

Abfallvermeidung, Circular Economy, Kommunen, Life Cycle Assessment, Nachhaltiges Ressourcenmanagement, Nachhaltigkeit, Transdisziplinarität, Umweltauswirkungen

Trennlinie

Nachhaltigkeit: Ag-related Marketing Claims (Doktorarbeit)

Ag-related Marketing Claims

Differenzierungsstrategien auf Basis landwirtschaftlicher Produktionsprozesse im Lebensmittelmarkt

Schriftenreihe agrarwissen­schaftliche Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9720-4

Die gesellschaftliche Diskussion landwirtschaftlicher Themen hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Dabei stehen häufig die Nutztierhaltung und das Tierwohl im Fokus. Die gesellschaftliche Kritik an der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung hat zunehmend Auswirkungen auf den ...

Ag-related, Animal Welfare, Claims, Differenzierungsstrategie, Haltungssysteme Milchvieh, Konsumentenverhalten, Label, Landwirtschaft, Lebensmittelmarkt, Lebensmittelvermarktung, Marketing, Milchwirtschaft, Nachhaltigkeit, Nutztierhaltung, Produktionsprozesse, Vermarktungsstrategien, Weidemilch

Trennlinie

Nachhaltigkeit: Ethik und Kosmetik (Dissertation)

Ethik und Kosmetik

Zukunftsfähiger Umgang mit Ressourcen am Beispiel der Funktionsmaterialien Titandioxid und Silikon

Ethik in Forschung und Praxis

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9537-8

Jeder Mensch strebt nach einem guten Leben. So einfach und allgemeingültig diese Aussage der Ethik scheint, so viele Fragen wirft sie auf. Während für den einen große Autos und ein umfangreicher Kleiderschrank zu einem guten Leben gehören, übt sich ein anderer in Askese und sucht sein Glück im ...

Anthropozän, Aristoteles, Bildung für Nachhaltige Entwicklung, Gerechtigkeit, Gutes Leben, Interdisziplinarität, Kosmetik, Nachhaltigkeit, Ressourcen, Ressourcenstrategie, Silikon, Stoffgeschichten, Titandioxid, Umweltethik

Trennlinie

Nachhaltigkeit: The Sustainable Use of Non-Timber Forest Products in the Context of Rural Western Nepal (Dissertation)

The Sustainable Use of Non-Timber Forest Products in the Context of Rural Western Nepal

Merging Capabilities and Livelihoods

Studien zur Umwelt­politik

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9531-6

The use of biological resources forms an important livelihood component, especially for poor people in countries of the global south. Apart from being used for trade, biological resources also build an important pillar for fulfilling people’s everyday needs. This also accounts for Nepal. Although ...

Biologische Ressourcen, Biotrade, Capability Approach, Forest, Lebensqualitätsforschung, Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeitsbewertung, Nepal, Sustainability, Sustainable Development, Umweltpolitik, Value Chains

Trennlinie

Nachhaltigkeit: Nachhaltige Geschäfts­modell­innovationen (Dissertation)

Nachhaltige Geschäftsmodellinnovationen

Entstehung und Verbreitung in der Handelslogistik

Nach­haltig­keits-Management – Studien zur nach­haltigen Unter­nehmens­führung

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9417-3

Nachhaltige Geschäftsmodelle integrieren ökonomische, ökologische und soziale Nachhaltigkeit in das Kerngeschäft von Unternehmen. Sie erzeugen Nutzen für die eigene Organisation und für die Gesellschaft. Bislang fehlten Einblicke in die Praxis von Unternehmen, auf welche Art und Weise sie ...

Diffusion, Emerging Davids, Familienunternehmen, Geschäftsmodellinnovation, Greening Goliaths, Handelslogistik, Institutionalisierung, Nachhaltigkeit, Neoinstitutionalismus, Sozialwissenschaft, Versandhandel, Weberranische Institutionentheorie

Trennlinie

Nachhaltigkeit: Nachhaltiger Konsum als zukunftsfähiges Konzept? (Dissertation)

Nachhaltiger Konsum als zukunftsfähiges Konzept?

Eine ökonomisch-statistische Analyse am Beispiel von Deutschland und Polen

Studien zum Konsu­menten­verhalten

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9713-6

Die Haushalte sind die Schlüsselelemente für die Entwicklung eines nachhaltigen Konsum- und Produktionsmusters. Sie bilden die kleinste Einheit, in der allein oder gemeinsam Verbraucherentscheidungen getroffen werden. Die Haushaltsentscheidungen von heute und morgen hängen weitgehend von dem für ...

Deutschland, Indikatoren, Internationaler Vergleich, Konsumgesellschaft, Lebensstil, Marketing, Nachhaltige Gesellschaft, Nachhaltiger Konsum, Nachhaltigkeit, Ökonomisch-statistisch, Polen, Sozialstatistik, Sozioökonomischer Wandel, Statistik, Umweltbewusstsein, Verbraucherpolitik, Verbraucherverhalten, Verhaltensökonomie, Wirtschaftsstatistik

Trennlinie

Nachhaltigkeit: Nachhaltigkeit als Treiber des Innovations­prozesses (Doktorarbeit)

Nachhaltigkeit als Treiber des Innovationsprozesses

Analyse der Einflussfaktoren und Konzeption eines nachhaltigen Innovationsmanagements

Schriftenreihe innovative betriebswirt­schaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8924-7

Die erfolgreiche Verbindung von Innovation und Nachhaltigkeit wird in Zukunft für die Unternehmen eine immer wichtigere Rolle bei der Lösung globaler Herausforderungen zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit spielen. Nachhaltiges Wirtschaften gilt als der Motor für Innovationen, der den ...

Betriebswirtschaftslehre, Erfolgsfaktor, Innovation, Innovationsmanagement, Innovationsprozess, Metaanalyse, Nachhaltigkeit, Sinn-Management-Model, Sinn-Model, Sustainability, Sustainable, Umweltmanagement, Unternehmenserfolg

Trennlinie

Nachhaltigkeit: Nachhaltigkeit als Wettbewerbs­vorteil eines ganzheitlichen Vertriebs­konzeptes an den Schnittstellen Industrie – Handel (Dissertation)

Nachhaltigkeit als Wettbewerbsvorteil eines ganzheitlichen Vertriebskonzeptes an den Schnittstellen Industrie – Handel

Dargestellt am Beispiel der Ernährungswirtschaft

Nach­haltig­keits-Management – Studien zur nach­haltigen Unter­nehmens­führung

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8733-5

Nachhaltigkeit ist gerade in der Ernährungswirtschaft ein hoch aktuelles Thema. Allgemein bezeichnet Nachhaltigkeit ein gegenwärtiges Ressourcenhandling, das die Handlungsoptionen zukünftiger Generationen nicht behindert. Aufgrund des steigenden Drucks der Stakeholder einerseits und den ...

Absatz, Betriebswirtschaft, Ernährungswirtschaft, Handel, Industrie, Jahresvereinbarung, Marketing, Nachhaltigkeit, Schnittstelle, Unternehmensführung, Vertriebskonzept, Wettbewerbsvorteil, Zielsystem

Trennlinie
<<
<
 1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben