Literatur: Mythologie

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
 2 
3
4
5
6
...
>
>>

Das Pelopion von Olympia – Zum Heroenkult in Griechenland (Forschungsarbeit)

Das Pelopion von Olympia –
Zum Heroenkult in Griechenland

ANTIQUITATES – Archäologische Forschungsergebnisse

Der griechische Heroenkult – das ist die These dieser Veröffentlichung – hat im Laufe seiner Entwicklung, d. h. seit der archaischen Epoche, einen maßgeblichen Einfluss auf die griechischen Kunst- und Kulturentwicklung ausgeübt. [...]

Altertumswissenschaft, griechische Kulturentwicklung, Griechische Mythologie, Griechischer Heroenkult, Griechische Totenkulte, Heroa, Heroine, Heros, Hetairien, Kalokagathia, Klassische Archäoligie, Kulturgeschichte, Kultverbände, Olympia, Pelopion von Olympia, Pelops

Trennlinie

Mythische Weltdeutungen mittel- und südamerikanischer Kulturen (Dissertation)

Mythische Weltdeutungen mittel- und südamerikanischer Kulturen

Interpretiert nach den anthropologischen Strukturen des Imaginariums von Gilbert Durand

Schriften zur Religionswissenschaft

Zum ersten Mal im deutschsprachigen Raum wird das Hauptwerk des französischen Anthropologen Gilbert Durand „Les Structures anthropologiques de l’imaginaire“ umfassend dargestellt. Er entwarf eine faszinierende Theorie des menschlichen „Imaginariums“, einer inneren „Vorstellungs- und [...]

Anthropologie, Azteken, Gilbert Durand, Imaginarium, Imagination, Inkas, Mayas, Mittelamerika, Mythendeutung, Mythische Weltdeutungen, Mythologie, Religionsphilosophie, Strukturen des Denkens, Südamerika, Symboldeutung

Trennlinie

Amazonen in der antiken Vasenmalerei (Forschungsarbeit)

Amazonen in der antiken Vasenmalerei

Die Bedeutung des Bildmotivs der kriegerischen Frau in der alten Töpferkunst

Studien zur Geschichtsforschung des Altertums

Die im Rahmen des Amazonenmythos auftretende kriegerische Frau geriet in antiker Zeit zu einem Leittopos in der Bildkunst. Neben der Bildhauerei war es vor allem die Vasenmalerei, welche sich in sehr ausführlicher Weise mit dem Amazonenbildnis auseinandersetzte. Auf Basis einer umfangreichen [...]

Alte Geschichte, Altertum, Amazonen, Antike Keramik, Archäologie, Attischer Sagenkreis, Gefäßformen, Griechische Mythologie, Herakles-Mythos, Kunstgeschichte, Rotfiguriger Malstil, Schwarzfiguriger Malstil, Trojanischer Sagenkreis, Vasenbilder, Vasenmalerei, Weißgrundiger Malstil

Trennlinie

Kauernde Aphrodite (Forschungsarbeit)

Kauernde Aphrodite

Die Bedeutung des Bildmotivs in der antiken und postantiken Kunst

Studien zur Geschichtsforschung des Altertums

Die Göttin Aphrodite repräsentierte ein beliebtes Motiv der antiken Bildhauerkunst. Seit Praxiteles mit seiner berühmten Knidia gingen die griechischen Skulpteure vermehrt daran, die Liebesgöttin in nackter oder halb nackter Pose nachzuzeichnen. Dieses Sujet erfuhr in der hellenistischen [...]

Altertum, Antike Bildhauerkunst, Aphrodite, Archäologie, Doidalses, Geschichte, Griechische Mythologie, Hellenistische Kunst, Knidia, Kunstgeschichte, Praxiteles, Rezeptionsgeschichte, Römisches Kopistenwesen

Trennlinie

Diana – Die Darstellung der römischen Göttin in antiken und postantiken Quellen (Forschungsarbeit)

Diana – Die Darstellung der römischen Göttin in antiken und postantiken Quellen

Studien zur Geschichtsforschung des Altertums

Die Göttin Diana verfügte in der römischen Mythologie über außergewöhnliche Strahlkraft. Diese Popularität schlug sich in einer Vielzahl an antiken Texten, Bild- und Bauwerken nieder. Eine systematische, für Experten und Laien gleichermaßen interessante Abhandlung zu diesem Sachverhalt ist [...]

Altertum, Antike Bildkunst, Antike Textquellen, Archäologie, Bildhauerei, Diana, Diana-Heiligtum, Geschichte, Kunstgeschichte, Rezeptionsgeschichte, Römische Mythologie

Trennlinie
<<
<
1
 2 
3
4
5
6
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.