Literatur: Mythos

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
 3  >>>

Das XX. Jahrhundert: Slavische Literaturen im Dialog mit dem Mythos (Sammelband)

Das XX. Jahrhundert: Slavische Literaturen im Dialog mit dem Mythos

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Remythisierung und Dekonstruktion von Mythen, ja ein Hunger nach dem Mythos - diese Erscheinungen werden besonders auch in den slavischen Literaturen des 20. Jahrhunderts beobachtet. Als sicher kann gelten, daß Illusionsverluste über gesellschaftliche Projekte und Realitäten sowie [...]

20. Jahrhundert, Literaturwissenschaft, Moderne, Mythen, Mythos, Polen, Russland, Serbien, Slawische Literatur, Slovenien

Trennlinie

Aktualität und Tradition (Forschungsarbeit)

Aktualität und Tradition

Studien zu Ferdinand Bruckners Werk bis 1930

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Ferdinand Bruckner (1891 - 1958) gehörte zu den bekanntesten Bühnenautoren in der zweiten Hälfte der Weimarer Republik. Doch obwohl sein schriftstellerisches Werk seit Mitte der zwanziger Jahre heftig diskutiert wurde, verdrängte die Nachkriegszeit den 1933 ins Exil gezwungenen Dramatiker aus [...]

Expressionismus, Ferdinand Bruckner, Führer-Mythos, Führerkult, Geschichtsdrama, Historismus, Literaturwissenschaft, Psychoanalyse, Weimarer Republik

Trennlinie

Der Osiris-Mythos als Medium von Lebensführung und Lebensdeutung (Dissertation)

Der Osiris-Mythos als Medium von Lebensführung und Lebensdeutung

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Das Buch beschreibt die Transformation des Osiris-Mythos sowie seine Erscheinungs- und Darstellungstypen in Antike und Gegenwart. Die Autorin versteht den Mythos als symbolische Darstellung von Konstitution von Bedeutung, und sie zeichnet Positionen einer Lebensdeutung und Lebensführung aus dem [...]

Ägypten, Antike, Carl Gustav Jung, Isis, Mythos, Osiris, Plutarch, Psychologisierung, Theologie

Trennlinie

Nur als eBook verfügbar

Der große EUphemismus (Forschungsarbeit)

Der große EUphemismus

Ein österreichisches Lehrstück über Manipulation

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Politik ist die Kunst, meinte Paul Valery, die Menschen davon abzuhalten, sich in ihre eigenen Angelegenheiten einzumischen. Die Vorgeschichte der österreichischen Volksabstimmung über den EU-Beitritt liefert dazu eine hervorragende Illustration. Regierung, Parteien, Interessenorganisationen und [...]

EU, Europäische Union, Freiheit, Interessenkonflikt, Manipulation, Mythos, Politik

Trennlinie

Mode – Geschichte – Politik (Forschungsarbeit)

Mode – Geschichte – Politik

Die 50er Jahre und die Politischen Generationen der Bundesrepublik

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Das Thema der Studie ist der Mythos der 50er Jahre in der Bundesrepublik. Er bewies seine ganze Präsenz zu Beginn der 80er Jahre in einem doppelten Rückgriff: der Re-Inszenierung der Modestile in jugendlichen Subkulturen korrespondierte der Rückgriff auf die politischen Sprachen im Modell der [...]

50er Jahre, Fünfziger, Geschichte, Jugendliche, Mode, Mythos, Politik, Politikwissenschaft, Stil

Trennlinie

Kunst und Mythos bei Georg Picht: Ihre Bedeutung für die Frage des Menschen nach Wahrheit und Wirklichkeit (Forschungsarbeit)

Kunst und Mythos bei Georg Picht: Ihre Bedeutung für die Frage des Menschen nach Wahrheit und Wirklichkeit

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Diese Arbeit will durch die Auswahl und Darstellung zentraler philosophischer Grundgedanken Georg Pichts die Bedeutung der Bereiche von Kunst und Mythos neu bedenken. Auch für unsere Zeit soll insbesondere das Feld der Kunst als mögliche Bereicherung für die Philosophie dargestellt werden. Dazu [...]

Ästetik, Georg Picht, Geschichtswissenschaft, Kunst, Musik, Phänomentalität, Theodizee, Vernunft

Trennlinie

Habitatprägung, Heimatbindungen und Rückkehr (Forschungsarbeit)

Habitatprägung, Heimatbindungen und Rückkehr

Eine bio-sozialanthropologische Studie in binokular deutsch-israelischer Sicht

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Eine wissenschaftliche Dissertation von literarischem Niveau und spannend zu lesen, ebenso reich an menschlich ansprechenden Geschichten wie an kompakter Information von aktuellem Interesse.

Von den biologischen Grundlagen menschlichen Verhaltens ausgehend, beleuchtet der [...]

Emigranten, Ethologie, Gastarbeiter, Habitatprägung, Heimat, Heimatbindungen, Heimatmythos, Humanethologie, Rückkehr, Soziologie, Verhaltensbiologie

Trennlinie

Gnosis und Geschichte (Forschungsarbeit)

Gnosis und Geschichte

Gnostisches Ich- und Weltverständnis im Spiegel der Geschichte des östlichen Mittelmeerraumes von Alexander dem Großen bis ins zweite nachchristliche Jahrhundert

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Bei dieser Arbeit handelt es sich um eine religionswissenschaftliche Studie zum Problem des Ursprungs der antiken Gnosis. Dabei konzentriert sich die Autorin auf soziologische Interpretationsmöglichkeiten.

Nach einer ausführlichen Darstellung des Forschungsstandes zur [...]

Alexander der Große, Antike, Geschichte, Gnosis, Gnostiker, gnostisch, gnostische Welterklärung, Gottesfürchtige, Ich-Begriff, Mythos, Theologie

Trennlinie

Vergleichende Entwicklung des Selbst (Forschungsarbeit)

Vergleichende Entwicklung des Selbst

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Dieses Buch wurde von einem Psychopathologen geschrieben, der in seiner jahrzehntelangen klinischen Tätigkeit als Psychiater sich mit dem geistigen ‘Ich‘ oder Selbst zu beschäftigen hatte. Es waren dies jene Variationen, die vom Wahn über die Ekstase bis hin zur großen Zahl der [...]

Bewusstsein, Ich, Individuum, menschlicher Geist, Mythos, Psychologie, Selbst, Wahrnehmung, Zeitbewusstsein

Trennlinie
<<
<
1
2
 3  >>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.